neue Maus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nachdem meine alte Maus von Logitech offenbar nicht mehr vista-tauglich ist, muß eine neue her. Sie soll optisch und mit Schnur sein und für eine große Hand geeignet und ein paar Knöpfe haben zum schnelleren Bewegen. Welche bietet sich da an?
  • Hmm falls deine Hände besonders groß sind würde ich dir empfehlen einfach mal bei Saturn oder MM vorbeizugehen und da Mäuse in die hand zu nehmen - dann kannst du selber sehen welche zu dir passt...

    Sonst - Ich bin mit meiner Logitech MX518 mittlerweile seit fast 4 Jahren echt zufrieden und mittlerweile is die auch relativ billig... ist durchaus geeignet für hmm wie soll man das beschreiben: relativ große Hände... ;) allerdings nicht sehr große vermute ich ;)

    lg
  • Ralux schrieb:

    Hmm falls deine Hände besonders groß sind würde ich dir empfehlen einfach mal bei Saturn oder MM vorbeizugehen und da Mäuse in die hand zu nehmen - dann kannst du selber sehen welche zu dir passt...

    Sonst - Ich bin mit meiner Logitech MX518 mittlerweile seit fast 4 Jahren echt zufrieden und mittlerweile is die auch relativ billig... ist durchaus geeignet für hmm wie soll man das beschreiben: relativ große Hände... ;) allerdings nicht sehr große vermute ich ;)

    lg


    Ja, ich habe die Logitech MX 500. Die würde ich auch gern behalten. Aber Logitech stellt keinen Vista-Treiber zur Verfügung, sodaß einige Knöpfe nicht mehr nutzbar sind.
  • Sanddorn schrieb:

    Ja, ich habe die Logitech MX 500. Die würde ich auch gern behalten. Aber Logitech stellt keinen Vista-Treiber zur Verfügung, sodaß einige Knöpfe nicht mehr nutzbar sind.


    Hmm okay, ich habe Vista 64 und keine extra Treiber für die mx518 installiert, kann aber alle wichtigen Knöpfe benutzen...

    Links, Rechts, Mausrad"klicken" (und scrollen), und die beiden Daumentasten sowie die dpi-einstelltasten (3 Modi) funktionieren....

    Nur diese kleine Taste noch vor der "-" dpi Einstellung funzt nicht aber ich hab auch ka wofür die gut is.. noch nie benutzt ;)

    lg
  • Ich hab eine Razor Lachesis seit ein paar Monaten und bin wirklich begeistert von der Maus!
    Insgesamt 6 Zusatztasten (2 Links, 2 Rechts, 2 unterm Scrollrad) und (meiner Meinung nach) liegt die auch klasse in der Hand!

    Von Logitech bin ich abkekommen, nachdem mir unterschiedliche 2 Mäuse kaputt gegangen sind/ Verarbeitungsfehler hatten


    mfg Undeath
    "General, der Mensch ist sehr brauchbar. Er kann fliegen und er kann töten.
    Aber er hat einen Fehler: Er kann denken." - Brecht
    I Don't smoke, I don't drink, I don't fuck! At least I can fucking think!
  • Ralux schrieb:

    Hmm okay, ich habe Vista 64 und keine extra Treiber für die mx518 installiert, kann aber alle wichtigen Knöpfe benutzen...

    Links, Rechts, Mausrad"klicken" (und scrollen), und die beiden Daumentasten sowie die dpi-einstelltasten (3 Modi) funktionieren....

    Nur diese kleine Taste noch vor der "-" dpi Einstellung funzt nicht aber ich hab auch ka wofür die gut is.. noch nie benutzt ;)

    lg


    ich habe mx 1000 und hab auch vista und brauchte auch nix zu installieren ...dennoch geht jede taste ...
    @sanddorn
    sind diese tasten den wichtig ??? sprich : benutzt du diese auch ?? und andere nicht die jedoch funktionieren ??? man kann manche tasten glaub ich funktionen zuweisen ... vll kannst du ja dann deine tasten umlegen und brauchst gar keine neue
  • Ich hab ne Logitech MX 518 und da sind glaub ich Treiber für Vista dabei. Kann gerade nicht in mein Vista 64 rein, da es gerade Probleme macht und ich zu faul bin, es neu zu installieren.;)
    Ich habe eben noch mal auf der Homepage nachgeschaut. Die MX 518 ist auch für Vista.
  • Ich nutze meine Mx 518 auch unter Vista und ist immer noch Top.

    Da du ja schon eine MX 500 hattest empfehle ich dir bei Logitech zu bleiben. Ob du nun die MX 518 nimmst oder eines der G Modelle ist dann dir überlassen in game habe ich (ok ich bin auch kein Pro im Egoschooter bereich) keinen Unterschied feststellen können was Präzision und Geschwindigkeit betrifft.

    Und dann kommt es natürlich noch auf dein Budget an, welches dir zur Verfügung steht