Sich in router einloggen von einem bekannten.

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sich in router einloggen von einem bekannten.

    Hi, hab mal ne frage.

    Und zwar ist es möglich das ich auf meinen Kumpel seinen router zugreifen kann ggf auch auf seinem Pc wenn ich seine SSID seine Wlan mac und seine ENTER KEY: PW habe? ( das pw wo er braucht damit er auf seinen Router kommt.

    Da er häufiger Probleme mit seinem PC hat und er nicht gerade ums eck wohnt, wollte ich mich mal umhören, wie ich auf seinem PC zugreifen kann dadurch.

    Jemand eine idee?
  • So ein Quark...
    PC-probleme löst man zum Bleistift per TeamViewer... Findste hier im Board oder halt direkt auf der Seite... für privat kostenlos... Also was sollder Heckmeck mit dem Router und Paßwort... Sieht mir eher aus, als wenn´s der nachbar ist und du kostenlos mitsurfen willst...

    greetings beatman
  • PC-probleme löst man zum Bleistift per TeamViewer

    TeamViewer per Bleistift :confused:

    Ok,es könnte sein, das es nicht um den PC von seinem Kumpel handelt,aber wie soll er das Problem mit einem TeamViewer lösen,wenn der Kumpel keine Ahnung hat. ??
    Dann wäre das Telefon die beste Alternative .

    lg,nedal
  • Hallo, also ich benutze seit längere Zeit für solche Probleme einfach Symantec PC Anywhere 11 (gibt es hier im Board). Super einfach zu bedienen und man kann sogar wären der Fernverwaltung Telefonieren wenn nötig.

    mfg Franzosemann

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Franzosemann ()

  • ich verwende bei bekannten ebenfalls den realvnc
    wenn du dich "nur" einloggen und helfen willst, reicht der voll
    dazu muss der andere dir aber immer seine aktuelle ip durchgeben,

    willst du auch dateien hin und her schieben
    empfehle ich auch pc-anywhere

    mfg
    schwape
  • Moin,

    genau das ist es, mit TeamViewer hast du null Probs auf dem PC Hilfe zu leisten.
    Der Bekannte führt die .exe aus und gibt einmal per Telefon die ID und das Passwort bekannt und schon steht die Remoteverbindung... auch über Proxy usw. kein Problem.
    Da ist VNC und wie sie alle heißen umständlicher, alleine schon weil TeamViewer nicht installiert werden muss.

    Grüße Alde
  • stevexxx schrieb:

    ändert sich die id und das Kennwort nicht ständig wenn man das Prog startet?


    Nein, die bleibt gleich.

    stevexxx schrieb:


    ich bleib lieber bei meinem professionellen vnc das ist eher für solche ´Dinge ausgelegt


    Ja, biste aber immer Portmässig gebunden und musst den Port an der FW jedesmal offen haben um arbeiten zu können, da Port 80 eh immer offen ist, bist du ungebundener... desweiteren ist TeamViewer ebenso professionell wie VNC.

    Grüße Alde