Car PC...

  • Audio/Media

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo

    möchte mir in Kürze n Car PC in mein Auto bauen. Allerdings habe ich wie immer und überall gehobene Ansprüche an die Technik...
    TFT habe ich bereits gefunden mit Touchscreen-Funktion über USB
    allerdings suche ich mich tot nach nem Mainboard mit onboard VGA und S-ATA Anschlüssen oder IDE Anschlüssen mit nem kleinen Format. Sollte schon irgendwie unter den Beifahrersitz passen und:
    n DVD-Brenner muss auch noch ran
    So wie's ausschaut sollte ich lieber n Loch unter den Sitz flexen und mein normalen PC drunter schieben xD

    ich brauche noch n kleines Mainboard, dass größere Platten als 200 gb erkennt, n Prozessor mit ~2 Ghz Leistung aufnimmt und vga onboard hat (wegen Bauhöhe)

    hab mir schon etliche "Car PCs" angeschaut, aber da fehlt halt immer noch der DVD-Brenner (eigentlich nur zum Lesen von anderen CD/DVDs gedacht, aber es muss immer ne Nummer größer sein xD)

    Und auch wichtig: Stromversorgung: welches Netzteil nehmen? (12 V Gleichrichter?) Habt ihr Erfahrungen ob da der Strom ausfällt, wenn der Anlasser so viel Strom zieht?

    Taugen die Innereien von nem Notebook für das Projekt?

    Bitte postet auch n paar Empfehlungen, Tipps, Anregungen - danke!

    Noch ne Anmerkung an meine Kollegen: hier gehts um Hardware, allerdings dachte ich, dass es in der Autoecke besser aufgehoben ist. Falls es doch nicht so passend ist, bitte verschieben, danke ;)

    gruß
    Nico
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • Ist MicroAtx so groß? Aber Du könntest doch ein externes Slim- Laufwerk im Handschuhfach verbauen? Dann wäre es besser erreichbar und unter dem Sitz würde weniger Platz benötigt werden.
  • ein koleege von mir hat sich auch einen pc ins auto gepflanzt untern beifahrer sitz!!!!

    einen alten gericom Laptop genommen bildschirm abgeschraubt. Netzteil fest drann gelötet an nen inverter geklemmt ! und noch den einschalt knopf mit nem kabel verlängert dass er ihn auch beqehm hochfahren kann !
    denn viele billig laptops haben TV/S-video und VGA aus gang allso alles was du brauchst ;)

    nun gingen di8e probleme los die interne HDD hat sich nach 2 wochen verabschiedet !
    Grund ? Tieferlegung ! HÄH ? JA ! die HDD mögen keine erschütterungen !
    und da hats ihm in 3 monaten 4 Festplatten gekostet

    Dann die interne weg gelassen und windoof auf die externe drauf und lapi auf boot über USB die usb platte hat dann 5 Monate gehalten ! schon lange bei den ganzen schlaglöchern !

    zu guter letzt wurde die HDD noch in Watte eingepackt was sie un empfindlicher machen sollte ! LOL ! die Starb dann den hitze TOT ! war das geil !

    dann hat er sich richtig mühe gemacht !
    aus alten Lego Stoss dämpfern (die von den offroad-maschienen)
    hat er sich dann ne auf hängung gebastelt sah ziehmlich gewöhnungs bedürftig aus hat aber ganze 3 wochen gehalten !
    dann hatte das auto auf dem dach gelegen ! total schaden !
    und diese HDD läuft heute noc. somit hat sich für mich die LEGO stoffdämpfer konstruktion als beste erwiesen und einen nomalen lapi ohne bildschirm
    (bei Ebay richtig günstig mit defektem bildschirm) als "basis" pc nur ein extra oder besser 2 extra lüfter müssen auf den laptop geschraubt werden weil im winter wenn die fuss heitzung an ist wird der fast gegrillt wenn er noch was schaffen muss

    Und auch wichtig: Stromversorgung: welches Netzteil nehmen? (12 V Gleichrichter?) Habt ihr Erfahrungen ob da der Strom ausfällt, wenn der Anlasser so viel Strom zieht?


    egal bei welschem gleichrichter da wird dir der strohm aus fallen !
    Gegen massnahme Eine 2te Batterie die über ein Trenn Relais geschaltet ist
    das sie den start strohm nicht liefern muss du aber bei stehendem Auto musik und pc hast
    aber selbst im falle das diese batterie leer wird (jetzt kommt der sin des trenn relais) hast du noch genug strohm zu starten weil die starte batterie damit nicht butzt wird

    so genug gespammt ;)
    geschichte fertig

    greez und hf

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von [email protected] ()

  • HP Evo D510 SFF P4 2,4GHz 512MB 40GB CD-ROM TOP Zustand bei eBay.de: (endet 13.11.08 10:00:55 MEZ)

    71004/ Computer Dell PC GX260 Pentium 4 2,0GHz XP Home bei eBay.de: (endet 14.11.08 16:33:17 MEZ)

    wieso nicht einfach sowas?

    sonst haste doch sowas:
    Via pc2500e Micro ATX Mainboard + C7 1,5 GHz CPU, NEU bei eBay.de: Boards (endet 16.11.08 21:40:23 MEZ)

    oder hier gleich fertig:
    Mini Car PC Intel Atom 1,6GHz Barebone 12V Anschluss bei eBay.de: (endet 19.11.08 22:25:31 MEZ)

    oder eine nummer teurer... ^^
    Micro Car PC VIA-System für Auto CARPC Mini-Car-PC-TOP bei eBay.de: (endet 14.11.08 17:19:03 MEZ)

    sonst nimm einfach n noch kleineres micro atx und tust ne low profile grafikkarte rauf, hast dann auch nicht mehr bauhöhe, als vorher, da cpu mit kühler vermutlich am höchsten sein wird..

    also noch hab ich nicht ganz verstanden, warum du nix findest... ^^

    gruß

    Dedi

    Ps: da erfahrungsgemäß der anlasser ordentlich strom zieht, solltest du den PC entweder erst NACH dem Starten anmachen, oder du baust eine 2. Batterie ein, die mit einem Relais von der ersten getrennt ist und kannst damit den PC immer laufen lassen, da die 2. batt. beim starten nicht benutzt wird und erst danach ans board netz kommt. eine Konstant-Stromquelle brauchst du aber, vermute ich..

    EDIT: hoppala, n teil wurd schon beantwortet.. thread hab ich seit heute morgen nicht aktualisiert :D
    → WICHTIG!! - FTP Sammelthread! ←
    → Boardregeln ←
    → TUT für alle Neulinge ←
    → Wie komme ich in den FSB IRC channel? ←
  • Ich habe auch einen Compaq Evo bei meiner Frau im Auto(525TDS) unterm Handschuhfach,da man das Unterteil vom Handschuhfach abziehen kann.Vier Halter angeschraubt,Pc an die Halter,unters Handschuhfach geschoben,fertig.
    8er Touchscreen per usb über der oberen Lüftung montiert und die Gps zwischen die Monitorhalterung.Läuft über so einen 12V Umwandler einwandfrei.Ich hatte schon ein Board für Car-Pc`s,aber da beim Compaq das Netzteil über zwei Stecker verfügt(welchen wir zu einem zusammengelötet haben)habe ich die 5V-Schiene nicht hinbekommen,also alles wieder zurück.Ist nur zur Navigation und bei weiteren Strecken Musikvideos und mp3.
  • Hallo Jungs,

    erstmal danke an alle, die hier gepostet ham!
    ich will mit dem Ding MP3s hören, Filme schauen, Navigation, CD bzw DVDs brennen, WLAN und noch paar andere Sachen muss er können.
    Habe letzten Freitag den Fahrersitz tiefergelegt und nach vorne verlegt, sonst komm ich weder an die Pedale ran noch am Lenkrad vorbei. da passt nur n Verstärker drunter. Den Sitz rechts lass ich so wie er ist, den nehm ich nur raus um den CarPC drunter zu montieren.

    Taugen eigentlich die SSD-Teile was (Solid State Disks) um da Windows draufzumachen? Ganz so billig sind sie ja noch nicht, weshalb ich nicht um das HDD-Problem rumkomm... soll ja möglichst lange halten^^

    Wo krieg ich so n Trennrelais her, welches den Ladestrom durchlässt aber verhindert, dass der Anlasser Strom zieht? Ist mir neu, dass es sowas gibt

    Denke mal es wird eins der günstigeren Boards mit Proz werden, einfach weil's vollkommen ausreicht, VGA onboard reicht, brauche ja nur den VGA Ausgang zum TFT.

    Irgendwie wirds schon werden^^ an der Karre muss ich erstmal den Querlenker vorne rechts tauschen und hinten das Bürstenkopflager links reinmachen (Peugeot 106), allerdings bin ich diese Woche krank geschrieben und deshalb kann sich das noch hinziehen....

    gruß
    Nico
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • N1GHT-R1D3R schrieb:

    Taugen eigentlich die SSD-Teile was (Solid State Disks) um da Windows draufzumachen? Ganz so billig sind sie ja noch nicht, weshalb ich nicht um das HDD-Problem rumkomm... soll ja möglichst lange halten^^


    SSDs kommen momentan noch nicht an HDDs ran, außer bei der Schockunempfindlichkeit, da sind die ähnlich resistent wie ein USB-Stick. Allerdings eben derzeit noch relativ teuer und auch kaum schneller als eine mechanische HDD. Wenn du dich noch bischen gedulden würdest gibt es da bald Teile die um Klassen besser sind als HDDs, aber die kannst du ja eigentlich auch noch nachrüsten. Hier noch ne aktuelle News dazu:
    eeepcnews.de/2008/11/18/neue-ssd-speziell-fur-eee-pcs/
    eeepcnews.de/2008/11/19/video-jkk-erklaert-ssds/


    Ich hatte auch mal solche Flausen im Kopf aber ich wollte das über ein Netbook verwirklichen. Vorteile sind ja relativ klar, hast schon alles drin was du brauchst, die Hardware ist für den unterwegs-Einsatz gemacht und du hast einen Akku als Spannungspuffer und Übergangsstromquelle. Speziell hatte ich mir den kleinen EEE 701 rausgesucht. Video, MP3 und Navigation ist damit kein Problem und er ist inzwischen schon für 150€ zu haben, dann hättest du mehr für Speicherkapazität und die restliche Peripherie übrig.

    Ich hätte ihm dann einen Touchscreen verpasst und ihn irgendwo ins Armaturenbrett eingelassen aber nachdem du schon einen Screen hast kannst du ihn ja irgendwo hinpacken. DVD-LW lässt sich ja problemlos über USB anstöpseln.

    Hier noch ein ganz netter Umbau mit dem EEE: Der Eee PC wird zum CarPC | Eee PC News

    Bei mir scheitert das ganze an den fehlenden handwerklichen Fähigkeiten und der Lust :D

    MfG xlemmingx
  • danke Kollegen
    kleiner Zwischenstand:
    Basis wird definitiv ein Laptop mit defektem Monitor mit DVD Brenner, das kommt unter den Beifahrersitz.
    Somit werden sämtliche Batterieumbauten unnötig, in nem Kleinwagen ist eh der Platz n knappes Gut.
    Vor den Beifahrersitz unten kommt ne Art Blende, die verhindert, dass die Fußbodenheizung mein Lappi grillt.
    Touchscreen TFT ersteigere ich noch bei ebay, das ersetzt dann Maus und Tasta, mit der Größe bin ich mir noch nicht sicher, wird aber 8 oder 10" werden.
    Festplatten... vorallem mit dem Erschütterungsproblem weiß ich auch nicht weiter, dürfte dann ne Bastlerei aus ein paar Federn werden...
    Verkabelung entnehm ich evtl. aus ner externen Platte (USB und Adapter auf IDE / SATA) - bin schon jetzt gespannt ob das so funzt wie ich das will.
    und ja, ich bin handwerklich sehr talentiert, sonst würde ich mich nicht an so Vorhaben wagen.
    Ich nehme an, ich darf hier auch Fotos posten, wenn's mal soweit ist.

    gruß
    Nico
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • so kleine Rückmeldung / Update:
    Laptop und LCD Moni liegen hier... habt ihr gewusst, dass 10,4 Zoll so groß ist? xD
    Karre ist startklar, hat nur noch keine Zulassung.
    Einbau wird die Tage erfolgen, wenn ich mich dazu überwinden kann ;P
    Das Problem mit dem Speicher wird so gelöst: hab ne 160 Gb Platte gekauft, SSD Teile sind mir einfach zu teuer mit Augenmerk auf den Speicherplatz. Deshalb muss ich das Laptop auch irgendwie lagern, wird wahrscheinlich mit Schaumstoff gelöst, hinter den Beifahrersitz kommt ne Art Blende, die aber oben offen ist (wo sollte die heiße Luft auch sonst hin?)
    Strom kriegt das Lappi über n 230V Konverter, allerdings muss ich das Netzkabel ranlöten (hat zZ Wackelkontakt -.-), der Akku überbrückt dann jegliche Starts und Landungen (nur fliegen ist schöner lol).
    Der LCD Moni kommt hinter den Rückspiegel mit einer Art selbstsichernder Klappkonstruktion ähnlich der eines Fahrradständers - die Konstruktion existiert allerdings noch nicht und muss noch zu Ende gedacht werden. Anderswo kriege ich den Moni nicht unter. Empfehlung für andere: 8 Zoll sind mehr als genug - vorallem zum Anbringen!
    Und gleich noch ne Erfahrung: n 1GB-USB-Stick reicht nicht um WinXP drauf zu installieren, es müssen mindestens 1300 MB sein und über die Geschwindigkeit vom Win vom USB Stick möchte ich auch keine Aussage machen.
    Für mich und alle anderen, die Scheibe und Fußraum heizen: am besten vorne ne schöne Blende anbringen, damit die Luft nicht so arg unter den Sitz kommt, ich werde es mir überlegen ein Rohr zu verlegen, damit auch hinter dem Sitz warme Luft ankommt. Ich bin meistens mit Mädels unterwegs und nicht nur die haben kalte Füße ;P

    So, ich hoffe man kann das jetzt Erfahrungsbericht nennen, wenn nicht, ich poste laufend was hier rein.

    Später soll die Box auch noch ne Navifunktion übernehmen, die mich nicht so im Stich lässt wie meine anderen 2 Navis ;/

    gruß
    Nico
    [size=1][font="Fixedsys"][/size]
  • so ja ich suche mir einen alten thread raus wollte halt mal wissen obs nach 4 wöchiger denk und vieleicht schon bau phase etwas neues oder schon bilder von etwas gibt gruss micha
  • geh doch einfach auf car-pc.info dort wird geholfen.

    Habe seit 3 Jahre ein PC im Auto, hatte noch nie Probleme mit HD oder mit der Stromversorgung.

    Habe im Momen einen AtomPC mit einem M2 Netzteil drinn.
    8GB SSD fürs System und ne SATA 120 für Navi, Video Musik.
    WIFI und blauer Zahn sind auch dabei.

    Als TFT habe ich ein INDash 7" TFT, also auch kein Problem