Grafikkarten Treiber crasht

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grafikkarten Treiber crasht

    Hallo Leute!
    Also, habe die NVIDIA Geforce 9600M GT und benutze Photoshop CS4 Extended auf einem Vista 64 Bit PC. Und während der Benutzung von Photoshop(hin und wieder auch wann anders) kriege ich plötzlich für ein paar sekunden einen schwarzen Bildschirm und dann steht unten in der Taskleiste so ein hinweis, dass der Grafikkarten treiber abgestürtzt ist aber wieder erfolgreich wiederhergestellt werden konnte. Nur leider kann photoshop damit nicht umgehen und hängt sich danach immer auf, was ziemlich nervig sein kann! Ich glaube es liegt daran dass cs4 ja die gpu verwendet um manche sachen zu berechnen! Finde ich auch ein tolles feature nur nervt es das mein treiber dadurch die ganze zeit abstürzt! Gibts da irgendwie eine Lösung? außer die verwendung des GPUs in Photoshop zu deaktivieren?

    MFG :D
  • Mir passiert das gleiche unter Vista 64 ständig mit den Ati Treibern (ja das sind immer die neusten)

    In einigen Spielen öfter als in anderen (z.b. in wc3 & dow wesentlich öfter als in Crysis & Cod4...)

    Vermute mal, dass die Photoshop internen Treiber noch nicht ausgereift sind, genauso wie die Grafikengines älterer Spiele Vista 64 nicht vollständig unterstützen...
  • ja habe den neuesten treiber drauf!! mmh, theoretisch kann ich die openGL unterstützung natürlich ausschalten. Wenn die aber an ist nimmt der grafikprozessor dem hauptprozessor einiges an arbeit ab was sehr angenehm beim arbeiten ist ;) hin und wieder tritt es auch bei anderen anwendungen auf! werde mal das nächste mal drauf achten wann!

    mfg
  • -=[P3ac]=-;3212935 schrieb:

    ja habe den neuesten treiber drauf!! mmh, theoretisch kann ich die openGL unterstützung natürlich ausschalten. Wenn die aber an ist nimmt der grafikprozessor dem hauptprozessor einiges an arbeit ab was sehr angenehm beim arbeiten ist ;) hin und wieder tritt es auch bei anderen anwendungen auf! werde mal das nächste mal drauf achten wann!

    mfg


    schalte mal die Physx unterstützung aus damit kommt photoshop noch nicht klar.

    war zumindest bei mir so.

    Greetz Drombutsher
  • @-=[P3ac]=-: Versteif Dich nicht auf PS. Du schriebst doch selbst, daß das Problem mitunter auch in anderen Situationen auftaucht. Bereits zwei Leute wiesen auf nvlddmkm hin. Schließ das erstmal aus, bevor Du irgendwelche Funktionen blindlings deaktivierst.
  • @-=[P3ac]=- kommt darauf an welchen treiber du drauf hast .

    178X reihe schaltest du unter programme/nvidia Corporation/Nvidia Physx Properties es an oder aus.

    Haste die 180X Beta version, auf dem Desktop rechten Mausklick, Nvidia Systemsteuerung auswählen.


    @Twinky Physx einschalten oder ausschalten ist so gesehen egal Lief ja auch vorher ohne.

    Ausserdem ist es ja auch nur ein Versuch welcher bei mir geklappt hat.
    wenn es das nicht ist dann kann er es ja auch ohne ein geringstes Problem wieder einschalten. Den ob es an ist oder net unterstützung kommt ja sowieso erst langsam in gang kenne bis jetzt nur EIN Spiel (Warmonger) welches das unterstützt.


    Greetz Drombutsher


    P.s. kann mich auch irren Spiele nicht so oft.Aber Arbeitsprogramme werden fast garnicht unterstützt bis JETZT.
  • finde keine physx einstellungen...:(
    btw, habe einen Laptop und als grafiktreiber habe ich einen von acer bekommen. Es gäbe schon eine neuere Version, aber NVIDIA meint ich soll den von acer beziehen! Da gibts aber immer noch den gleichen bzw keine 64Bit version :(
  • also, habe mir jetzt den neuesten treiber runtergeladen und mithilfe einer modifizierten inf datei installiert! (von HIER) habe aber grad eben wieder diesen fehler bekommen!! diesmal habe ich aufgepasst und es steht wirlich was von nvlddmkm da! was heißt das jetzt? wo gibts da mögliche lösngen? mfg

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von -=[P3ac]=- ()

  • -=[P3ac]=-;3226081 schrieb:

    diesmal habe ich aufgepasst und es steht wirlich was von nvlddmkm da! was heißt das jetzt? wo gibts da mögliche lösngen? mfg

    Nein, so eine Überraschung aber auch ;)
    Das Problem mit dieser Datei besteht schon seit längerem, ATI hat ein ähnliches mit atikmdag.sys.
    Es gibt keine eindeutige und garantiert funktionierende Lösung dafür. Wie ich bereits schrieb, google hilft. Jetzt heißt es recherchieren und die möglichen Lösungsansätze durchprobieren., bis Du den für Dich passenden gefunden hast.
  • puuh, ja hab gestern schon viel gegoogelt... gibt echt viele :-S :P

    Aber jetz mal nur zu Photoshop: Wenn ich dieses OpenGL deaktiviere, passiert da irgendwas gravierendes? oder kann ich mehr oder weniger normal damit weiterarbeiten?

    EDIT: Kann ich irgendwie herrausfinden wieso genau der treiber abstürzt? Gibt es da so eine art analyse programm, das während dem arbeiten mitläuft und protokolliert? mfg
    btw, meine treiberversion: 180.44 for VISTA 64Bit, wie gesagt von HIER

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von -=[P3ac]=- ()

  • sry für doppelpost, aber ich muss diesen threadjetzt einfach nochmal aus der versenkung holen da sich mein problem immer noch nicht aufgeklärt hat. Hab schon alle möglichen Foren durchsucht aber finde einfach keine Lösung! :(