Ex zurückgewinnen

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ex zurückgewinnen

    Hi zusammen,

    Vor ein paar Tagen hat meine Freundin (19) von heute auf morgen Schluss gemacht (ich 21) . In der Beziehung selbst gab es keine größeren spürbaren Konflikte, abgesehen von dem was ich in dem anderen Thread besprochen hab...
    nur die letzten beiden Tage waren komisch.
    Es kam für mich jedenfalls absolut überraschend.

    Ich glaube aber dass sie das nicht wegen mangelnder Gefühle getan hat sondern weil ihr zur Zeit viele Dinge über den Kopf wachsen und sie einfach nicht für alles zusammen Zeit hat.

    2 Tage nachdem Schluss war haben wir uns dann auch ganz normal im ICQ unterhalten.. Es war sogar lustig. Und sie hat mir n paar Sätze geschickt die ich in der Situation halt schon komisch fand (also welche die ich positiv deute) sogar bussi-smilies..
    Andererseits schreibt sie keine SMS mehr.. (klar warum sollte se auch)


    Ich vermeide zur Zeit den Kontakt bzw versuche ihn minimal zu halten...

    Meine Idee ist jetzt ihr einen langen Brief zu schreiben und ihr dort meine Gefühle und Gedanken dazu darzulegen.
    Den Brief würde ich ihr gerne am Samstag zukommen lassen weil sie am Sonntag wie ich weiß alleine ist und viel Zeit zum nachdenken darüber hätte.
    Und durch meine Kontaktminimierung hatte sie auch so schon viel Zeit zu überdenken was ich ihr wirklich bedeute (ich weiß das es nicht leicht für sie ist)
    Nur: ist eine Woche Zeit dazwischen schon zuviel???


    Glaubt ihr das sowas gut ankommt bzw das es reicht?? Ich möchte sie unbedingt zurück und mit ihr zusammen diese Probleme lösen oder zumindest für sie da sein...
  • @Fade

    du kennst deine Ex doch am besten, ob sie auf so etwas steht
    manche Frauen möchten gerne einen brief die anderen möchten es von einem selber hören
    sollte sie auf briefe reagieren warum nicht, schreib ihr deine gefühle für sie
    reagiert sie nicht so wie du erwartest sprich sie an und sag es ihr direkt
    und zeit spielt in der wahren liebe keine keine rolle
    also schau das du sie zurück bekommst aber sei mit den gefühlen ehrlich zu ihr und nicht ' na baby '
  • Nachdem ich mir Deinen anderen Thread auch durch gelesen habe, denke ich, das das Schluss machen damit zusammen hängt.

    Mal ne Frage, weiss Sie, oder kann sie erfahren haben das Du hier Eure Probleme besprichst, b.z.w nach Rat fragst?
    Wenn ja, dann würde ich auch Schluss machen, dennauch wenn wir Euch nicht kennen, aber für sie ist es doch ein Vertrauensbruch.

    (Der blöde Kerl erzählt wildfremden Menschen wie es mir geht... der ist doch nur auf das eine aus....)

    Ich denke fast, das Du gar nicht mehr versuchen musst Sie zurück zu gewinnen, diese Beziehung ist vorbei.....
    There is no second chance to make a first good impression[FONT="Comic Sans MS"][/FONT]
  • nein ich glaub nicht das sie das erfahren haben kann. möglich ist zwar alles, aber würdet ihr alles was ihr im internet findet sofort direkt auf euch beziehen und euch nicht denken "ui die haben die selben probleme wie wir"

    danke für die 2 antworten auf jeden fall!

    ich hab ihr diesen brief geschrieben und sie hat ihn auch gelesen und mich dann angerufen.
    sie war zwar nicht unfreundlich oder so, eher mitfühlend, aber sie wusste weiter nicht was sie denn nun will, ich mir aber auch keine hoffnungen machen soll.

    und jetzt????
  • Fade schrieb:

    ...
    und jetzt????


    Nichts! Aus! Abwarten!


    Sorry, wenn sie nicht mehr will, dann sieht es für dich schlecht aus. Wenn sie selbst nach deinem Brief sagt, dass sie dir keine Hoffnungen machen kann, dann kannst du das nur so akzeptieren. Okay, du kannst abwarten und Geduld haben, vielleicht ändern sich ihre Gefühle wieder zum Positiven für dich. Große Hoffnungen solltest du dir da aber nicht machen.
  • Ich würd auch gerne etwas dazu sagen. Aus Erfahrungen meinerseits bin ich mir ziemlich sicher, dass wenn eine Frau

    "sagt sie wisse im Moment nicht was sie will, bzw. du sollst dir keine Hoffnungen machen"

    entweder sie bereits in nen anderen verliebt ist oder sie keinen Sinn in nem Neuanfang sieht und die " alte Beziehung für sie Geschichte sprich aus ist.

    Dennoch gibts eine Chance. Und zwar Zeit. Mach dich rar, ruf sie nicht an, sei ihr ein "Freund" wenn sie dich darum bittet und zeig ihr nicht dass du sie liebst. Lass sie kommen und dräng dich ihr nicht auf. Frauen wollen nicht zu was gezwungen werden sie müssen selbst drauf kommen. Je mehr du ihr deine Liebe gestehst desto stärker fühlt sie sich bedrängt und der Schuss geht vollends nach hinten los.

    So schwers dir fällt. Vergrab dich in deiner Bude, heul wenns sein muss, sei traurig fürn paar Wochen. Hau dir Filme rein und klopf dir auf die Finger dass du sie ja nicht anrufst. Die Schmerzen vergehn in 2-3 Monaten und dann kuck nach vorne, vergiss sie erstmal. Wer weiss evtl. willst du sie bis dahin nicht mehr mal zurück.

    Auf alle Fälle erzwing nichts. Sie muss merken, dass sie dich vermisst. Du kannst absolut nichts dagegen machen, denn je mehr du unternimmst desto mehr fühlt sie sich im Moment bedrängt. Konzentrier dich auf dich selbst. Wenn sie sieht dass du auch ohne sie glücklich sein kannst, dann überlegt sie schon ob sie nicht vielleicht doch noch was für dich empfindet. Mach dich interessant. Aber dazu musst du erstmal weg von ihr und wieder zu dir finden.

    Das dumme daran ist. Viele werden es so sehen nur du selbst nicht da dir ja grad der Boden unter den Füßen weggezogen wurde. Aber glaub mir ich kanns dir voll nachempfinden. Und auch wenn ich ein "Kerl" bin ich brauchte ne Menge Taschentücher. Nur dass ich sie heute um keinen Preis mehr zurück haben will ;o)

    Gruss
    Aramis

    P.S. Alkohol kam für mich nicht in Frage. Zum Schluss biste Alki :D