Sprichwörte und Lebensweisheiten

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sprichwörte und Lebensweisheiten

    Hi,
    mich würde es mal interessieren, was eure Lieblings-Sprichwörter oder Lebensweisheiten sind und welche ihr vielleicht gar nicht mögt(bitte mit Erklärung!)

    Also ich fang mal an:
    Lebe jeden Tag als wär es dein letzter!

    Find ich persönlich eine der dümmsten Lebensweisheiten, da ich nicht nach diesem Motto leben kann, und ich denke viele andere Menschen auch nicht.

    Würde ich jeden Tag leben, als wär es mein Letzer, dann würde ich nicht zur Schule gehn und wahrscheinlich jeden Tag eine Feier mit meiner Familie und meine Freunden machen...




    Mfg miroK
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • miroK schrieb:

    Find ich persönlich eine der dümmsten Lebensweisheiten, da ich nicht nach diesem Motto leben kann, und ich denke viele andere Menschen auch nicht.

    Würde ich jeden Tag leben, als wär es mein Letzer, dann würde ich nicht zur Schule gehn und wahrscheinlich jeden Tag eine Feier mit meiner Familie und meine Freunden machen...



    Das ist anders gemeint. Du sollst nur das Bewusstsein haben, wie wertvoll es ist zu leben. Du kannst ja nicht wissen wann dein letzter Tag ist. Ich denke jeder Mensch kann mal darüber nachdenken, warum er eigentlich auf der Erde ist und was Leben für ihn bedeutet.
    Es heißt auch, dass man die Zeit die noch bleibt bis man stirbt sinnvoll nutzt.
    Gibt's hier eigentlich ein Philosophie-Forum?:D:D

    Cheers,

    Lebensweisheit von Seneca
    ______________________

    Weise Lebensführung gelingt keinem Menschen durch Zufall.
    Man muss, solange man lebt, lernen, wie man leben soll.

    (Seneca ca. 1 - 65 n.Chr.)

    Carpe Diem
  • Ich geb auch mal meinen Senf dazu^^

    "Irren ist Menschlich" und "Genieße dein Leben und Lebe es so das du nichts bereuen musst" <----- Ist zwar unmöglich aber kann man ja trotzdem versuchen!
  • "Man muss sich nur zu helfen wissen" immer wenn ich ned weiter komme denk ich dran und finde ne lösung.....

    Gegenüber leuten die Arschlöcher sind: "Kränkungen wollen gelernt sein, je freundlicher desto tiefer triffts..."
  • Meine 2 Lieblingssprichwörter sind:

    1. Wem du's heute kannst besorgen, dass verschiebe nicht auf morgen:-)
    (ja ich weiß, primitiv aber cool)
    2. Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck!

    Grüße
    Winny
  • "Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andern zu"

    "Glücklich ist, der vergisst, was doch nicht zu ändern ist"
    od. auch
    "..., gib mir die Kraft, das zu ändern, was ich ändern
    kann, gib mir die Gelassenheit, das anzunehmen, was ich nicht
    ändern kann, und gib mir die Weisheit, das eine vom andern zu
    unterscheiden."
    was ja von der Aussage her ähnlich ist nur umfassender


    und der aus meiner Sig...

    Ich glaub, wenn man sich die zu Herzen nimmt, kann man kein "schlechter" Mensch sein/werden. Mir gelingt das zwar auch nicht immer (was sicher normal ist ;) ) aaaber ich versuch es zumindest.


    Gruss, NeHe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)
  • Wenn Dich das Schicksal auf allen Linien schlägt, bleibt Dir immer noch die Haltung mit der Du es erträgst.

    Der Weg zum Erfolg ist einmal mehr aufstehen als hinfallen.

    TUN bedeutet Tag Und Nacht (dann von hinten gelesen) Nicht Unnötig Trödeln.

    Wo ein Wille ist, ist auch ein Gebüsch!

    Aber so wirklich entscheidend, für mein Leben, sind für mich 2 selbst erlernte Weisheiten gewesen:
    1. Bei mir fängt jeder Mensch mit der Note 1 an (und zwar wirklich), wenn jemand neues in mein Leben tritt habe ich keine Fakten über ihn die rechtfertigen würden ihn wie eine schlechtere Note zu behandeln.
    Es ist leichter eine 1 zu halten als von der 6 zur 1 zu kommen. Hat jemand zB die"3" dann liegen dafür Gründe vor die ich weiß und habe deshalb auch kein Problem, wenn es mal um endgültige Entscheidungen gehen sollte.

    2. Aus der Bibel ein Gleichnis, nach dem ich alles auch mich beurteile:
    Mt 7,16 An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Erntet man etwa von Dornen Trauben oder von Disteln Feigen?
    Mt 7,17 Jeder gute Baum bringt gute Früchte hervor, ein schlechter Baum aber schlechte.
    Mt 7,18 Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte hervorbringen und ein schlechter Baum keine guten.

    Ich kürze es immer so ab:
    An den Früchten kannst Du erkennen vor welchem Baum Du stehst.
    Wenn also ein Baum mit dem Schild Birnbaum da steht, weiß ich das die Äpfel die er trägt ihn zum Apfelbaum machen. Menschen, Parteien, Religionen und Firmen geben oft vor dies und das zu sein oder zu wollen oder zu bewirken, deren Ergebnisse passen aber nicht immer dazu, sondern entlarven oft einen anderen Beweggrund.

    Somit zu meiner letzten und 3. Weisheit die sehr wichtig für mein Leben war und ist:

    Nur der Erfolg gibt einem Recht!

    Liebe Grüße
    Carmen
  • ~ Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast (Marc Aurel)

    ~ Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann, das Gegenteil ist schon schwieriger (Kurt Tucholsky)

    ~ Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet, ist es zwecklos sie andernorts zu suchen (François Duc de la Rochefoucauld)

    ~ Wer mit der Herde geht, muss immer Ärschen hinterherlaufen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Yimmi ()

  • Das sind meine Lieblinge, alle über die Zeit gesammelt und immer wieder gerne zu Rate gezogen wenn man mal ne Hilfestellung im Leben braucht :D


    United we stand, divided we fall.

    Das sind die Starken, die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und andere glücklich machen.

    Wenn du dich ihnen nicht anschließen kannst, besiege sie!

    Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche, die scheitern.

    Don't ever take a fence down until you know the reason it was put up!

    Never look back to where you're from, always look forward to where you want to be.

    Egal, wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!

    Vertrauen ist, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man genau weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde!


    Falls jemand die anderen 12 Seiten auch noch lesen möchte kann er mir gerne ne PN schicken ^^


    Und noch ein kleines Schmankerl hintenraus:

    In Deutschland darf man mit 18 Jahren Bundeskanzler werden (§15 Bundeswahlgesetzt). Das Erwachsenenstrafrecht gilt hingegen erst ab 21 Jahren. Da wird dann, wenn's dumm läuft, der Angriffskrieg nach dem Jugendstrafrecht geahndet: Sechs Wochen den Wald putzen für in Polen einmarschieren.
  • "Wenn Du denkst die Welt ist gegen Dich,
    das ist sie nur gelegentlich!"


    (Das als Mantra aufgesagt und dazu ein Gläschen Wein getrunken, glaubt man
    fast daran *grins)

    Wenn man es zu ersten Mal hört schmunzelt man, aber entspricht langfristig
    der Wahrheit!
    [SIZE="3"][FONT="Comic Sans MS"]...manchmal glänzt Glas auffälliger als Diamanten, weil es mehr beweisen muss![/FONT][/SIZE]
  • hmm, mal n paar die ich mag :)

    - Blutend, aber ungebeugt!
    - To Err is human, to dream - futile

    - Erkenntnis der Einheit aller Wesen und Askese, Verneinung des Willens zum Leben allein kann uns erlösen, nicht der Selbstmord, der nur die individuelle Erscheinung des Allwillens vernichtet (Schopenhauer)


    Ich würd sagen der von Schopenhauer passt ziemlich gut zu mir.
    und noch ein Klassiker

    - Wie mans in den Wald ruft, so schallt es heraus.
  • *Halte Niemanden für dümmer, als du selber bist. *
    *Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns genau kennen und trotzdem zu uns halten.*
    *Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!*

    ...einige von vielen Sprüche die meine Leben begleiten...