Habt Ihr einen Favoriten bei RTL "Supertalent"?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Habt Ihr einen Favoriten bei RTL "Supertalent"?

    Ich weiß nicht wie es Euch geht, vorausgesetzt Ihr habt die Sendung auch gesehen, für ich gibt es einen ganz klaren Favoriten, der es auch wirklich verdient hat zu gewinnen und die fette Kohle zu kassieren.
    Ein absolutes feeling Gänsehaut pur , habe ich wenn der Michael Hirte seine Mundharmonika nimmt und wie ein Gott die schönsten Balladen spielt, es war ein wahrer Genuß gewesen.
    Klar, er hat auch starke Konkurrenten, aber ich bin mehr sicher, dass er gewinnen wird, und sein Leben eine Wende nehemn wird und wir seine CDs kaufen und mit seiner Musik verschmelzen.
    Dieter Bohlen hat einen sehr schönen Satz gebracht, "Du hast nichts und gibst uns so viel!".
    Wer ist euer Favorit?

    Eine Kritik muss ich auch loswerden, absolut nervig sind die Moderatoren, der Schreyl :rot:hat mir schon bei DSDS nicht so gefallen, aber jetzt diesen Hartwig:depp: noch ins Boot zu nehmen, war ein Fehler von RTL, der labert und es kommt nichts Gescheites dabei raus, da sollte RTL mal drüber nachdenken, ob es nicht andere Moderatoren besser präsentieren können, die sollen bloss nicht auf die Idee kommen den Ross Anthony einzusetzen, der ist ja noch ne Spur schrecklicher:rot:, zum Glück gibt es ja noch ein Abschaltknopf!

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gern behalten!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flashing star ()

  • mir gefällt der michael hirte auch sehr gut ....einfach der hammer wenn er auf der mondharmonika los legt...kelvin der mit den kugeln gefällt mir auch gut und der marcel der hip hop getanzt hat ....da ich selber auch breakdance und andere sachen tanze find ich sowas immer gut anzuschauen...

    auf jedenfall würde ich es dem michael hirte gönnen wenn er das ding gewinnt
    [FONT="Franklin Gothic Medium"][COLOR="Blue"]Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schaft.[/color][/FONT]
  • Auf jeden Fall der Mundharmonika Mann oder die Kugeln!

    Das Mädel und der Geiger sind so Gut
    die schaffen das auch ohne die Sendung!

    Den Junge fand ich persöhnlich nicht so Pralle
    der hat auch noch lange zeit!

    Die Tänzer sind leider ja raus
    aber die waren ja auch wirklich Phänomenal!

    MfG
    MC-Master
    [size=1][COLOR="blue"]User helfen Usern die FSB-Tutoren:[/color] Hier oder direkt: PN an mich! [COLOR="Green"]--= Newbies FAQ Übersicht =--[/color]
    [COLOR="DarkRed"][COLOR="blue"]NDS[/color] Movies: [/color]IceAge2 [COLOR="DarkRed"] Games: [/color]Scumm|2363 Games - [COLOR="blue"]PS-2 [COLOR="DarkRed"]Tut's &Tool's: [/color][/color]HDD-Exploit|PS2-Slim-HDD
    [COLOR="blue"]Movie [/color][COLOR="DarkRed"] : [/color] All in-Pokerface [COLOR="blue"]E-Books [/color][COLOR="DarkRed"] : [/color]MySQL für Dummies|PHP5 für Dummies
    [COLOR="blue"]Music [/color] [COLOR="DarkRed"]: [/color]Outback-Didgeridoo | Well Balanced | Frampton | CSNY | The Cure | Linkin Park | Anansie[/size]
  • Ohne den Hartz IV-Bonus hätte dieser Michael Hirte nicht die geringste Chance. Der Zuschauer muss um jeden Preis das Gefühl bekommen, 'einer von uns' könne gewinnen. Er brauch jemanden, mit dem er sich identifizieren kann und ein Grossteil der Anrufer gehören nun einmal zur Zielgruppe der solzial benachteiligten.

    Wo gibt es das, ein Strassenmusiker, der von Hartz IV lebt? Es ist eine wundervoll rührende Geschichte, eber eben nicht mehr als das. Ich habe schon genug Strassenmusiker kennengelernt und einer meiner besten Freunde war einer.

    Strassenmusiker verdienen ihr Geld auf der Strasse. Hartz IV-Empfänger wiederum sind arbeislos und stehen unter der Fuchtel der Arbeitsagentur. Schliesslich müssen sie dem Arbeitsmarkt ohne wenn und aber zur Verfügung stehen, sonst gibt es keine Kohle. Ja, und wenn der Arbeitsagentur einfällt, man solle eine Massnahme besuchen oder ein 1-Euro-Job wäre fällig, dann muss man auch dieses tun.

    Wenn man diese Leistungen aber nicht in Anspruch nimmt, ob um unabhängig zu sein, oder warum auch immer, dann ist man eben kein Hartz IV-Empfänger, auch wenn sich dieses Etikett immer gut anhört und der Mitleidfaktor bei den Zusachauern nicht zu unterschätzen ist.

    Wenn man hingegen z.B. auf Grund eines schweren Unfalls berufsunfähig ist, auch dann ist man keineswegs Hartz IV-Empfänger, das wird auch gern verwechselt.

    Nicht, dass ich Michael Hirte den Sieg nicht gönnen würde. Aber das ganze Event ist doch sowieso ein abgekartetes Spiel. Auf der einen Seite gibt den den Massen Brot und Spiele und auf der anderen Seite lockt man ihnen das Geld dadurch aus der Tasche, indem man sie zig mal anrufen lässt.

    Im Endeffekt kommen sowieso die weiter, welche sich anschliessend gut vermarkten lassen und zusätzlich die Kandidaten, welche man aus sozialen Gründen weiterpusht. Natürlich darf es nicht so sein, dass Kandidaten wie Michael Hirte zu souverän sind und das ganze Feld beherrschen. Wenn jeder davon ausgehen würde, dass er es sowieso schafft, dann würde niemand mehr anrufen und das darf ja nicht sein. Also lässt man sie in die Defensive.

    Ich frage mich sowieso, was einige Kandidaten in der Sendung zu suchen haben. Die Altherren-Turnertruppe war zwar unterhaltsam, aber ein Halbfinale hat sie keinesfalls verdient. Aber mit so etwas erhöht man den Anteil der Senioren, die sich dadurch angesprochen fühlen und die Quote der Sendung erhöhen, mehr nicht. Mit Talentsuche hat das nichts zu tun.

    Schaut euch mal an den Musikhochschulen um. Da laufen junge Talente zuhauf herum, denen kaum einer der Kandidaten ernsthaft das Wasser reichen kann. Und schaut zurück auf einen Jungspund, der mehr schlecht als recht sich mit der Kelly-Family misst. Da fehlt es an allen Ecken und Enden. So jemand hat zwar Talent, aber bisher überhaupt noch nichts daraus gemacht. Nach einem Jahr Stimmbildung sieht es vielleicht anders aus. Aber man sagt ihm dies nicht, sondern verheizt ihn für die Quote. Mal im Ernst, was glaubt ihr, welche Chance er hat, in der nächsten Runde weiterzukommen?

    Hut ab hingegen vor dem Kugel-Magier. Seine Vorführung war allererste Sahne. Aber als Superstar lässt er sich glaube ich nicht besonders vermarkten, keine Plattenverträge und ähnliches. Andererseits reicht sein Bekanntheitgrad mittlerweile für Einladungen in diversen Shows aus, die bestimmt gern auf ihn zurückgreifen.

    Der junge Geiger spielte auch ganz ausgezeichnet und spätestens durch seinen Auftritt ist er auch der Musikindustrie bekannt. Dennoch würde ich ihm den 'normalen' Weg einer musikalischen Ausbildung empfehlen und sobald er einen der zahlreichen internationalen Wettbewerbe gewonnen hat ist er sowieso ganz weit oben.

    Grüsse vom Ritter Kunibert
  • flashing star schrieb:


    Eine Kritik muss ich auch loswerden, absolut nervig sind die Moderatoren, der Schreyl :rot:hat mir schon bei DSDS nicht so gefallen, aber jetzt diesen Hartwig:depp: noch ins Boot zu nehmen, war ein Fehler von RTL, der labert und es kommt nichts Gescheites dabei raus

    Also der eine Moderator, Schreyl wie du ihn nennst,
    (kenne seinen Namen nicht!) finde ich auch nicht gut,
    aber der Hartwig, der ist Klasse!
    Achtung, HartwiK! ist auch eine Gute Senung^^
    Mein Favorit:
    Die alten Opas lol^^
    Er war ein Kerl wie ein Baum,
    man nannte ihn Bonsai.
  • Rockyxxbalboa schrieb:

    mir gefällt der michael hirte auch sehr gut ....einfach der hammer wenn er auf der mondharmonika los legt...kelvin der mit den kugeln gefällt mir auch gut...
    auf jedenfall würde ich es dem michael hirte gönnen wenn er das ding gewinnt


    genau das meine ich auch ;)

    ers einfach sympatisch und die weise wie er auftritt ist der hammer ;)
  • Ich finde kelvin mit seinen Kugeln spitze der hatts drauf! Der Michael Hirte ist zwar auch nicht schlecht aber an kelvin kommt er nicht ran!
    Die Moderatoren nerven mich jetzt nicht so nur der Bruce von der Jury ist doch furchtbar!:rot:

    Gruß ktm racer
  • Die sind alle auf ihre Weise sehr gut.

    Persönlich gefällt mir die 14-jährige mit dieser Wahnsinns-Stimme am besten, die wird aber auch - mit oder ohne Gewinn im Supertalent - ihren Weg gehen. Von daher würde ich es dem Mundharmonika-Spieler wünschen, dass er es schafft....
  • Also meine Favoriten sind auf jedenfall, Yosefine Buohler, Michael Hirte und Marcel Pietruch. Aber wem ich es am meistens gönnen würde, ist natürlich Michael Hirte. Ich finds schade dass der Giuseppe Ruisi nicht weitergekommen ist, Ich finde, die hätten lieber Ihn nehmen sollen, als den Duri. Mit Duri hätten sie das selbe machen können, wie mit Marcel, einfach weiter üben, und nächstes Jahr wieder bewerben.


    ~~~~


    MfG SuRiCaTe
    ..[COLOR="blue"]Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und die unsre nicht achten[/color]..
  • Naja ich habe nicht alles gesehen. Einen richtigen Favoriten habe ich auch nicht. Was ich gut finde ist das diesmal mehr andere unterwegs sind die nicht singen. Was mir auf den Zeiger geht sind die vielen Kindersinger.

    Gruss Christian
  • Langsam habe ich das Gefühl , das bei so einem Talentschmiede , mehr
    um Mitleid geht ,als wie um das Talent.
    Dies habe ich insbesondere in der letzten Show zwischen Carlos Fassanelli und Anthony Bauer erkannt.
    Carlos kam weiter, weil er "wie auch Bohlen erwähnte" Aids hat und dies seine letzte Chance wäre.
    Sorry aber , was hat das jetzt mit Talent gemeinsam ??

    Ich bin nach wie vor für Michael Hirte , ok Mundharmonika spielen ist kein Talent , aber ich finde es Talentiert, das er nach seinem Unfall - Koma und Arbeitslosigkeit nicht aufgegeben hat und den Kopf in den Sand gesteckt.

    Kelvin finde ich auch für sehr talentiert mit seinen Kugeln , die Kinder sind süß , aber so wie die kleine Sophie als Partymacher...naja :rolleyes:

    lg,nedal
  • Ich finde diese Jojo (so heisst die glaube ich)ziemlich talentiert. Nicht dass ich das verfolge aber ich habe es in den Nachrichten gesehen als Sie das Lied von Christina gesungen hatte. Ich hab Gänsehaut bekommen.
    «30 Tage auf See in einem Ruderboot, Leben von Salzwasser und Algen haben uns an den Rand der Existenz gebracht. Nun sind wir am Ende. Wir müssen die Leberwurstbrote auspacken.»
  • Ich denke mal, es wird jemand werden der sich danach auch gut vermarkten lässt, und das ist z. B. bei dem Mann mit den Kugeln nicht wirklich gegeben.

    Also wirds bestimmt eins von den Mädels sein die singen.

    MfG
    [SIZE="2"][COLOR="Navy"][SIZE="1"]Frauen suchen Liebe, das kann gelegentlich zu Sex führen. Bei Männern ist es[/SIZE] [SIZE="1"]umgekehrt[/SIZE].[/color][/SIZE]
    [SIZE="2"][COLOR="Blue"][COLOR="RoyalBlue"]„Eines Tages wird alles wieder wie früher sein. Und es wird dir nicht mehr gefallen.“[/color][/color][/SIZE]