Hilfe

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo!
    Grüße Euch hier im Board,vieleicht kann mir jemand Helfen das Problem zu lösen. :ööm::ööm:

    Weis nicht wie ich dieses Problem lösen kann, Habe Windows Xp Professional neu aufgesetzt wie alles fertig war fing das Problem wider von neuen an, Läuft aber alles einwandfrei, wen der Fehler auftritt kann ich mit dieser Datei nichts mehr anfangen, ansonst Fehlermeldung kann die Datei auch nicht löschen! Wenn ich darauf zugreife macht der Ordner C: oder D: zu, Oder der Explorer macht automatisch auf. Dan kann ich mit glück dise Datei löschen. Erst nach einem Neustart kann ich wieder darauf zugreifen.

    Beispiele:

    explorer.exe.exe Fehler. In Anwendung Die Anweisung verweist auf Speicher 0x00e63d90.DER Vorgang "read" konnte auf Speicher nicht durchgeführt werden

    Fehlgeschlagene Anwendung explorer.exe, Version 6.0.2900.3156, fehlgeschlagenes Modul ole32.dll, Version 5.1.2600.2726, Fehleradresse 0x00020e2b.

    Fehlgeschlagene Anwendung explorer.exe, Version 6.0.2900.3156, fehlgeschlagenes Modul shdocvw.dll, Version 6.0.2900.2987, Fehleradresse 0x00024220.

    Warnungen:

    Die Registrierung des Benutzers "BIE\Mani" wurde gespeichert, obwohl eine Anwendung oder ein Dienst auf die Registrierung während der Abmeldung zugegriffen hat. Der von der Registrierung des Benutzers verwendete Speicher wurde nicht freigegeben. Der Upload der Registrierung wird durchgeführt, wenn diese nicht mehr verwendet wird.
    Dies wird oft durch Dienste verursacht, die unter einem Benutzerkonto ausgeführt werden. Versuchen Sie diese so zu Konfigurieren, dass sie unter den Konten "Lokaler Dienst" oder "Netzwerkdienst" ausgeführt werden.

    Bitte um viele Antworten
    Danke
    Gruß Pflanzer

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pflanzer ()

  • Habe mal unter Torrent eine Xp version gesehen *lol*.
    Also nicht unbedingt Originale Version.
    Hast du mal versucht einen Neuen Acc. anzulegen ?
    Wenn ja dann hast du das Problem in der XP-Version.
    dort installiert er igendetwas womit dein System nicht klarkommt.

    Also wirst du wohl oder übel ne andere Version holen müssen bzw. diese version
    umtauschen müssen.

    Greetz Drombutsher
  • Versuche mal deinen RAM zu testen, Toolstar ist perfekt dafür geeignet das klingt für mich nähmlich danach als währe dein RAM defekt...

    MfG
    Dark
    [FONT="Century Gothic"][SIZE="4"]Ist ein weiterer Post in der Static es wirklich wert Unwissenheit zur Schau zu stellen?[/SIZE][/FONT]
  • Zu Drombutsher ;)

    Ich glaube Du könntest Recht haben.
    Habe diese Xp Version schon auf zwei meiner Rechner, ist super gelaufen auch bei meinen freunden kein Problem. Aber die Idee finde ich gut!
    Aber es ist nicht leicht eine Startbare winXp mit allen SP2 Integradet zu finden.
    Oder??????????????????
    Gruß Pflanzer
  • Wenn Du ein Treiberproblem vermutest, dann sag uns doch mal bitte um welchen Treiber es sich hierbei handelt.
    Solche Erfahrungen kann man an andere nur dann weitergeben, wenn man das Problem und die dazugehörige Lösung kennt.

    Ich habe heute dazu einen Anruf bekommen der mir genau so ein Problem beschrieben hat. Vieleicht kann ich das ja mittels Deiner Antwort das Problem lösen.

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !
  • Hallo Zwinkerle!

    Bei mir dürfte es der Scanner Treiber gewesen sein. Denn habe ich mit Setup installiert, und der Ordner Scanpanel war auch im Verzeichnis. Nur der Treiber hat nicht richtig fungzuniert. Ist aber auch nur eine Vermutung. Aber ich finde den Tipp von Jayray sehr interessant.
    h**p://forum.chip.de/windows-xp/vorgang-read-written-problematik-669231.html Auf alle Fälle läuft xp wieder einwandfrei bei mir.
    Gruß Pflanzer

  • Danke für den Hinweis. Ein sehr Wertvoller Tipp.

    Mein Hilfesuchender hat sich wohl an mehrere Profis gewandt. Er hat dann die Lösung umgesetzt, die ihm wohl schnell genug war: Hat mittels Recover-CD alles neu aufgesetzt.

    Gestern erneuter Anruf: Wo sind den die alten Daten und Programme? :dumm:
    Denn Rest könnt ihr euch ja denken.

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !