Soundkarte oder XP Problem: wiederholende Klickgeräusche

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Soundkarte oder XP Problem: wiederholende Klickgeräusche

    Edit: Fehler lag an der Soundkarte. Sie scheint defekt zu sein. Nach dem Einbau einer anderen Karte geht alles wieder normal seinen Weg. Vielen Dank für eure Hilfe!!!

    Kann geschlossen werden.



    Hallo Forum,

    brauche mal eure Hilfe. Seit einer Woche nerven mich Klickgeräusche am PC. Ihr kennt ja alle das Klicken beim Ordner öffnen. Manchmal wiederholt sich das Klickgeräusch endlos für mehrere Minuten, teilweise sogar wie im Chor.

    Es begann lediglich beim runterfahren des Pc's. Inzwischen ertönt das Geräusch, sobald man einen Ordner oder eine Anwendung öffnet oder schließt. Da im Falle des Klickens kein weiterer Sound mehr abspielbar ist (VLC beispielsweise hängt sich dann auf), tippe ich auf die Soundkarte. Während des Klickens läßt sich der PC weiterhin bedienen, zickt aber etwas rum.

    Das Problem ist neu, ein abschalten der Soundbenachrichtigung hilft mir nicht, denn dann tritt es weiterhin auf nur höre ich es nicht. Bzw. funktionierte bisher alles wunderbar. Bei Google und im FSB habe ich nichts gefunden. Irgendwer eine Idee? Im Taskmanager versuchte ich Prozesse zu beenden, aber bei einigen sagt das System "kritischer Prozess kann nicht beendet werden". Weiß nicht mehr weiter?

    Danke und Gruß

    System: XP, Soundkarte muss ich nachschauen

    Ergänzung: Sobald ich Musik, Filme oder Games laufen lasse, tritt das Phänomen nicht auf. Immer nur dann, wenn die Soundkarte nicht genutzt wird.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MojoB ()

  • Avira als Scanner, habe ich auch schon durchlaufen lassen, nichts gefunden.

    Werde mal eine andere Soundkarte testen. Mir fällt auch gerade ein, dass die eingebaute Karte am Ausgang für die Boxen einen kleinen Wackler hat. Aber der ist schon lange und daran kann es eigentlich nicht liegen. Wie gesagt, komplett unverändertes System.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]
  • Ihr malt das böse an die Wand mit eurem Virus. :mad: Hoffentlich nicht...

    Na gut, werde nochmal ausgiebig Virentest etc. machen. Treiberupdate auch, aber vorher ging ja alles wunderbar. Daten sicher ich natürlich.

    Hab'ne andere Soundkarte zum testen, werde ich morgen einsetzen. Danke schon mal für eure Antworten. Ich berichte vom Test.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]
  • Ich würde einfach diesen Sound im Windows-Soundschema deaktivieren
    und evtl. die zugehörige *.wav-Datei löschen.
    Dann sollte Ruhe sein :D
    [FONT="Century Gothic"]

    Ein alter Kindheitstraum von mir ist es, die 24bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen. 16 777 216 Farben ftw!
    ***[/font]
  • Hey Limette,

    wie oben beschrieben hilft das nicht. Dann höre ich zwar den Sound nicht mehr, das Problem tritt aber dennoch auf und ich kann keine Musikdateien, Filme etc. abspielen. Also dein Tipp hilft leider gar nicht. Ich möchte ja gerne die Ursache herausfinden.

    Gruß
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]