bat für versteckte dateien an/aus schalten

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bat für versteckte dateien an/aus schalten

    Servus!
    Weiß nicht so genau ob das hier richtig ist, aber wusste nicht wo sonst damit hin:P
    Also, normalerweise werden bei mir die versteckten dateien und ordner nicht angezeigt! hin und wieder muss ich sie aber anschalten wenn ich was bestimmtes suche! und da ist es mir ehrlich gesagt zu umständlich, erst das in den Ordneroptionen wieder zu aktivieren. Kann ich dafür nicht eine kleine bat schreiben die das für mich tut? Also Versteckte dateien azeigen an/aus schaltet? Notfalls würde ich auch einfach ein kleines Programm mit c++ oder vb schreiben aber da weiß ich auch nicht wie das geht!

    mfg :D

    Edit: habe Vista!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von -=[P3ac]=- ()

  • Du könntest mit C++ oder VBA den folgenden Registrierungsschlüssel ändern:

    Pfad:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced

    Schlüssel:
    Hidden

    Werte: (in dword)
    0 -> versteckte Dateien sind im Explorer "unsichtbar"
    1 -> versteckte Dateien werden angezeigt

    ---
    bei mir zeigte allerdings mein AntiVirus Programm eine Warnung an als ich diesen Wert mit dem Registrierungs-Editor geändert habe
    Wo ist Iphigenie?
  • Hi...hier mal ein schnelles batchen :D
    Funkt natürlich nur mit Admin-Rechten. Erfolgreich getestet auf XP!

    Quellcode

    1. ....zurückgenommen....


    :bier1:
    [SIZE="4"][FONT="Verdana"][SIZE="2"]Alles stimmt, aber auch das Gegenteil![/SIZE][/FONT][/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von SunnyHill () aus folgendem Grund: Siehe neuen Post!

  • *räusper*

    @9999: du hattest vollkommen recht....habe wohl wieder schlampig :read:
    @tarkus: diesen Hinweis habe ich gebraucht :hy:

    Folgend nochmals der neue, auf XP funktionierende Code.
    Wurde diesmal aber ein VBS-Script ;)
    Nachdem das Script ausgeführt wurde, einfach "F5" zur Aktualisierung drücken!

    Quellcode

    1. Option Explicit
    2. Dim WSHShell, Input, RegKey, HiddenValue, ShowSuperHiddenValue
    3. Set WSHShell = CreateObject("WScript.Shell")
    4. Input = MsgBox("Versteckte Dateien nun anzeigen?",vbYesNo)
    5. RegKey = "HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced\"
    6. If Input = vbyes Then
    7. HiddenValue = 1
    8. ShowSuperHiddenValue = 1
    9. End If
    10. If Input = vbno Then
    11. HiddenValue = 2
    12. ShowSuperHiddenValue = 0
    13. End If
    14. WSHShell.RegWrite RegKey & "Hidden", HiddenValue, "REG_DWORD"
    15. WSHShell.RegWrite RegKey & "ShowSuperHidden", ShowSuperHiddenValue, "REG_DWORD"
    Alles anzeigen


    :dreck:
    [SIZE="4"][FONT="Verdana"][SIZE="2"]Alles stimmt, aber auch das Gegenteil![/SIZE][/FONT][/SIZE]
  • thx @ sunnyhill!!
    Das wars was ich gebraucht hab!! :)

    Edit: Hab jetzt mal versucht mit Vb2008 selber so etwas zu Coden. Auf die registry greife ich zu indem ich Microsoft.Win32 einbinde! Jetzt kann ich zwar die besagten Keys auslesen, jedoch wenn ich versuche sie zu ändern mit setKey, dann kriege ich eine Fehlermeldung, dass ich keine Rechte habe dieses zu tun! Bin aber als Administrator angemeldet bzw mein Konto hat Admin Rechte!! Wie kann ich die Keys bearbeiten??


    mfg

    EDIT: Habe das Problem mit ein bisschen googlen gelöst! Wenn ich mit Microsoft.Win32.Registry.Opensubkey(key) einen key öffne muss ich als 2. Argument noch true angeben! :)

    Edit: für die dies haben wollen, hier mein kleines selbstgeschriebens Programm in VB :) LINK

    @MOD: please close!! :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von -=[P3ac]=- ()