Hilfe Hilfe, PC läuft nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe Hilfe, PC läuft nicht mehr

    ich habe seit ca. 5 Wochen einen neunen PC , der jetzt ca. 40 Betriebsstunden gelaufen ist - ohne Probleme. Als ich gestern
    im Bios den FSB auf 200 und Multi auf 11 gestellt hab und einen Neustart gemacht habe, blieb der Bildschirm schwarz. Ich habe alle Stromverbindungen geprüft und mehrmals probiert den PC zu starten, nix ging mehr.

    PC ist unter den Einstellungen aber nie gelaufen, also sicher keine Überhitzung.

    Folgende "Symptome" zeigen sich:
    -kein Piepen beim Starten
    -kein Video Signal auf dem Bildschirm – Bildschirm bleibt schwarz
    -nicht einmal Bios wird gestartet
    -PC Lüfter laufen und CD Laufwerke können geöffnet werden
    -Lüfter der Grafikkarte läuft auch
    -Festplatte lädt nicht

    Was kann ich tun????
    Gibts irgend einen Trick, um wenigstens ins Bios zu kommen, oder Werkseinstellungen herzustellen?

    Hab einen AMD 2800 +
    und das Asus A7Nxxxx Board

    Vielen Dank für die Hilfe


    Rainer:( :( :(
  • du kannst an deinem mainboard mal die batterie für 10 min rausnehmen. dann müssten eigentlich alle bios einstellungen zurück gesetzt werden.

    das war bei mir auch mal. hab da am FSB rumgefummelt und dann ging nix mehr ;) . ---> dann batterie rausgemacht... 10 min später wieder rein... und sieihe da.... ging wieder :) .
  • muss nicht genau 10 min sein... nur wenn du die batterie raus machst und gleich wieder rein... sind die einstellungen noch da die überleben ne weile ohne batterie :). weil in den kondensatoren noch strom drin ist... der muss erst noch verbraucht werden...
    ich glaub zumindest das es so ist,... auf jeden fall bleiben die einstellungen, wenn du die batterie nur kurz raus machst. bei mir kann ich sogar den pc ohne batterie hochfahren... obs aber lang hält weiss ich nicht... :)


    normal müsste danach wieder alles auf werkseinstellung stehen.