PC startet neu wenn sich die auflösung ändert

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC startet neu wenn sich die auflösung ändert

    Hi Leute:cool:
    hab ein Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Manchmal wenn ich mir zB bei Youtube ein Video (Vollbild) anschau und anschließend wieder von Vollbild in normal wechsle, startet mein PC neu.
    Dies eschieht auch beim Windows Media player, da allerdings auch mitten im Video und es muss auch nicht Vollbild sein.
    Letztens hab ich gothic 2 installiert und die Auflösung nicht geändert (d.h. das Menü war denk ich 800x600) und immer wenn ich das Spiel beendete, startete mein PC wieder neu. Aufgrund dessen, dass ich mir dacht, dass es an der veränderten Auflösung liegt, dass mein PC immer neu startet, änderte ich die Gothic2.ini so, dass die Auflösung 1680x1050 ist und siehe da, es läuft ohne abstürze...
    Jetzt meine Frage: An was könnte es liegen?

    Mein System:
    CPU: AMD Athlon 64 X2 5000+ Black Edition (nicht mehr übertaktet)
    MB: GigaByte MA78G-DS3H
    RAM: 2x1GB A-DATA Vitesta 800MHz
    GraKa: ATI HD4850 512MB (ebenfalls nicht übertaktet)
    HDD: Samsung SpinPoint F1 500GB SATA II 16MB (HD502IJ)
    Bildschirm: LG L227WT (vor kurzem noch Acer AL2216W) beide mit der Auflösung 1680x1050
    OS: Windows Vista Home Premium mit SP1 x64

    Hab mal das Prgramm Toolstar durchlaufen lassen, und es wurden keine Fehler festgestellt, weder bei der CPU, beim RAM noch beim MB.
    Grafikkarte hält Stunden unter Belatung durch.
    Hab mir auch gedacht vielleicht liegts an den Codecs und hab mir daraufhin ein Codec Pack heruntergeladen.
    In meinem alten PC gab es mit der gleichen Grafikkarte keine derartigen Probleme.
    Könnte evtl ein Bios Update helfen?

    Danke schonmal

    diweex

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von diweex ()

  • Falls der Pc wegen eines Fehlers neustartet, kann es zur Diagnose helfen, den automatischen Neustart zu deaktivieren, um den (hoffentlich erscheinenden) Bluescreen zu sehen samt Fehlermeldung.
    Ob ein Biosupdate helfen kann, liegt am Changelog vom Update. Aber Updates von Bios und Treibern sind selten von Nachteil ;)
  • hatte mal einen ähnlichen fehler als ich den neustart bei fehlern deaktiviert hatte hat alles ohne BLUESCREEN oder ähnliches problemlos funktioniert...
    .. aber es klingt so als hättest du den falschen GraKa Treiber drauf und der hat was gegen änderungen...
    also geh mal auf ATI - Driverbase und hol dir den neuesten für dein System passenden Treiber!

    mfg
    BEN aka steady-op
    Alle Rechtschreib und Tippfehler die ihr findet sind beabsichtigt und dienen zur allgemeinen Belustigung!
    Des weiteren dürft ihr sie alle BEHALTEN!
  • Das häckchen bei automatisch neustart ausführen is scho draussen...
    Startet immer noch neu und bluescreen kommt auch keiner.
    GraKa treiber ist der 8.10 WHQL für vista x64... an der version wirds nicht liegen.
    Den treiber hab ich heut erst runtergeldaen und installiert aber das problem bleibt weiterhin.

    @Mazles:
    Weißt du zufällig wo dieser button bei vista ist? Kann ihn nicht finden...

    Wenn sich weiteres ergibt geb ich euch bescheid und bin für jede hilfe dankbar;)

    gruß

    diweex
  • Mit dem VLC player klappts...

    Weiß zwar nicht woran es gelegen ist und obs bei Gothic 2 immer noch so is, wenn ich auf ner niedrigen Auflösung Spiele, aber derzeit hab ich das Problem nicht mehr.

    Kann deshalb geclosed werden und danke für die Hilfe.

    gruß

    diweex