winrar???

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja. Nach dem Passwort fragen ;)
    Nicht jede .rar Datei ist für jeden bestimmt :D

    Unrarit! ist ein Programm für Filesharer und andere Menschen, die viel mit passwortgeschützten RAR und ZIP Archiven zu tun haben. Es erlaubt das Entpacken von mehreren Archiven gleichzeitig, dem Entpacken dieser Archive anhand eines eingegebenen Passworts und dem Entpacken dieser anhand einer Passwortliste in Form einer TXT-Datei, die frei erweiterbar und editierbar ist. Zusätzlich erlaubt es das Auflisten des Archivinhalts und der Wahl der Dateien, die entpackt werden sollen. Die Bedienung ist einfach und in der Hilfe-Datei nochmals im Detail erklärt. Wir hoffen auf erfolgreiche Tests und viel Feedback!


    Eine Bruteforce-Attake auf die .rar-Dateien ist nicht zu empfehlen ;)

    TomKeller auf gulli.com schrieb:

    Grob rechnerisch überschlagen - bei einem Passwort mit 7 Stellen (greifen wir mal nicht so hoch), das nur aus Buchstaben besteht:

    * existieren 26 Zeichen (Großbuchstaben) plus 26 Zeichen (Kleinbuchstaben) plus 7 Sonderzeichen (ä, ö, ü, Ä, Ö, Ü, ß) plus Leerstelle = 60 mögliche Zeichen
    * bei 60 Zeichen auf 7 Stellen ergibt das (gemäß der Kombinatorik) 60 hoch 7 Kombinationsmöglichkeiten = 2.799.360.000.000 mögliche Zeichenkombinationen
    * sagen wir mal, der PC schafft es 200.000 Kombinationen in der Sekunde durchzuprobieren, dann würde er für alle Zeichenkobinationen 2.799.360.000.000 geteilt durch 200.000 = 13.996.800 Sekunden benötigen
    * 13.996.800 Sekunden = 233.280 Minuten = 3.888 Stunden = 162 Tage