pc hängt sich immer wieder auf

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • pc hängt sich immer wieder auf

    :hy:hallo,
    hab ein problem mit meinen mann seinen pc der hängt sich immer wieder auf.
    man spielt 30 minuen und er hängt sich auf und es geht nix auch wenn man normale programme macht immer hängt er sich auf habe formatiert habe gereinigt den touwer.nun bin ich ratlos was kann es noch sein für einen rat sehr dankbar.:thx::thx::thx:
    es grüßt euch ganz lieb racheengel68
  • Das hört sich für mich am ehsten nach einem Ram Problem an - da es offenbar auch bei nicht hoher Auslastung auftritt..

    Hier findest du ein Tool, um den mal durchzutesten... Anleitung etc gibts auch auf der Seite, einfach mal durchscrollen ;)

    Falls das Tool einen Fehler findet wirst du wohl oder übel deinen Ram mal austauschen müssen - zum Glück ist Ram mittlerweile recht billig :)

    lg
  • Ist dein Netzteil mal geht und mal nicht hört sich nach Netzteil an weil war bei einem Kunden auch so.

    Der Rechner lief ne zeitlang und manchmal komplett bis zum ausschalten .


    Neues Netzteil und ein Stärkeres dazu damit war das Problem gelöst .

    kommt auf den Versuch an.


    Greetz Drombutsher
  • Das kann auch Überhizung sein.

    Was für ein Board mit welcher CPU läuft da überhaupt? Selbst zusammengebaut oder frisch gekauft?

    Ich würde erstmal die CPU Temparatur prüfen (Wärrmeleitpaste drunter, Lüfter läuft?) und den Arbeitsspeicher. Wenn da alles Ok sein sollte kann man weiter schauen. Sonst artet es in Rätselraten aus.
  • Hast du mal memtest durchlaufen lassen, racheengel?

    Oder mal die Temperatur des Prozessors/der Graka beobachtet?

    Falls du das nicht machen kannst/möchtest wirst du wohl oder übel mal zum Fachmann müssen ;) ... wir können dir hier sonst nicht weiterhelfen denke ich, merkst du ja schon an den wenig sinnvollen Kommentaren über mir: es könnte quasi alles möglich sein so.

    lg
  • wenn du das problem weiterhin hast, dann melde dich beim hersteller, die haben meist Preboot Diagnose Programme! nach paar stunden testlauf, kannst du dann sehen obs hardware oder softwarefehler ist.
    bei mir hab ich das problem gelöst, indem ich die Speicherkarten umgesteckt habe...
  • denke eher das es was mit der temp ist da er ja nicht sofort sondern erst nach geraumer zeit ausgeht.

    cpu/grafikkarte sind da die ersten kameraden
    danach evtl netzteil

    ram könnte sein denke ich aber weniger
  • bloodrage schrieb:

    denke eher das es was mit der temp ist da er ja nicht sofort sondern erst nach geraumer zeit ausgeht.

    cpu/grafikkarte sind da die ersten kameraden
    danach evtl netzteil

    ram könnte sein denke ich aber weniger


    Sehe ich genauso. Plötzliche Freezes deuten fast immer auf zu hohe Temp hin. Versuch doch mal, die Temperatur mit nem Tool auszulesen. Eventuell gleichzeig mal nen Benchmark dazu laufen lassen. Da kommt die CPU idR schnell ins schwitzen. Wenn der Rechner dann immer sofort einfriert, haste deine Ursache. Dann evtl. mal den Lüfter und die Wärmeleitpaste prüfen.

    Wärs nen RAM Fehler, würdest du IMHO immer erst nen BlueScreen bekommen.