Problem mit nv4_disp Treiber für NVIDIA

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit nv4_disp Treiber für NVIDIA

    Also ich hab jetzt schon so ziemlich viel über dieses Problem mit diesem nv4_disp Treiber gelesen, im zusammenhang mit allen möglichen Spielen, aber noch nie eine wirkliche Lösung dafür gefunden!!!

    Das Problem besteht darin, dass sich der Bildschirm, beim Öffnen eines Films mit dem VLC-Player oder beim Spiel Farcry 2 plötzlich verändert. Ich kann da leider kein screenshot machen, weil sich mein Lappi danach mit oder ohne blue-screen einfach aufhängt. Es flimmert am Bildschirm so in pink-roten Farben!

    Meine Grafikkarte: NVIDIA Quadro NVS 130M
    Betriebsystem: XP Prof. SP 3
    Prozessoren: 2x Intel Core Due CPU T7500 @ 2.20GHz

    Ich habe es bereits mit neuen Treibern probiert, aber die gibts anscheinend nicht für diese Grafikkarte! (suchte auf der NVIDIA website). Da taucht beim installieren immer die Fehlermeldung auf:
    "Das NVIDIA Setup-Programm konnte keine Treiber finden, die mit der aktuellen Hardware kompatibel sind. Das Installationsprogramm wird jetzt beendet.

    Ich versuchte meine Grafiktreiber zu deinstallieren, aber über den Geräte Manager funzt das irgendwie nicht so ganz. Nach dem Neustart ist einfach alles wie vorher.

    Die Probleme tauchten erst einige Zeit nach dem Installieren von Farcry 2 auf. Seit Samstag schlag ich mich jetzt schon damit herum.

    Also wenn da einer einen Rat hat, oder gleich eine Lösung, wäre ich wirklich sehr dankbar, weil das einfach nicht auszuhalten ist. Das flimmern taucht aber manchmal einfach willkürlich auf, beim Surfen oder wenn viele Anwendungen offen sind.

    DANKE
    Liebe Grüße hustler
  • Bin mir zwar nicht hundertprozent sicher... aber:

    Basiert auf die GeForce Go 7300 mit professionellen zertifizierten Grafiktreibern für Anwendungen wie CAD, Rendering, 3D Modelling, usw. Für Spiele nur eingeschränkt zu verwenden. Kleinere Version der NVIDIA Quadro NVS 120M für Notebooks.


    Farcry 2 ist wahrscheinlich zu viel für deine Quatro...

    MfG
    Dark
    [FONT="Century Gothic"][SIZE="4"]Ist ein weiterer Post in der Static es wirklich wert Unwissenheit zur Schau zu stellen?[/SIZE][/FONT]
  • Danke mal für eure Antworten:

    @ pumpkin90:
    Nein ich hab ihn mit XP gekauft, hab ihn ja schon seit Sept. 2007, und es hat jetzt zumindes ein Jahr funktioniert!

    @ Darkchainer:
    Kann es dann sein, dass diese Probleme aber auch sonst auftretet, wenn ich Farcry 2 nicht gerade ausführe.
    Aber für andere Spiele wie COD 4, BT2, Stalker, u.a. hat die Grafikkarte auch gereicht (halt nur mit minimalen Einstellungen).
  • dann ist es nicht unmöglich das der RAM der Graka evt. einen Schlag hat...
    das währe dann ein Garantiefall wenn du es erst vor einem jahr gekauft hast.

    Am besten ziehst du dir mal ne ISO von Toolstar damit kann man auch Grafikspeicher testen
    [FONT="Century Gothic"][SIZE="4"]Ist ein weiterer Post in der Static es wirklich wert Unwissenheit zur Schau zu stellen?[/SIZE][/FONT]
  • Ich hab sowieso 3 Jahre Garantie auf das Grerät gekauft.

    Wo steht das dann in dem toolstar mit dem Grafikspeicher, oder wie kann ich das testen? Ich hab nur die Freeware-/Demo- Version!


    Edit: Ich hab zwar nichts besonderes gemacht (nur Nvidia Omega Driver installiert, aber das war vorgestern). Und jetzt, seit gestern Abend funzt alles wieder problemlos!!!

    Danke für eure Hilfe, fals das Problem wieder mal auftritt, werde ich mich wieder an euch wenden!!!

    Liebe Grüße hustler

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hustler ()

  • Ja, da hast du sicher recht, dass das ein Grafikfehler ist.

    Das Problem ist wieder aufgetaucht. Genauso wie es kurzzeitig weg war von MI bis FR, st es eben gestern Nachmittag wieder augetaucht.

    Auf dem Bildschirm sind ganz plötzlich pinke striche von oben nach unten, so dass man die normale Anzeige nicht mehr sieht und meistens hängt sich der Computer dann auf.
    Manchmal komm ich noch mit "STRG+ALT+ENF" wieder in den Task-Manager und kann die paar Prozesse (z.B. youtube.com, irgend ein Spiel auf einer Website --> firefox, Windows Media Player, oder ein Spiel am PC) wegen denen das auftaucht beenden.

    Wenn jmd. das selbe Problem mal hatte, wäre super wenn er mir helfen könnte!

    lg hustler
  • Nein, es it eben sonst auch nichts OK!
    Ich habe ja alles genau beschrieben!!!

    Ich weis das mit Farcry 2 und meiner Grafikkarte, doch in meiner Klasse (Laptopklasse) spielen wir alle Farcry 2 am Laptop!!! Ich denke es liegt nicht nur an Farcry 2.

    Ich werde viell. meinen Lappy neu aufsetzen, dann mal schauen was sich geändert hat!
  • Haben alle aus deiner Klasse dieses Notebook, dann hast du ein defektes erwischt. Falls du dir es selber gekauft hast, dann liegt es an deiner Grafikkarte, da die überhaupt nicht zum Spielen geeignet ist. Ich glaube sogar fast, dass die gar nicht korrekt mit Direct X 9 umgehen kann.
  • @windowsftw:
    Danke für diese tolle Erkenntnis! Als hätte ich noch nie ein Spiel mit Direct X 9 auf meinem Laptop gespielt!!!
    Ich habe hier schon mal einiges aufgezählt was reibungslos funkioniert hat, aber:
    Battlefield 2, Call of Duty 4, Assassins Creed, NFS Pro Street, Rainbow Six Vegas 2 (aber das hat voll gehängt --> hab ich gleich wieder deinstalliert), Crysis, Crysis Warhead, und vieles mehr!!!

    Bei diesen Spielen ist der Fehler nie aufgetreten!

    Ich habe jetzt mitlerweile mein Notebook neu aufgesetzt, doch der Fehler war gleich wieder da, bevor ich überhaupt ein Spiel installiert habe!
    Mit den Treibern kann das jetzt eigentlich kein Problem mehr sein, wenn ich mit der Recovery-CD neu aufgesetzt habe oder?

    Ich ruf jetzt bei meinem Service an, die sollen den reparieren bzw. die Grafikkarte austauschen wenn die kaputt oder fehlerhaft ist!