Achtung Norsk IT und E Bug haben Insolvenz angemeldet

  • Neuigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Achtung Norsk IT und E Bug haben Insolvenz angemeldet

    Hallo Leute

    Ich denke mal es wissen schon genug aber zur Sicherheit poste ich es auch mal.

    Am 31.10.2008 hat die Bug AG zur welcher die Hardware Online Shops Norsk IT und E Bug gehören Insolvenz angemeldet beim Hildesheimer Amtsgericht. Vorerst geht der Betrieb normal weiter und es werden auch immer noch Bestellungen angenommen.
    Es steht noch ein Gespräch an in dem sich klärt wie es erst einmal weitergeht. Angeblich kann es sogar sein das je nach Ausgang des Gespräches der Antrag zurückgenommen wird.
    Hierauf würde ich mich aber nicht verlassen und lieber auf Nummer sicher gehen-

    Klar sollte jedenfalls sein das man am besten bei anderen Shops bestellt wenn es ohne Risiko des Geldverlustes sein soll

    Greetz

    Furian

    Sollte das hier falsch untergebracht sein dann bitte verschieben Admin
  • Hmm.. Da müssen sich ja die Betreiber ganz schön verkalkuliert haben-- Schon 2002 habe ich bei Norsk-IT Hardware bestellt, da recht günstig.. gut, der Service war sehr Mies, hat sich aber in den letzen Jahren stark verbessert. genug Kunden, sollte sie doch eigentlich auch haben.. Vieleicht wurde zu stark auf Aktien gesetzt.. anders kann man sich das doch garnicht vorstellen, wobei der Markt natürlich auch härter geworden ist und starken Preisschwankungen ausgesetzt ist.

    MDKeil
  • War mit NorskIt eigentlich immer sehr zufrieden. Auch merhfache Reklamationen liefen bei mir reibungslos.
    Dann werd ich mich mal bei denen bisschen zrückhalten. Wenn das halt viele tun, könnte ihnen das erst recht das Genick brechen. Naja wäre echt Schade drum. War/ist einer meiner Lieblingsshops. Aber so hart ist halt der Markt!
    [COLOR="Green"][FONT="Comic Sans MS"]Wer lächelt gewinnt :-)[/FONT][/color]
  • servus
    angeblicher grund:
    Seit Anfang des Jahres verließ eine steigende Anzahl von Mitarbeitern das Unternehmen, zuletzt wechselten fünf führende Mitarbeiter zum Konkurrenten Notebooksbilliger.de und der Gesamtvertriebskoordinator Michael Strohmeyer zu HOH !!!(kauft lieber dort ein!!
    dazu noch die abmahnwelle -die hr.böhme als "erträgliches geschäft" betrieb :mad: haben dem image deutlich geschadet.

    im augenblick ist das insolvenz verfahren noch nicht eröffnet-es gibt anscheinend noch hoffnung für e-bug

    mfg
    reinhardrudi
  • ;) Danke für den Tip.Ich wußte das auch nicht.Habe erst letzte Woche bei Notebooksbilliger.de ein Navi Gekauft.

    Da hab ich ja den richtigen Laden gewählt.:D




    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]