Festplatte wird nicht erkannt.

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte wird nicht erkannt.

    Hallo,

    da ich wohl einen Virus oder ähnliches drauf habe, wollte ich formatieren. Wenn ich dann die Windows CD einlege zum formatieren, wird mir dann da gesagt, dass er keine Festplatte finden würde zum formatieren. Woran kann das liegen? Selbst im BIOS wird die Festplatte nicht erkannt, trotzdem benutze ich sie schon seit über einem Jahr?

    Kann wer weiterhelfen?

    Danke schonmal.

    Grüße
  • Ist das eine Interne??
    Kannst du nicht formatieren, wenn du die Cd reinpackst, während den Pc schon hochgefahren ist?? Da kommt doch auch eine Meldung, wo steht, dass du formatieren kannst.

    Wenn dein Bios die Festplatte garnicht erkennt, dann könntest du dein Pc garnicht hochfahren und arbeiten.:confused:
    [FONT="Arial Black"]Hoffnung und Freude sind die besten Ärzte.[/FONT]
    Wilhelm Raabe
  • Das ist eine interne Festplatte. Wenn man in den Bereich kommt, wo Windows installiert wird, hat man ja drei Auswahl möglichkeiten. Wenn ich dann auf Windows-Installation gehe, sagt er mir das keine Festplatte vorhanden ist wo Windwos installiert werden kann.

    Das ist eben das merkwürdige, jetzt grad bin ich ja auch online mit der Festplatte, trotzdem wird sie vom BIOS nicht erkannt. Da steht nur, dass ich ein CD-Rom Laufwerk habe, ansonsten keine Festplatte.
  • Jamiee schrieb:

    Das ist eine interne Festplatte. Wenn man in den Bereich kommt, wo Windows installiert wird, hat man ja drei Auswahl möglichkeiten. Wenn ich dann auf Windows-Installation gehe, sagt er mir das keine Festplatte vorhanden ist wo Windwos installiert werden kann.

    ==> Ist doch klar, da Du Windows ja schon installiert hast. Es gibt da aber noch andere Auswahlkriterien, um Win zu reparieren, etc..
    Mußt mal doogeln.


    Das ist eben das merkwürdige, jetzt grad bin ich ja auch online mit der Festplatte, trotzdem wird sie vom BIOS nicht erkannt. Da steht nur, dass ich ein CD-Rom Laufwerk habe, ansonsten keine Festplatte.

    ==> Das ist doch wirklich merkwürdig. Baue die Platte doch mal in einen anderen PC ein. Vielleicht wird sie dort erkannt.
    Oder versuch doch mal im BIOS die erste Platte zu Öffnen. Einfach mal das Menü aufklappen. Ansonsten weiß ich auch nix.



    Gruß
    Zapata
    [COLOR="Blue"]Gruß[/color]
    [COLOR="Blue"]Zapata[/color]
  • Das BIOS enthält alle Infos um einen Start des PCs zu ermögliche. Wenn da keine Festplatte angezeigt wird, kann "eigentlich" das System auch nicht von einer Festplatte starten (es gibt dennoch Ausnahmen).

    a.) Geh mal ins BIOS und lass da mal nach Deiner Festplatte suchen. Wird die dort gefunden?
    b.) Ist die Festplatte überhaupt am Kontroller des Mainboards angeschlossen, oder an einer Erweiterungskarte?
    c.) Ist die PLatte eventuell an einem RAID-Kontroller angeschlossen, dann findet das BIOS die Platte auch nicht und kannst trotzdem starten
    d.) Gib uns mal Daten zu Deinem Mainboard
    e.) Ist die PLatte an USB angeschlossen?
    f.) Welche XP Version hast Du (die Deiner CD)?
    Weiß jemand, ob eine alte XP CD mit allen Festplattenanschlüssen zurechtkommt

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !
  • Da kommen wir doch schon der Sache etwas Näher.
    Also generell würde ich sagen, Platte vom Raid-Kontroller abmachen und am Normalen-Kontroller anschließen.

    Aber, ohne weitere Daten vom Mainboard und Festplatte können wir nur Raten was gemacht werden kann. Würde alles etwas schneller gehen, wenn wir die Infos hätten.

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !
  • servus Jamiee

    das gleiche problem hatte ich gerade auch
    schau mal in meine thread, kommt dir bestimmt bekannt vor
    aber versuche erstmal die vorschläge aus
    hast du die Knopfzellen-Batterie getauscht ?

    lg
    rieder
  • HDD = Hard Disk Drive = Festplatte :rolleyes:

    Wenn ich das richtig sehe, unterstützt Dein Kontroller RAID. Der hat keinen extra Anschluss dafür.
    Ok, da ich keine Ahnung von SATA und BIOS in diesem Zusammenhang habe ( mein Rechner ist schon fast 10 Jahre alt und kennt sowas nicht), müssen Dir die anderen sagen was man im BIOS einstellen kann.
    Ich würde aber erst mal im BIOS die PLatte suchen lassen. Was zeigt der denn dann an?

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !
  • In der Computerverwaltung wird die Festplatte unter Laufwerke angezeigt.

    Wo kann ich mir denn solche SATA-Treiber besorgen? Bzw. wo im BIOS kann ich nach dem Laufwerk suchen? *keine Ahnung hab*

    EDIT: Beim Hochfahren bekomm ich immer eine Meldung, dass die Platte unter Raid läuft. Dort kann ich dann per <Tab> in die RAID Konfiguration, allerdings kann ich dort nichts auswählen. Muss man da irgendwie was einstellen für damit man das kann, oder werden dafür die bereits erwähnten Treiber benötigt?
  • am besten suchst du dir deine treiber für deinen pc zusammen.. beiliegen müsste entweder eine diskette mit raid treibern oder eine board treiber cd... (falls nix zu finden ist auf der herstellerseite gibts sowas immer ;))... auf dieser findest du falls du raid hast ein F6 Raid utility mit dem du eine diskette mit deinen raid treibern erstellen kannst (im inet gibts dieses auch als direktdownload entweder beim board oder vom raid hersteller zB intel, adaptec). wenn du diese diskette erstellt hast bootest du dein windowssetup von cd.. ACHTUNG fast unmittelbar wenn die cd läd drückst du F6 um den raidtreiber hinzuzufügen... nach einigen weiteren textzeilen steht dann DISKETTE einlegen um raid treiber zu installieren etc... dann legst diskette ein und drückst enter...
    nachdem er den richtigen treiber installiert hat... manchmal gibts mehrerer zur auswahl musst dann testen oder in boardbeschreibung nachsehen welcher der richtige ist... wird die hdd ohne probs erkannt. und du kannst mit der machen was du möchtest...

    im bios wird die hdd in einem raidverbund NIE angezeigt. bei der bootreihenfolge kannst du ausschließlich theoretische medien auswählen... so kannst du meist zB diskette wählen auch wenn kein diskettenlaufwerk eingebaut ist...

    meist läuft der raidverbund unter RAID ; ich denke du hast da auch boot other media ausgewählt von daher kann es sein, dass die einstellungen ihn eh nicht interessieren und er nur das cdr testet und dann bei den other media also dem raidverbund weitermacht... nicht vorhandene komponenten booten halt nicht auch wenn sie zur auswahl stehen ;)


    ps: mglw hast du auch einen extra raidcontroller drinstecken... wer weiss das bei den bisherigen infos schon so genau... auf jeden fall geht das wie oben beschrieben IMMER. falls du den raidcontroller nicht erkennen kannst einfach die zeilen die beim booten über deier hdd beschreibung angezeigt werden abschreiben... zumeist sind das die raid-controller infos ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von 1234567 ()