Aufrüstung Memboard und RAM

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufrüstung Memboard und RAM

    Hallo Spezialisten,

    ich habe mir vor ein paar Monaten einen Fertig-PC gekauft (bitte mich deswegen nicht an den Pranger stellen ;) ), der eigentlich tadellos funktioniert, jedoch nicht ganz optimal bestückt ist.

    Eckdaten:
    CPU: Intel Core2Quad 9300
    Board: MSI MS-7379 µATX(mit Intel G31) inkl. 4GB RAM (2x2GB), 667MHz
    Nvidia 9600GT, X-Fi Extreme Gamer,...

    Zuallererst störte mich der RAM: 667MHz, das Board würde 800MHz RAM vertragen lt. Manual.
    Das Motherboard ist sicher auch nicht das schnellste, welches ich auch gerne tauschen möchte.

    Beim Motherboard war immer ASUS mein Favorit, Gigabyte würde mir auch zusagen. Wo ich mir komplett unsicher bin, sind die RAM-Bausteine (Corsair, Kingston, GeIl,..).

    Könnt ihr mir für beides eine Empfehlung abgeben?

    Danke schon mal für eure Tipps

    tsc1
    :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tsc1 () aus folgendem Grund: erledigt

  • tsc1 schrieb:

    Zuallererst störte mich der RAM: 667MHz, das Board würde 800MHz RAM vertragen lt. Manual.
    [...]
    Beim Motherboard war immer ASUS mein Favorit, Gigabyte würde mir auch zusagen.


    Ob du wirklich einen großen Unterschied beim RAM dann merkst ist nicht wirklich sicher. Aber da kannst du eigentlich alle nahmhaften Hersteller (Geil, OCZ, Kingston...) nehmen. Ich hab RAM von Geil eingebaut und bin damit vollstens zufrieden.
    Beim Motherboard würd ich dir zu nem Gigabyte Ultra Durable 3 raten. Sind momentan die neuesten und auch gar nicht mal so teuer.

    Aber wenn dein System läuft und alles funktioniert, dann fällt mir da nur ein: "Never touch a running system"

    mfg
    MR KEY
    [SIZE="2"][COLOR="SlateGray"]"Sir, we're completely surrounded!" -- "Excellent, this means we can attack in any direction."[/color][/SIZE]
    [COLOR="Silver"] |Key-Blog || Meine PS3 || Mein System | [/color]
  • Den Unterschied zwischen DDR2-667 und DDR2-800 wirst du im betrieb nicht merken.
    Ob du von einem besseren Board profitierst bin ich mir auch nicht sicher, solange du keine Features vermisst.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]