MN651 auf Strato 6088 geht nicht/Welches andere möglich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MN651 auf Strato 6088 geht nicht/Welches andere möglich


    Ich habe ein Strato 6088 von einem Kollegen , das ich ein wenig "erneuern" möchte . Da ist ja MN5 drauf mit uralten Karten . Mein Gedanke war jetzt MN651 mit DACH . Aber ich bekomme die Kiste nicht zum laufen

    Habe ich so versucht .
    Auf der Karte liegt die autorunce.exe , die MNAVDC.cab , Reality view als Ordner und die DACH.map . (So ist das auf meinem PNA150 auch)
    Die Autorunce.exe in autorun.exe umbenannt . Beim Start kommt dann eine Meldung : " Not enough Space in the selected directory . Choose another directory " (Nicht genügend Raum im vorgewählten Verzeichnis. Wählen Sie ein anderes Verzeichnis) "Yes / No / Cancel "


    Habe eben mal einfach auf no gedrückt , neue Meldung : The File "poi.cat" was not copied successfully . Try again ?" Yes / NO / Cancel" Kann man immer weiter drücken kommen immer neue Meldungen irgendwelcher Dateien . Jetzt hat die Installation also schon mal begonnen , hat sich dann aufgehängt . Wenn ich jetzt mit Reset starte , kommt immer "Medion Navigator is already installed . Re-install ?" Bei Klick auf ok fängt alles wieder von vorne an
    Geht also erst mal nicht:(
    Ich muß irgendwas ändern , aber was ??? :confused:

    Kann ich auch ein anderes Naviprogramm drauftun ? Wenn ja welches , sollte dann aber evtl. auch POI´s haben und TMC unterstützen ;)

    Ich habe da noch die Idee evtl das Windows neu drauf zu tun , somit wäre das Navi Grundgerüst ja wieder jungfräulich . Dann sollte es doch gehen . Nun wäre aber die Frage , geht das überhaupt , wenn ja wie und wo bekommt man eine jungfräuliche WIN CE Version her .


    Ich habe jetzt mal die MN7 von NAPPY draufgeworfen . Da ich den Desktop nicht freischalten wollte , habe ich die Navigon exe einfach in autorun.exe umbenannt und es lief sofort die MN7 mit Q3 Karte .

    Ich muß jetzt nur noch den draußen Test machen . Satfix funktioniert . Dann werde ich noch mal berichten . Eine Frage habe ich noch , ist TMC integriert ? Weiß da jemand drüber bescheid ?
    Da ich einfach mal zu faul war , den Desktop frei zu legen , habe ich einfach die Navigon.exe in autorun.exe umbenannt und es läuft erst mal .

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von ruderbernd ()

  • Sorry für den Doppelpost liebe Mod´s , aber ich wollte keinen neuen Thread aufmachen


    Ich habe auf dem 6088 meines Kollegen nun MN7 von nappy zum laufen gebracht . Einfach die NAVIGON.exe in Autorun.exe umbenannt und siehe da es geht .
    Nun wollte ich aber eigentlich auch noch aktuellere Karten haben , als Q4 europa oder so . Dazu brauche ich aber eine größere Speicherkarte . Habe mir also eine 4GB Karte von dem Kollegen mitbringen lassen . Aber das Sch.... Navi scheint keine 4GB Karten verarbeiten zu können . Hat da schon jemand Erfahrung mit gemacht ? Dann werde ich also erst mal eine 2GB versuchen müssen .
    Dann sollte eigentlich auch TMC laufen . Da ist aber nicht mal in den Einstellungen etwas hinterlegt , wie bei der alten MN651 , das man das an und ausschalten könnte . Und auch das Zeichen ist bei Optionen grau hinterlegt . Brauche ich erst einen externen TMC Empfänger ? Aber bei meinem alten PNA 150 ist die Option in den Einstellungen erst mal drin , das man automatisch die Radiomeldungen nutzen kann oder nicht .
    Bitte , könnte mir einer helfen ?

    Update
    Das 6088 scheint keine 4GB Karte zu erkennen , egal wie die formatiert ist .
    Ich habe jetzt MN651 mit PoiWarner draufgetan , die Version von Jollekatze . Ich war erst skeptisch , aber es hat wirklich funktioniert . Auf die 2GB Karte alles drauf , Navi gestartet und es lief . Das ging echt gut .
    Und der original Navigating POI Warner ist auch dabei :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ruderbernd ()