Wann kommt der 2. Brief für die Musterung?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wann kommt der 2. Brief für die Musterung?

    Wenn das Kreiswehrersatzamt eine Ladung zur Musterung abschickt, und diese auf dem Postwege verloren geht, also der Kandidat nicht zur Musterung kommen kann, wie lange dauert dass dann c.a bis die nächste Ladung abgeschickt wird?

    Danke
  • ich vermute mal sehr bald nach dem musterungstermin, und der wird dann auch per einschreiben kommen, denke ich mal

    ps:
    es soll übrigens leute gegeben haben die über meherere Jahre hinweg nicht zur Musterung gekommen sind. nur so als kleiner anreiz ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Meisterdieb ()

  • 1. Ist völlig Praxisfremd

    2. Bis es dazu kommt muss man nachweisen können das man den bescheid ignoriert hat, also man muss erst einmal nachweisen können dass man den bekommen hat, das ist bei einem normalen Brief nicht möglich, und Einschreiben, ja, wenn man Zuhause ist. :D

    Ich habe die Frage gestellt, weil es teilweise bis zu 4 Monaten gedauert haben soll bis der nächste Brief kam, interesse halber.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeHe ()

  • also bei mir waren es damals knapp 10 jahre. ;)
    hehe, hab nach dem ersten bescheid wegen der arbeit das bundesland gewechselt.
    und dannach habens erst recht probleme gehabt. arbeit wurde in ausland verlegt, also keine meldefähige anschrift mehr im de.
    aber kaum nen halbes jahr wieder zurück, und klingeling hatte ich besuch von den leuten mit der grünen mütze. :eek:

    hat denen nur nix genützt mir das schreiben persöhnlich zu überreichen, denn ich wurde wegen ein paar zirperlein (man beachte meine schreibweise) an dienst untauglich eingestuft.
    Meine UP`s :
    UP 1
  • Wie lange das in deinem Fall dauern wird wird wahrscheinlich niemand wissen.

    Wenn du das fragst, weil du keine Lust auf Wehr- oder Zivildienst hast, dann sei unbesorgt, es gibt für jeden, der wirklich nicht will eine Möglichkeit auch nicht zu müssen.

    Welche du am Ende als für dich beste empfindest ist dann dir überlassen.
    Natürlich bergen manche ein Risiko etwas Ärger zu bekommen, andere dagegen sind nicht vollkommen sicher und führen am Ende doch noch dazu, dass sie dich ziehen.

    Informier dich deswegen am besten mal weiter im Internet und frag auch Bekannte, die in deiner Nähe wohnen.
    Soll ja schon vorgekommen, dass Ärzte Leuten geholfen haben drum herum zu kommen.
    Die fragen dann auch nicht mehr groß nach.
    Bei mir z. B. war das so, dass ich zum Arzt gegangen bin, der hat einen Brief geschrieben, den ich denen geschickt hab und prompt wurde ich ausgemustert.
    Ich hab zwar wirklich das was in dem Brief steht, aber das haben die ja nicht überprüft.

    Gruß
    Martin
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • Also mein Freund hat Anfang Oktober eine bekommen für nen Termin Ende Oktober. Hat zurückgeschrieben dass er nich kann (Studium) und außerdem noch in kieferärztlicher Behandlung ist. Hat dann vor n paar Tagen das nächste Schreiben bekommen, er sollte sich Ende November dort einfinden -.-
    Naja okay der letzte Musterungstermin bei ihm war Februar in etwa... Danach kam nichts, bis eben Oktober und dann halt vor ein paar Tagen...

    Also geht schon schnell mit den Briefen... Die sind aber auch lästig wie die Mücken an Exkrementen...

    Wenn du nich sicher weißt ob da was verloren gegangen ist, solltest du besser mal anrufen. Verweigerung der Termine sehen die nich gerne und evtl steht dann der blau-weiße (oder grün-weiß, was auch immer) Partybus vor deiner Tür und nimmt dich mit innen Knast. Scherz ;) Aber ich hab gehört die schleifen dich zumindest zu dem Termin. Aber ich glaube das passiert bei gewolltem "Schwänzen" oder tausenden Ausreden, die keinen richtigen Grund haben.

    Wie gesagt, ruf die einfach mal an. Aber Achtung. Sprechzeiten sind so in etwa wie folgt:
    Mo, Di, Do, Fr 8-10 Uhr morgens oder so xD
  • ich habe dazu noch eine frage wenn man schon post vom bund bekommen hat aber das schon 3 jahre her ist passiert dann überhaupt noch was .
    können die in ärztliche akten einsehn und dann auch schon sofort welche ausschließen??
  • Also bei mir war es damals sehr fix;)
    Ich bin nicht zur Musterung erschienen und hatte ca. 3 Wochen später schon den nächsten Brief vorliegen:)
    Habs aber wirklich beim erstenmal total vergessen:)
    cya
    T0x1n
    PS: Also wenn auf die Tour, dann musste es richtig machen, mir haben die netten Ärzte nämlich bei meiner Musterung keinerlei gebrechen mehr abgenommen, weil ich schon in die Schublase "wäre gerne untauglich" geschoben wurde:) (Störte mich aber nicht, weil ich ganz gerne Zivi machen wollte^^)
    [SIZE="1"]Gegen Gesetze darf man nicht verstoßen,aber man soll sie von Anfang an vernünftig interpretieren [/SIZE]
    [SIZE=1] [Roman Herzog, 6. Bundespräsident][/SIZE]
  • customizer schrieb:


    können die in ärztliche akten einsehn und dann auch schon sofort welche ausschließen??



    Mit Sicherheit nicht, das geht nämlich keinen was an, außer deinen Arzt und dich.
    Nennt man ärztliche Schweigepflicht. Der Einzige, der ihn davon entbinden kann bist du!
  • @Gladiator10:

    Soweit ich weiss tut man das mit dem Fragebogen über die "Leiden" der mit dem ersten Brief kommt, mein ich zumindest dort gelesen zu haben

    Falls nicht tut es mir Leid


    Grüße
    Alymada

    P.S.: So schlimm wirds beim Bund schon nicht sein ;)