1&1 Komplettanschluss, FritzBox 7240, Faxen ohne Fax?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 1&1 Komplettanschluss, FritzBox 7240, Faxen ohne Fax?

    Hallo,

    ich bekomme demnächst einen 1&1 6000 Komplettanschluss. Also kein ISDN, nix mit Telekom etc. Internettelefonie.
    Daran ist nichts zu rütteln, also diesbezüglich bitte keine Änderungsvorschläge.
    Mit im Paket ist die FritzBox 7240.
    Laut AVM kann die Box Faxe empfangen. Wie sieht es aber mit dem versenden aus?
    Ich habe das Tool "FRITZ!fax für FRITZ!Box" gefunden.
    Dazu die Beschreibung:
    "Sofern Sie eine FRITZ!Box von AVM (mit Telefoniefunktion) besitzen, können Sie mit dieser auch Faxe versenden. Dies allerdings nicht über DSL, sondern über den Festnetzanschluss. Dazu benötigen Sie die kostenlose Software FRITZ!fax. Nach der Installation richtet sich die Software als Druckertreiber und eigenständiges Programm ein und kann auf diesem Wege aus jeder Applikation Faxe versenden. "

    Das heisst es ja "Dies allerdings nicht über DSL, sondern über den Festnetzanschluss." ?
    Geht das bei einem 1&1 Komplettanschluss? Ich habe ja da auch Inernettelefonie (also nur DSL?)

    Hat jemand diesbezüglich vieleicht Erfahrungen gemacht?

    Danke und schöne Grüße - NeK
  • Das heisst es ja "Dies allerdings nicht über DSL, sondern über den Festnetzanschluss." ?
    Geht das bei einem 1&1 Komplettanschluss? Ich habe ja da auch Inernettelefonie (also nur DSL?)


    Also ich benutze ein ganz normal bürgerliches Faxgerät und fahre meine Übertragenungen über VOIP ganz problemlos bei einer 3000er Leitung, sollte also bei Dir mit einer 6000er kein Problem sein, und ob du über ein Faxgerät faxt oder über PC (was anderes macht glaube ich Fritz!fax auch nicht, der emulierte Drucker ist wie bei einer Faxsoftware) spielt keine Geige.
    Gruß Jens
    Eine Kuh macht Muhhh, viele Kühe machen Mühe ...............
  • @ chiukee

    Also Faxe empfangen mit der FB ist kein Problem. Du must nur in der Box einstellen, wo die Faxe hin sollen. Entweder auf einen angeschlossenen USB-Stick oder wie ich es mache an eine Email-Adresse. Somit hab ich immer und überall Zugriff auf meine Faxe.

    @ NeKraThaal

    Das Senden sollte mit Fritzfax auch kein Prob sein. Hab ich aber noch nicht ausprobiert, da ich noch ein analoges Fax für den Versand via VOIP nutze. Evtl. kann ich es demnächst mal testen.

    CU big_a