Hirens Boot CD 9.6

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hirens Boot CD 9.6

    Hallo an alle!

    Ich habe mir gestern Die Datei hirensBoot CD.ISO heruntergeladen.

    Kann mir einer sagen wie ich die CD erstellen muss damit die darin enthaltenen Programme alle laufen?

    Ich weiß, dass ich wohl mit Nero eine Bootfähige CD erstellen muss.. Welche .ima Datei muss ich dann verwenden? Eventuelle die von Hirens Seite? Ich glaube sie heißt floppy.ima und befindet sich in dem 2. zip File, dass man auf seiner Seite herunterladen kann!

    Muss ich jetzt einfach eine Bootfähige CD mit Nero erstellen indem ich das komplette ISO File HirensBootCD.iso Brenne oder muss ich mir das selber zusammenstelen??


    Freue mich über jede Hilfe!
    Vielen Dank im Vorraus..
  • Einfach das iso auf ne CD brennen - fertig! Unter Windows geht ein Fenster mit den unter Win lauffähigen Programmen auf, den Rechner kannst Du mit der CD starten.

    Empfehlen würde ich Dir die Umstellung der Keyboards auf deutsche Tastatur vor (!) dem brennen, dafür ist ein Patcher dabei, den Du laufan lassen musst und der sich selbst erklärt. Es entsteht ein zweites Iso mit einer Kennzeichnung, ich glaube GR im Namen oder so. Dann brennst Du das, nicht das ursprüngliche, fertig.

    Hiren ist extrem empfehlenswert!

    Oppler1
  • Hi

    vielen Dank für deine Antwort!

    Habe es jetzt einfach mit Nero als ISO gebrannt und siehe da hat sofort gefunzt!


    Eine Frage habe ich noch: Wie sieht das aus mit USB Support für Hiren? Weiß jemand etwas? Denn wenn ich mit meiner USB Tastatur in Hirens Programm etwas tun möchte, dann funzt nichts.. Gibts da auch ein Patch für?


    Noch eine Frage: Ich habe vor langer Zeit mit einem Programm gearbeitet das hioeß glaube ich wincommander! Mit dem Programm konnte man von CD booten und auf daten seines eigenen OS auf der HD zugreifen und verändern! Hat sich hervorragend dafür geeignet wenn das OS net mehr lief es mit diesem Tool wiederherzustellen!
    Weiß jemand von welchem Programm ich spreche? Ich weiß es net genau.. Ich glaube es hieß wincommander...


    Gruß

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von systemabsturz ()