Telekom-User: Trotzdem scannen?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Telekom-User: Trotzdem scannen?

    Hallo freunde,

    Ich hab mich nun endlich dazu durchringen können auch mal ein bischen nach Pubs zu scannen.
    Einziges Problem, mein Provider ist die Telekom. Und bei denen steht ja ausdruücklich im Vertrag, dass scannen verboten ist.
    Also was nun? Trotzdem scannen? Oder ist das Risiko zu groß ne Mahnung zu bekommen? Wenn nämlich eine ins Haus käme wäre mein Dad wohl ziemlich sauer (und das muss ja nicht sein^^).

    Ich wäre also froh mal ein paar Meinungen darüber einfangen zu können. Gut wären auch Erfahrungen von Telekom-Usern und auf was diese besonders achten müssen.

    mfg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von eurit25 ()

  • Ich bin auch bei der Telekon und hab noch nie ne Abmahnung bekommen...


    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • es wird gemunkelt das die telekomm bei einem auf ruf von ca 50.000 ips in der stunde, dir erst mal die leitung für einen Tag kappt und dir dann einen nicht ganz netten brief schickt, ob der fehler behoben ist !

    kenne aber welsche die haben schon ca. 100.000 ips in der stunde gescannt und das 5-6 stunden am tag ! und dort kam bis jetzt noch nix
    bei mir laufen ca. 100.000 - 200.000 einmal die woche in der nacht durch habe D2-Arcor und da kam auch noch nix !

    Scannen ist ja nicht illegal nur darfst du mit diesen "gescannten" IPs nix machen weils dann illegal wird

    und illegales gibts hier nicht ! :lol:

    und wie mann scannt wird dir hier niemand erklären es gibt zwar ein tut aber ein wenig geschick wirste schon brauchen

    und bevor du die frage stellst "wer kann mir das scannen "Beibringen ? ""
    Niemand weil wir kein hacker board sind und auch keins werden wollen (ich spreche jetzt einfach mal für alle :) )

    also stell dein präfix bitte um bevor noch jemand pöhse wird ;)


    EDIT: warum Arcor besser ist frag doch Holger oder mr.slate :lol:
    EDIT 2 : und zur reserve hab ich noch inet von meinen nachbarn kenne deren schlüssel also mir passiert nix

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von [email protected] ()

  • Vorher war ich bei Arcor und dort wurde mir nach einer nächtlichen Sucherei manchmal der Port von 1 - 3 Tagen gekappt. Post bekam ich von denen nie.
    Die haben mir nur immer die Leitung lahm gelegt, so das ich dort mehrmal anrufen musste, wann es weiter geht.

    Eine beschränkung oder eine Reaktion seitens der Telekom ist mir ein meinem Umfeld nicht bekant.