Warten oder vergessen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warten oder vergessen?

    Also ich red jetzt ma nicht lang um den brei herum:
    Hab ein mädel kennengelernt, Halloween, es hat sofort klick gemacht und wir haben dann auch miteinander getanzt umarmt hände gehalten aber sie wollte nicht küssen danach hat mir eine freundin gesagt sie hätte sich grad erst getrennt...
    ich denk mir gut ok sie braucht zeit... als wir das dann besprechen sagt sie sie wär noch nicht bereit... naja jetzt kommt meine Frage: Soll ich das mit der Beziehung vergessen und ein guter freund sein oder glaubt ihr warten lohnt sich?

    also wir verstehn uns schon recht gut aber ich hab das gefühl immer wenn wir uns treffen hält sie ein wenig abstand :( ...

    MFG NEFALCAR danke im voraus
  • Mmmmh :rolleyes:
    Ist schwierig, allerdings muß ich sagen, vor etwa 8 Jahren hatte ich eine schlimme Beziehung hinter mir und sagte damals nie wieder. Etwa ein halbes Jahr danach lernte ich einen Mann kennnen und ich sagte auf keinen fall nie wieder. :D nun ja er war hartneckig war immer da ein Freund eben :D
    Seit 6 Jahren sind wir Verheiratet
  • Laß ihr Zeit, die Vergangenheit / alte Beziehung zu verarbeiten.

    Biete ihr an, mit ihr ins Kino oder ein Eis essen zu gehen. Wenn Sie dich sympatisch findet, wird Sie vielleicht drauf eingehen.
    In dem Fall heißt es abwarten, ob sich was tut.

    Wenn Sie nicht will, laß Sie erstmal in Ruhe.

    Auf keinen Fall zu irgendwas drängen!!
  • ... aber sie wollte nicht küssen ...


    :rot:

    Wozu denn warten?

    Du hättest dich gleich am selben Abend umorientieren sollen ...

    Wenn sie nicht will ... kostet sie nur Zeit ...

    Privat könnt ihr euch ja trotzdem treffen und zusammen die Mähnen von Ponnys kämmen oder so was ^^

    Und solltest du dann feststellen, dass da was gehen könnte ... kannst es ja immer noch antesten ...

    Aber nun völlig in den Raum hinein rum zu spekulieren, ob da ggf. irgendwann mal irgendwas gehen könnte ... :confused: ist schon ziemlich naiv ...

    Wie alt bist du? 14?

    ... also wir verstehn uns schon recht gut ...


    Nett ... ist ein Kuchen ...
  • @ Hobbyesel
    Hallo? Was hat denn die rote Karte da zu suchen bloß weil sie nicht gleich küssen will?
    Ein Mädel muss wohl unbedingt gleich mit in die Kiste hüpfen oder wie?

    @ Nefalcar
    Tu einfach das was du für richtig hältst. Wenn du denkst sie ist diejenige-welche, und mehr als nur so nett wie Kuchen, dann lass ihr die Zeit die sie braucht.
    Manchmal gehts eben schnell und manchmal dauerts etwas länger.
  • Also wenn es klick bei dir gemacht hat und dann du es wirklich versuchen willst dann lass dir und ihr Zeit muss ja nicht von ehuet auf morgen gleich sein ;D

    Ich kann dir nur eins sagen bleib Hartnäckig.Aber immerhin du musst es entscheiden.
  • @ Schatten

    Das ist ja ein super Tipp :drum:


    Er hat doch überhaupt gar keine Anhaltspunkte dafür vorgetragen, dass sie ihn überhaupt mehr als nur nett findet ...

    ... warum also ihn darin bestärken, etwas zu tun, dessen Erfolg super ungewiss - ja sogar höchst unwahrscheinlich ist (der Fragesteller selbst hat ja schon den Eindruck, dass das Mädel auf Abstand macht) ... ?

    Wenn wir ihm jetzt (entgegen jeder Vernunft und Zweckdienlichkeit) nun raten, zu warten ... wartet er vergeblich.

    Lieber sollte er die Zeit nutzen ... und andere kennen lernen ... dann steigt auch die Chance, dass er für ein Mädel Gefühle entwickelt ...

    Tu einfach das was du für richtig hältst.


    Als ob ich oder du ihn (als völlig Fremde, mit einer Einschätzung aus der Ferne und auf Basis eines Forums-Eintrags) zu etwas bewegen könnten, dass er innerlich gar nicht will ... :löl:
  • Hobbyesel schrieb:

    ...Als ob ich oder du ihn (als völlig Fremde, mit einer Einschätzung aus der Ferne und auf Basis eines Forums-Eintrags) zu etwas bewegen könnten, dass er innerlich gar nicht will ... :löl:


    Da stellt sich mir dann doch die Frage, wieso du dann hier was gepostet hast.
    Und noch dazu etwas so hilfreiches, nach dem Motto: Auf alles was du nicht am ersten Abend ins Bett kriegst lohnt es sich nicht zu warten.
    Aus der Erfahrung (und ich rede nicht nur meiner eigenen) kann ich nur sagen: Gerade wenn du auf eine Frau warten musst stehen die Chancen gut dass es umso länger hält.
  • zu hobbyesel: einfach nur dummes Macho gehabe, auf so ein scheiss würd ich nicht hören...

    Du musst das tun, was du meinst...wenn es "klick" gemacht hat und du dich in sie verliebt hast, dann musst du halt geduldig sein. Ich mein ist doch verständlich, dass sie nach einer gescheiterten Beziehung erstmal Zeit will...sei ein guter Freund für sie, zeig, was sie an dir hat, dann bin ich mir sicher wird das schon was. :)
  • ^^

    1. es geht gar nicht um irgendwelches Macho-Gehabe oder so ...

    Halten wir uns lieber an die Faken ... was meine Vorredner trotz angeblich vorhandener Erfahrung völlig verchecken:

    Bei objektiver Betrachtung der vom Fragesteller dargelegten Situation besteht nicht der geringste Anhaltspunkt dafür, dass die streitbefangene Dame überhaupt irgendein Interesse an dem Fragesteller hegt, das über reines Sozial-Interesse hinaus geht.

    Im Gegenteil - der Fragesteller äußert seinerseits die Wahrnehmung, sie wolle wohl eher Abstand. Nicht zuletzt manifestiert sich dies in ihrer (doch mehr als deutlichen) Verweigerung, ihn zu küssen. Aber auch danach hat sie nach dem vorliegenden Vortag nix gemacht, was den bisher bestehenden Eindruck widerlegen könnte.

    2. was bitte spricht dagegen, einerseits die Dame erneut zu treffen und sich mit ihr auf einer -zumindest zunächst- sozialen/platonischen Art & Weise zu arrangieren und parallel dazu nach anderen Mädels Ausschau zu halten. Vielleicht mögen meine Vorredner dem Fragesteller ggf. moralisch verwerfliches Verhalten vorwerfen - aber jedenfalls ich kann in solch einem Verhalten ein eben Solches gerade nicht erkennen.

    3. wie kommt es bei der Dame wohl an, wenn man jetzt auf guten Freund macht ... sich Sorgen & Leid mit geheucheltem Interesse anhört ... und sich nach 1-2 Monaten herausstellt, dass man dies alles (vermeidlich) nur getan hat, um bei ihr über die "bester Freund"-Nummer zu landen. Das wird sie gaaanz bestimmt nett & toll finden. Sicherlich bin ich nur naiv, wenn ich behaupte, man dürfte (zu Recht) enttäuscht sein und das bestehende Vertrauensverhältnis als erschüttert ansehen.

    4. Der Fragesteller braucht sicherlich keinerlei deklaratorischer Hinweise aller "Tu was du für richtig hältst". Wir sind doch hier nicht bei "2 bei Kallwass". Natürlich wird er tun, was er nach Abwägung der widerstreitenden Interessen für richt hält.

    5. Meine Vorredner verkennen die Tatsachen. Mögen sie ihren Rat doch mal am Sachverhalt festmachen. Ich jedenfalls kann keinen Ansatz dafür erkennen, dass die Dame den Fragesteller irgendwie mal was in Aussicht gestellt hat.

    -> wenn es konkreten Anlass zum warten gäbe - würde ich ggf. auch dazu raten ... aber schon der Anlass fehlt ...

    Frage also: worauf dann warten?
    Wer auf meine Vorredner hört ... der wartet ewig ... und zwar auf gar nix.


    @ Jungs

    Ihr wollt Ahnung haben ... ^^

    -> vor allem mit 18 ^^

    So wie ihr euch anhört, macht ihr Ferien auf dem Immenhof.


    @ Fragesteller

    Erzähl ihr, wie du dich fühlst ... und sie wird dir sagen, ob es sich lohnt, zu warten ...

    Gewissheit ist immer besser, als unbegründete Hoffnung ...



    Nachtrag zum unteren Posting


    1. bei wem hat es "Klick" gemacht?
    -> bei ihm?
    -> bei ihr doch wohl kaum ... sonst würde der Fragesteller ja nicht Fragen stellen ^^

    Also dafür, dass du so erfahren tust, kannst du uns (mir) doch nicht erzählen, dass jedes Mädel, mit dem man mal tanzt hat, Händchen hält oder nen Tee trinkt gleich unsterblich in einen verliebt ist und ein Kind von einem will ... also ich meinte die Geschichte mit dem Immenhof eigentlich nur aus Spaß ... aber nun kommen mir Zweifel ^^

    2. Hö?
    -> klar kann aus ner Freundschaft mehr werden ... aber bis es soweit ist, darf sich der Fragesteller doch auch anderweitig umsehen?
    -> hier versteh ich dein Problem gar nicht

    4. Dieser dein Hinweis war einfach überflüssig. Weil völlig klar.

    ... aber dieses Mädel das jetzt erstmal noch Zeit braucht wegen ihrer letzten Beziehung war sicherlich vorher mit jemandem zusammen der Frauen so behandelt wie du. Nämlich einzig und allein als Beischlafgefährtin.


    Oo ...

    Das kannst du Frechdachs doch gar nicht beurteilen ... ^^

    -> nur weil deine Lebensmaxime scheinbar warten ist ... muss doch nicht jeder der nicht immer nur warten will, gleich ein Beischlafgefährtin-suchender-Schuft sein ...

    -> also hier liegst du irgendwie total daneben ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von Hobbyesel ()

  • @ Hobbyesel

    Also ich bin keine 18 mehr. Und ich habe auch schon auf Mädels gewartet, mehr als einmal. Und es hat sich jedesmal gelohnt.

    1. "es hat sofort klick gemacht und wir haben dann auch miteinander getanzt umarmt hände gehalten" ist also nicht der geringste Anhaltspunkt für Interesse.

    2. Dagegen spricht, dass sie davon wohl wesentlich weniger begeistert wäre als von der Tatsache dass aus einer Freundschaft mal mehr werden kann. (was ist daran eigentlich schlimm zu finden?)

    4. Richtig. Viel mehr braucht er solche Hinweise wie deine.


    Und nochwas: Nichts gegen dich persönlich, aber dieses Mädel das jetzt erstmal noch Zeit braucht wegen ihrer letzten Beziehung war sicherlich vorher mit jemandem zusammen der Frauen so behandelt wie du. Nämlich einzig und allein als Beischlafgefährtin.
    Jedenfalls wenn du wirklich so sein solltest wie du dich hier gibst.
  • Danke für die vielen antworten beleidigungen und so die ihr euch an den kopf geworfen habt!!
    aus euren antworten ziehe ich den entschluss mit ihr zu reden und alles klar zu machen ohne langes warten wann sie mir dann sagt was sagt à la "Ich brauch noch Zeit" nehm ich das als "Will nicht" an und wenn was anderes kommt bin ich n glücklicher mensch :D
    naja falls das erstere kommt was wahrscheinlicher ist werd ich mich abfinden muss ja den kontakt auch nich ganz abbrechen :)

    Danke nochmal für eure antworten / diskussion

    achja das mit dem küssen war falsch ausgedrückt ich hab sie geküsst aber sie hat nicht wirklich mitgespielt hat sich aber auch nich umgedreht das ist es was mich verwirrt... naja ich werd mit ihr reden und dann eventuell reinschreiben was sie gesagt hat wird ja vllt den einen oder anderen interessieren

    MFG NEFALCAR
  • Ja klar hält sie Abstand. Würdest du sicher auch nach ner eben erst gescheiterten Beziehung.
    Aber ich würd dir einfach mal raten zu warten, wenn du dir wirklich sicher bist dass sie was für dich is ;) Ich mein es gibt ja Fälle da kommt man innerhalb von 2 Wochen drüber weg und denkt sich: Hmm war vll doch nich so klasse.
    Aber hey, wenn du dir sicher bist solltest du auf jeden Fall den Kontakt zu ihr beibehalten und erstmal ein guter Freund für sie sein und sie auf diese Weise etwas besser kennenlernen.
    Meine Mama hat vor langem mal zu mir gesagt, dass Liebe auf Freundschaft basiert und andersrum ;) Sie hatte recht.

    Außerdem wenn du Zeit mit ihr verbringst lernst du sie ja automatisch besser kennen, was auch automatisch dazu beiträgt ob du dich in sie verliebst oder du denkst es wäre besser, nur Freunde zu bleiben. Und wenn sie dich auch mag, isses auch einfacher und besser für sie, sich dann irgendwann wieder auf was festes einzulassen :)

    Sieh es mal so: jemand der Höhenangst hat, würde sich doch eher mit ner doppelt gesichterten Leine und professioneller Begleitung auf ne Kletterwand etc trauen als ohne alles ;) Sch...waches Bspl, aber so siehts halt aus^^
  • Moin,
    also obwohl ich gerade selbst ins ner Beziehungssache stecke ist dein Fall eingentlich ganz einfach.
    Denke nicht an die Beziehung sowas merken die Frauen bzw ahnen die und dann wird ncihts draus. Keine ahnung warum Frauen sind ebend ein Fall für sich.
    Vergess es aber auch nicht ganz. Sei ein guter Freund. Sei für sie da wenn sie jemanden braucht ganz wichtig ist du muss es in ihre Augen sehen wenn sie hilfe braucht aber dränge sie nicht. Klingt zwar komisch aber sowas mögen die ebend. Wenn sie dich wirklich mag und davon gehe ich aus. Wird es mit der Zeit auch funzen.
    Das Problem bei ihr ist einfach nur, dass sie noch nicht weiter gehen will.

    Kurzform also, sei für sie da aber dränge nicht, dann wird de Zeit für dich laufen.
    Ein Reh springt hoch, ein Reh springt weit, warum auch nicht er hat ja Zeit
  • Gerade wenn du auf eine Frau warten musst stehen die Chancen gut dass es umso länger hält.


    Weil die Frau die was längeres von Dir will dafür sorgen wird, daß Du Dir denkst "Also das war mein schwerster Fang, mein kostbarrster. Das ist die Traube, die erwisch ich grad noch. Mit viel Glück hat das gefunzt".

    Bedenken dass Du Dich was traust hat sie sicher keine mehr nach Deiner Geschichte, eher wird sie glauben oder befürchten für Dich ist es etwas "gewöhnliches" (absichtlich abwertend) wenn alles gleich funktioniert. Dieses Spiel hat immer zwei Spieler und Missverständisse sind vorprogrammiert :)