Kabel HD Receiver? oder doch ein Normalo?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kabel HD Receiver? oder doch ein Normalo?

    Hallo Leute,

    ich setzte mich gerade mit dem Thema digitales Kabelfernsehen auseinander, und da habe ich nun die Frage auf welche Receiverart ich setzen soll.

    Ich habe mir vor kurzem einen HD-Ready Fernseher gekauft und will die Möglichkeiten des Gerätes voll ausnutzen. Ich überlege mir jetzt einen digitalen Anschluss von Kabel Deutschland zu zulegen (den für 2,90€ der auf die normale Nebenkostenabrechnung hinzukomt), zuerst wollte ich auch Premiere dazu aber davon lass ich ersmal die Finger und warte ab wie sich das mit der Ver- bzw. Entschlüsselung entwickelt

    Die konkrete frage ist nun: komm ich da mit einem normalo Kabelreceiver schon in den HD genuss oder muss ich wirklich dafür einen teuren HD Kabelreceiver haben?

    Habt ihr da schon Erfahrung oder tipps?:confused:
  • Ein normalo ist 1. billiger und bei dem fast nicht vorhandenen HD-Angebot im Kabel vernünftiger. Ich habe es mir so überlegt: So lange meine Lieblingssender nicht in HD senden, gibt es kein HD-Receiver. Ob du jetzt das Geld investieren willst, bleibt im Endeffekt dir überlassen. Aber ein Digitalreceiver sollte es auf jeden Fall sein (sind ja nicht so teuer)

    Gruß
    DonVito
  • Ja so in etwa habe ich mir das auch gedacht, aber hier mal ein konkretes Fallbeispiel: Pro7 strahlt ja einige Serien in HDTV aus, z.B. Grey´s Anatomy, beudeutet das dann das ich obwohl ich einen HD Fernsehen habe das nicht in HD sehen kann solang ich einen normalen digital receiver habe oder sogar nur einen normalen analogen kabelanschluss...
  • Humax PR-HD1000 189,00 €

    # Technische Daten des Humax PR-HD1000

    * Sat-Receiver
    * Premiere-geeignet
    * HDTV-fähig
    * MPEG4 und MPEG2
    * HDMI
    * 2 x Scart
    * zwei CI-Schnittstellen

    HM- Sat-Shop .de
    Ist nur ein beispiel, am bestern schau mal bei billiger.de anscheinend hast du dich ja schon für einen HD Reciver entschieden
  • Hallo zappo23
    Digitales Fernsehen und HD kann man nicht gleich setzen. Es gibt Digitales Fernsehen mit einer „Standard“ Auflösung und Digitales Fernsehen mit einer „Hohen“ Auflösung (HD).
    Für den vollen HD-Genuss braucht es zwingend ein HD-Signal (TV-Sender: Premiere-HD, Anixe HD, arte HD, …), ein HD-Receiver, eine HD-Verbindung (HDMI) zwischen Receiver und TV sowie ein HD-TV.
    Heute ist das Problem, dass es im Free-TV Bereich, seit der Abschaltung von Pro7 HD und Sat1 HD, keine Vielfalt an TV-Programmen vorhanden ist und als Pay-TV „nur“ Premiere HD und Discovery HD zur Verfügung stehen.

    Gruss fabmar
  • Also ich habe auch mal einen Digitalen Kabelreceiver installiert und ich habe den Unterschied gesehen. Ich kann mich fabmar nur anschließen: Es muss ganz klar unterschieden werden zwischen DVB-C und HDTV.
    Also wie gesagt: Kaufe dir einen digitalen Kabelreceiver ohne HD (z.B. eine Dbox 2 für Kabel). Das Digitalsignal ist auf jeden Fall besser als das analoge. Wenns ein Festplattenreceiver sein soll, dann kannst du dir den natürlich auch kaufen (Humax ist sicherlich keine schlechte Marke, aber Dream Multimedia ist auch nicht zu verachten ;) )
    Programmvielfalt von HD ist leider noch sehr eingeschränkt und somit lohnt sich die Anschaffung nicht: Ich selbst hatte einen HD-Receiver gekauft und ihn 5 Tage später bei Ebay wieder verkauft - Es gibt einfach zu wenig!

    Viel Glück beim Suchen eines passenden Gerätes.
    DonVito
  • Ersmal danke für die ganzen Infos...werde mir dann ersmal nen einfachn Receiver zulegen und auf Kabel Digital umsatteln, aber wohl ers nach Weihnachten, hoffe dann noch ein Schnäppchen zu ergattern
  • also ne gute und billige Lösung ist der Titan TX 3000 C . Preis ca. 79 Euronen.

    Super Preis Leistungsverhältniss !

    P***fähig bis es dunkel wurde aber KD in Nieders. geht noch am Sternenhimmel.

    LG Nulli:D
  • Dem kann ich mich nur anschließen. Die kleine Dreambox 500 würde ja erst mal genügen, bis das Geld für die DM 800 C HD zusammen ist. Hast Du die ca.400€ zusammen, gibt es bestimmt auch schon mehr HD- Angebote im Kabel TV. Zumal der Preis der 800er nun auch unter Druck gerät, weil die neue Dreambox 8000 auf den Markt drängt.

    Mit einer DBox2 würde ich nicht mehr anfangen. Dann eher noch die Blackbox X-1 als DM 500er Clone.