Problem bei Hypothenusen Berechnung (Sub Prozeduren)

  • VB

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem bei Hypothenusen Berechnung (Sub Prozeduren)

    Huhu!

    Also, als erstes: Ich bin Anfänger was die VBA Sprache angeht, also keine unnötigen Posts wie: Noob, Lowbob etc. pp. *g*

    Hier mal die Aufgabe:

    Es gilt: c² = a² + b²

    Benutzer gibt Kathetenlänge von a und b ein und erhält Länge der Hypthenuse c

    Quellcode

    1. Sub Hypothenuse()
    2. Dim Eingabezahl1
    3. Dim Eingabezahl2
    4. 'Kommentare sind möglich
    5. Einagbezahl1 = InputBox("Bitte Länge der Seite a einegben:")
    6. Einagbezahl2 = InputBox("Bitte Länge der Seite b eingeben:")
    7. MsgBox "Die Hypothenuse von " & Eingabezahl1 & und & Eingabezahl2 & " ist " & (Eingabezahl1 ^ 2) + (Eingabezahl2 ^ 2)
    8. End Sub


    Das hab ich mal fabriziert... Kapier nicht ganz wie ich das umschreiben muss.

    Ne Übung vorher mussten wir nur ne Quadratzahl errechnen lassen. Hab ich auch hinbekommen:

    Quellcode

    1. Sub Quadrat_berechnen()
    2. Dim Eingabezahl
    3. 'Kommentare sind möglich
    4. Eingabezahl = InputBox("Bitte Zahl eingeben:") 'Kommentare sind möglich
    5. MsgBox "Die Quadratzahl von " & Eingabezahl & " ist " & Eingabezahl ^ 2
    6. End Sub


    Kann mir jemand helfen und vllt. paar Tips geben?

    Danke euch! :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jim Panse ()

  • Es liegt aber scheinbar nicht nur an dem "und".

    Bekomme immer noch die Meldung das wenn Seite a = 2 ist und Seite b = 2 ist, dass die Hypothenuse (c) = 0 ist.

    Gibt ja nicht wirklich Sinn, nech?^^
  • Hallo,

    in VBA hab ich nur ein bisschen erfahrung kenn mich aber gut mit VB.NET aus. Das ist ja ähnlich.

    Also ich muss erst mal zustimmen das bei dem und die " fehlen.

    MsgBox "Die Hypothenuse von " & Eingabezahl1 & " und " & Eingabezahl2 & " ist " & (Eingabezahl1 ^ 2) + (Eingabezahl2 ^ 2)

    Edit:
    ahhh hab es jetzt auch mal in excel vba ausprobiert und hab mich auch gewundert wieso das net geht. Ich hab zu erst ne neue Variable "Ergebnis" erstellt und die auf 5 gesetzt. Da hatte es 5 ausgegeben aber das a und b war 0.
    Da konnte es nur an den beiden liegen und da hab ich den blöden Fehler gesehen:D.
    Wenn du mal in deine Deklaration schaus und dann zu deiner zuweisung von Eingabezahl1 und 2 dann siehst du das du einmal Eingabezahl und einmal Einagbezahl geschrieben hast.
    Wenn du das änderst funzt es.


    Edit2:
    ich weiß net ob du das erst mal zum ausprobieren gemacht hast aber die rechnung ist aber dann noch nicht die Hypotenuse weil da noch die Wurzel fehlt.
    ich meine das so ((Eingabezahl1 ^ 2) + (Eingabezahl2 ^ 2))^1/2

    Gruß Lacky

    Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von Lacky ()