gerippte Dateien sind zu groß für den Rohling

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • gerippte Dateien sind zu groß für den Rohling

    Hi @ all,

    ich hab ne DVD gerippt und jetzt sagt mir Nero das der Datenträger zu klein sei. Alle DVD Rohlinge die ich kenne haben 4,7 GB und der gerippte Film hat etwas über 5 GB.

    Weiß einer von euch wie ich meine Dateien trotzdem auf einen DVD Rohling bekomme??


    so long

    samy
  • Habe cloneDVD, aber damit ging es leider auch nicht. Hab auf einer anderen Webseite gelesen, das es DVD Rohlinge gibt, die 8,5 GB haben

    DVD-5
    1 Schicht / 1 Seite, Speicherkapazität: 4,7 Gigabyte.

    DVD-9
    2 Schichten / 1 Seite, Speicherkapazität: 8,5 GB.

    DVD-10
    1 Schicht / 2 Seiten, Speicherkapazität: 9,4 GB.

    DVD-18
    2 Schichten / 2 Seiten, Speicherkapazität: 17 GB.

    Hab sie aber noch nicht gefunden, war allerdings auch nur in einem Laden, will morgen mal noch wo anders schauen.
    Aber es wurmt mich, der Film war ja auf einer DVD also muß ich ihn auch irgendwie wieder auf eine DVD bekommen :blink:
  • ja aber auf der dvd wo der film spiel was auch immer drauf war hat auch 6 oder mehr GB und deswegen kriegst du das auch nicht auf eine 4,7 gb grosse dvd rohling ...
    aber mit clonedvd sollte es normalerweise gehen damit habe ich bis jetzt alles auf ne dvd rohling bekommen was vorher auch auf ner dvd war !


    mfg PfArReR2k
  • Rohlinge mit mehr als 4,7 GB kommen in nächster Zeit.
    Allerdings wirst du die weitere Schicht nicht mit deinem jetzigen Brenner brennen können (soweit ich weiß). Es darf also mal wieder Geld für neue Hardware ausgegeben werden :(

    Ich verkleinere DVDs auf Rohling-Größe immer mit DVD-Shrink (einfach mal googlen).

    Funktioniert einwandfrei und ist imho sogar Freeware.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • hab mal gegoogled und bin auf eine brauchbare Anleitung gestoßen.
    Dauert allerdings fast 60 min. werde es wohl über Nacht mal laufen lassen.

    Ich melde mich nochmal wenns funzt.

    Erstmal vielen Dank an euch;)

    so long

    samy
  • so, nun habe ich DVD-Shrink und mein Film mit Überlänge auf eine normale DVD gebracht.
    Hat leider nur einen winzigen Hacken, am Rechner läuft die DVD wunderbar am DVD Player im Wohnzimmer leider nicht.
    Aber es kann sein, das es am Rohling liegt, nicht jeder Player frisst jeden Rohling


    Danke für Eure Hilfe
  • daß es die player des öfterren nicht lesen können liegt daran daß es DVD - und + gibt, nicht alle player können alles lesen, zum stauchen DVDShrink zum brennen CloneDVD is am schnellsten, hab so schon an die 40 dvds gebrannt und alle sind gelaufen