Die größten Transvers der Sportgeschichte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die größten Transvers der Sportgeschichte

    Ich wollte mal wissen was die 10 größten transvers der Sportgeschichte sind !! Kann mit da jemand helfen ??

    Und am meisten interessiert mich wie viel Geld diese 10 tranfvers gekostet haben !!! Kann mir jemand helfen ??
  • Fussball: Zidane 75 Millionen Eur wenn ich nicht irre...
    Formel 1: Schumacher's Vertrag 100 Millionen Euro
    Basketball: Schwerzusagen... Dirk Nokwitzki ist für 6 Jahre an Dallas gebunden und bekommt dafür locker 120 Millionen Euro.
    Transfers...gibt es in der NBA kaum großartige weil das ja in den Drafts entschieden wird und immer getauscht wird... genauso siehts in der NFL aus und in der NHL...
  • Hi
    1. Zidane nach Madrid
    2.Beckham zu Madrid
    3.Crespo zu Chelsea
    4.Maakay zu den Bayern
    5.Malone zu den Lakers
    6.McCrady zu den Lakers
    7.Figo zu Madrid
    8.Schumi zu Ferrari

    MFG emerson cu
  • Hatte da doch andere Listen in Errinerung, und die FAZ bestätigt es mir:
    71,6 Mio: Zinedine Zidane (Juventus Turin - Real Madrid 2001)
    61,4 Mio: Luis Figo (FC Barcelona - Real Madrid 2000)
    56,2 Mio: Hernan Crespo (AC Parma - Lazio Rom 2000)
    48,0 Mio: Gaizka Mendieta (FC Valencia - Lazio Rom 2001)
    46,7 Mio: Rio Ferdinand (Leeds United - Manchester United 2002)
    46,5 Mio: Christian Vieri (Lazio Rom - Inter Mailand 1999)
    45,0 Mio: Ronaldo (Inter Mailand - Real Madrid 2002)
    43,7 Mio: Juan Veron (Lazio Rom - Manchester United 2001)
    43,5 Mio: Rui Costa (AC Florenz - AC Mailand 2001)
    40,9 Mio: Filippo Inzaghi (Juventus Turin - AC Mailand 2001)
    38,3 Mio: Gianluigi Buffon (AC Parma - Juventus Turin 2001)
    36,8 Mio: Marc Overmars (Arsenal London - FC Barcelona 2000)
    35,8 Mio: Lilian Thuram (AC Parma - Juventus Turin 2001)
    35,8 Mio: Gabriel Batistuta (AC Florenz - AS Rom 2000)
    35,0 Mio: David Beckham (Manchester United - Real Madrid 2003)
  • tja, wie gesagt aber die meistverdiener sind wohl im fussball, golf, und amerikanische sportarten gebunden.

    was einerseits ja wieder durch sponsoring und werbung erwirtschaftet wird gell.

  • was sind denn Drafts und warum werden die da entschieden heisst das, dass die mannschaft sich die spieler nicht selber aussuchen können?

    soweit ich weiß draftet man 1. spieler aus den collage mannschaften (dabei hat die schlechteste mannschaft die erste wahl) oder spieler untereinander durch tauschen (da bin ich mir nicht ganz sicher)
  • bezgl. draft NBA (gilt aber auch mit minimalen differenzen für die anderen amerikanischen profiligen):

    spieler aus dem college (und teilweise auch schon aus der highschool) können sich zum draft anmelden, die vermeintlich besten werden dann von der NBA und einzelnen teams zu sogenannten pre-season-evaluation camps eingeladen (gibt da aber so viele camps, dass auch die "schlechteren" genug von scouts beobachtet werden können), und je nach ihrem abschneiden dort und schon zuvor in ihrer college karriere entscheidet es sich dann, was die teams von ihnen halten und von wem sie glauben, dass er gerade ihrem team weiterhelfen kann (sei es jetzt, weil er auf der position, die ihre schwache stelle ist, so gut ist, oder weil sie glauben, dass er ein so exzellenter spieler ist, nach dem sich andere teams die finger lecken, und den sie gut "traden" können - mehr dazu nacher).

    dann geht es also an den draft, das schlechteste team der liga im vorjahr hat die größte wahrscheinlichkeit, als erster zu draften (gibt da so eine "draft lottery", wo unter all den teams, die es nicht in die playoffs im vorjahr geschafft haben, ausgelost wird, wer als erster draften darf, wer als zweiter, usw.). bei der draft lottery wird es ein bissl kompliziert, nur so viel dazu: es KANN sein, dass das schlechteste team NICHT als erster draften darf, wenn es bei der lottery pech hat. die wahrscheinlichste variante ist aber die, dass das schlechteste team als erstes darf, dann das zweitschlechteste, usw.
    ich weiß jetzt die aktuellen wahrscheinlichkeiten nicht genau, aber das muss mal vorläufig genügen (wenn es jemand wirklich ganz genau wissen will, PN an mich und ich schreib es hier herein oder schick eine PN zurück).

    na und dann geht es 2 runden lang in dieser reihenfolge ans draften. die ersten 5 rookies (=neulinge) bekommen einen von der liga bestimmten fixvertrag über mehrere jahre mit bestimmtem gehalt (mehr als das minimum), die restlichen in der ersten runde gedrafteten spieler bekommen einen 3-jahres-vertrag über das ligaminimum für rookies. die in der zweiten runde gedrafteten spieler bekommen einen 1-jahresvertrag über das minimum. bin mir jetzt nicht sicher, ob das minimum der erstrundenrookies und der zweitrundenrookies ein anderes ist...

    das traden erfolgt ohne irgendwelche direkten zahlungen an den anderen verein (außer, man macht sich das explizit aus, ist aber meines wissens letzte saison nur einmal passiert), man gibt entweder einen (oder mehrere) spieler her und bekommt dafür einen (oder mehrere) spieler, man kann aber auch mit zukünftigen draft picks traden. sprich: ich sag dir, gib mir spieler x (weil der gaaaanz toll ist) und ich geb dir spieler y, z und noch dazu meinen draft pick aus runde 1 (oder 2, oder beide) aus dem jahr 2006. heißt jetzt: spieler y und z werden irgendwelche "role-player" sein, also spieler, die nicht herausragend sind, und ich will unbedingt spieler x. du brauchst ihn vielleicht nicht so dringend und er hat evtl. einen hochdotierten vertrag, der dann auch noch über 4 jahre läuft. du willst ihm diese summen nicht die ganze zeit zahlen (bist aber natürlich dazu verpflichtet, solange er bei dir spielt), also willst du ihn hergeben. meine spieler y und z sind zwei veteranen, die ihre paar miunten am feld bekommen, aber nicht mehr. ihre beiden verträge laufen am ende des jahres aus, danach hast du also wieder platz unter dem sogenannten salary-cap, der von der liga für alle teams vprgeschrieben ist und grob gesagt vorschreibt, wieviel gehalt du deinen spielern insgesamt zahlen darfst. gibt da wieder ausnahmen, aber DAS führt jetzt wirklich zu weit ;)
    außerdem bekommst du meinen draft-pick der ersten (oder zweiten) runde im jahr 2006. um so schlechter mein team also 2005 abschneidet, umso besser für dich, denn du darfst meinen draft pick in anspruch nehmen und kannst insgesamt 3 neue spieler draften (ich nur einen im jahr 2006, es sei denn, auch ich habe einen draftpick von jemand anderem bekommen in einem anderen trade...)

    so... das war der einfache teil, das sollte aber im großen und ganzen die frage geklärt haben ;)
  • DER ist jetzt endgültig in rente gegangen, und diesmal wird er wohl auch dort bleiben, er hat schon mit seinem letzten re-retirement einigermaßen an seinem gott status gekratzt, weil man gesehen hat, dass er mittlerweile auch nicht mehr im alleingang ein spiel entscheiden kann (zumindest nicht mehr regelmäßig genug, um sein team genug stützen und tragen zu könnnen)
  • also für mich sieht des so aus:

    1.ronaldo zu madrid(super einkauf ist sein geld wert)
    2.zidane zu madrid(ist sein geld auch wert.bsp.:fußballer des jahres)
    3.crespo zu chelsea
    4.kaka zum ac milan
    5.makaay zu den bayern
    6.van hoojidonk zu fenerbahce
    7.c.ronaldo zu manchester united
    8.mendieta zum as rom
    9.cafu zum ac milan
    10.beckham zu madrid

    vielleicht stimmt ihr mir ja zu also haut rein!!!:blink:
  • Original geschrieben von gandalf007
    Die Top-Fußball Tranfers waren:

    1 01 / 02 Zinedine Zidane Juventus Turin-Real Madrid 73.500.000
    ....


    Guckmal ein paar Beiträge oben. Das nächste mal Verwarn ich dich, wegen "hauptsache ich poste"

    mfg & thx
    Jerry
    Träume nicht dein Leben, sondern Lebe deinen Traum
    -~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~
    Wer l33chen kann, der kann auch uppen