Laptop startet unregelmäßig nach einigen Versuchen

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop startet unregelmäßig nach einigen Versuchen

    Hallo zusammen,

    ich habe ein 2,5 Jahre altes Medion Laptop mit AMD-Semptron - Prozessor.
    Seit gestern zickt das Ding beim starten rum. Wenn ich den Laptop starte, kommt er nicht ans laufen. Ich höre nur ein Klacken, als ob der Prozessor o. die Festplatte laufen wollen, aber dann ist nach ca. 4 Sekunden sofort die Stromversorgung weg. Das Macht er wenn er am Netz hängt aber auch am Akku. ABER : wenn der Laptop erstmal läuft ( was so nach dem 5-10 Versuch dann so ist ) , läuft er einwandfrei.

    Kann mir jermand sagen was das evtl. sein könnte ?

    Danke und Gruß

    Chris.............
  • Irgendwer und irgendwo hatte mal einer geschrieben das man den Lüfter vom Laptop kontrollieren sollte, da dieser bei diesem Spiel ziemlich schnell warm/heiss laufen könnte, und sich das Laptop ohne Fehlermeldung automatisch abschaltet.

    Wie und wo kann ich den Lüfter kontrollieren?
    Und wie kann ich verhindern, ohne das ich einen lässtigen Ventilator daneben laufen habe, das der Lüfter länger normale Temperatur hat?

    2.Frage:
    Habe Update 2 drauf...wen ich nun einfach Update 1 wieder installiere, überspielt sich dieses?

    oder
    An deiner Stelle würde ich mal schauen, ob es ein BIOS-Update gibt. Wenn nicht, einfach mal Defaults laden, manchmal löst das seltsame Probleme.

    Mit memtest86 könnte man den RAM prüfen.
  • Die Festplatte wird es nicht sein. Denn wenn die nicht läuft, dann kann das Bios die Festplatte nicht finden. Das war es dann auch. Ein Abschalten würde es nicht verursachen.

    Ich tippe mal eher auf einen Lüfter. Da ein Laptop ständig Kühlung braucht, kann ich mir vorstellen, dass ein Ausfall eines Lüfters ein Abschalten des System beinhaltet.

    Wirst wohl nicht drumherum kommen, das Ding zu öffnen und mal schauen ob das ein Lüfter beim starten stockt. Diesen musst Du halt austauschen (lassen)

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !
  • Bei der Gelegenheit würde ich auch nochmal schauen, ob alles fest sitzt und ggf. die Kabeln fest ranstecken.
    Das ist nämlich ärgerlich wenn du den Laptop aufgemacht hast, dann wieder zu und am Ende gehts immer noch nicht. Dann musst du dein Laptop nochmal aufmachen und alles nachschauen.
    --> Lieber alles vorsichtshalber prüfen als später sich ärgern.^^
    [FONT="Arial Black"]Hoffnung und Freude sind die besten Ärzte.[/FONT]
    Wilhelm Raabe
  • Ich würde die Festplatte nicht vorschnell ausschließen. Wenn die nicht sauber anläuft und z.B. nen zu hohen Einschaltstrom hat könnte es sein, dass der Rechner sofort wieder ausgeht. Das würde auch das Klackern erklären. Wenn sie dann mal korrekt anläuft, läuft der Rechner dann auch durch. Wärs der Lüfter müssten sich eigentlich im Betrieb sonst noch andere Probleme ergeben.

    Hast du die Möglichkeit, mal ne andere Platte zu testen?

    Gruß
    poldy