TuneUp 2009

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mir ist aufgefallen, dass bei installiertem tuneup2009 der prozess "TUProgSt" (=TuneUp Program Statistics Service) ständig im hintergrund mit 4-5% prozessorlast läuft und die festplatte manchmal ständig rödelt...verlangsamt den pc ungemein...beendet man diesen prozess ist wieder ruhe und es flutscht...

    hat noch jmd. diese beobachtung gemacht?

    scheint noch ein bug zu sein..

    unter "msconfig" kann man den dienst jedenfalls dauerhaft abschalten, damit er nicht bei jedem windowsstart läd.

    wozu der dienst gut ist, habe ich noch nicht rausgefunden...."statistics service" hört sich jedenfalls überflüssig an...:rolleyes:
  • recon schrieb:

    hat noch jmd. diese beobachtung gemacht?

    Jop. Also ich habe nicht genau auf die Prozentzahlen gekuckt, aber allein die Tatsache, dass er da ist, hat mich gestoert.^^

    Hab auch gleich den Dienst (unter services.msc) deaktiviert.

    Dieser Dienst hilft TuneUp Utilities, lange nicht verwendete Anwendungen zu ermitteln. Wenn dieser Dienst angehalten wird, kann TuneUp Utilities keine zuverlässigen Aussagen mehr über die Verwendungshäufigkeit Ihrer Anwendungen treffen.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren! (zum Chat) (zur Gruppe)

    Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von Skyte ()

  • Dieser Dienst hilft TuneUp Utilities, lange nicht verwendete Anwendungen zu ermitteln. Wenn dieser Dienst angehalten wird, kann TuneUp Utilities keine zuverlässigen Aussagen mehr über die Verwendungshäufigkeit Ihrer Anwendungen treffen.


    das ist ja schön und ziemlich überflüssig...nichtsdestotrotz muß auch ein solcher dienst nicht die gesamtperformance eines systems derart beeinflussen...

    im übrigen betrifft das die final-version! da hat tuneup noch was zu werkeln...;)

    edit: in der aktuellen update-version 8.0.1200 wurde u.a. folgendes verbessert: "Die Berechnung der ungenutzten Programme wurde beschleunigt"


    mal gucken, ob es jetzt besser läuft....

    edit2: jetzt läuft es anständig... ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von recon ()