Ex Freundin ist schwanger...

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ex Freundin ist schwanger...

    Hallo

    Ich habe folgendes Problem:
    Meine Ex Freundin sagt, dass sie schwanger(im 4. Monat) ist und das Kind von mir sei. Jetzt würde ich euch gerne mal fragen, was kann man jetzt scon tun um zu beweisen, dass das Kind von mir, oder nicht von mir ist?

    MfG
    Joe The
  • Hallo...also auch wenn das blöd klingt...eine Vaterschaftstest ist da wohl das einzige...musst halt warten bis das Kind da ist und dann solltest du ihn machen lassen...steht dir wohl glaube ich auch zu bevor du die Vaterschaft anerkennst
    Bin nur noch aller zwei Wochen am Wochenende zu Hause und länger Online, bitte um ein bisschen Rücksicht, wenn ich nicht gleich einen Speddy oder Dank erstelle. Ich hole es auf jeden fall schnellst möglich nach. Danke
  • Kommt doch darauf an, wann du das letzte Mal mit ihr geschlafen hast und ob ihr verhütet habt oder nicht.

    Da wohl eine Abtreibung nicht mehr in Frage kommt, wird sie das Kind wohl zur Welt bringen. Wenn sie nach der Geburt dich als Vater angibt, wirst du sowieso von den Behörden angeschrieben, z.B. wegen Unterhaltsleistungen für das Kind.

    An deiner Stelle würde ich in so einem Fall auf einem Vaterschaftstest bestehen, dann wärst du ganz sicher. Vor der Geburt ist das aber nicht möglich. Sollte es dein Kind sein, wäre es für das Wohl des Kindes sicher förderlich, wenn du dich auch um es kümmern würdest. Da gibt es z.B. das gemeinsame Sorgerecht oder dass du es regelmäßig sehen kannst.

    Wie alt seid ihr beide denn?
  • Hallo
    abstreiten!
    Wenn sie was von Dir will muß sie auch belegen das ihre Ansprüche gerechtfertigt sind. Ansonsten könnte sie ja den Millionär aus der Nachbarschaft als Vater auswählen.
    Heute ist es ja Mode sich mit jemand anderem zu trösten, wenn man sich getrennt hat. Du hast ja sicher Freunde die bezeugen können wann ihr euch getrennt habt. Nun wenns dann nicht so eine plötzliche Trennung war, kanns ja sein, das der letzte Beischlaf der an einem fruchtbaren Tag war, schon einiges zurück liegt.

    Liebe Grüße
    Carmen
  • JoeThe schrieb:

    Danke für die Antworten. Das war eigentlich schon alles was ich wissen wollte.



    und warum wird dann das Präfix nicht umgestellt :ööm:


    ===> closed



    Gruss, NeHe
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)