wie gut ist das Notebook von Medion?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • wie gut ist das Notebook von Medion?

    Hi Leute,
    mein Notebook ist leider am WE kaputt gegangen. Da ich gerad an meiner Examensarbeit schreibe brauche ich dringend ein neues. Soll ca. 3-4 Jahre halten.
    Donnerstag ist bei Aldi eins von Medion drin:
    MEDION® AKOYA® Slim Notebook S5610

    Könnt ihr mir sagen ob ich für den Preis was besseres finde?
    Medion ist ja nun nicht gerade die Traummarke...?! Allerdings ist es von der Ausstattung deutlich besser als alles was ich sonst in der Preisklasse gefunden habe.

    Dann würd ich gern noch wissen ob das noch einen Lüfter hat? Mein altes Fujitsu war tierisch laut, das macht keinen wirklichen Spaß.
    Danke schonmal für Antworten.
    Gruß Timo

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von timo6 ()

  • Hallo,
    habe in der zwischenzeit schon 3 NB von Medion gakauft.
    Das älteste ist jetzt 6 Jahre alt und funktioniert immer noch, bis auf den Akku der hält nur noch 30 Minuten.
    Das letzte was ich gekauft habe ist das Akoya MD 96970 und nach den anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Bull-Guard Vierenscanner, gibt es keine Schwierigkeiten.
    Ich denke das neue hat noch einen Lüfter, wie bei meinem, aber den hörst du nicht wirklich. Laut Test waren es 0,3 Sone.

    Wenn ich noch eines brauchen würde, würde ich es kaufen.
  • Hallo

    Nutze seit 5 Jahren ein Medion und bin sehr zufrieden.

    Musste bis jetzt nur die Tastatur einmal wechseln, ist aber auch täglich auf der Baustelle im Einsatz.



    Gruss Micha
    Wie habe ich das gehasst: Als ich jung war und zu einer Hochzeit eingeladen wurde, pieksten mich Tanten und Bekannte in die Seite und dann hieß es immer: "Du bist der nächste".

    Sie haben damit erst aufgehört, als ich anfing, auf Beerdigungen das gleiche mit ihnen zu machen.
  • Also das Notebook liest sich sehr gut.

    Hier aber noch ein Tip. Vorinstalliert ist nur ein Vista 32 Bit. Auf der Hompage steht jedoch das eine 64 Bit Recovery DVD dabei ist. Diese solltest du als erstes nutzen und den Laptop auf 64 Bit bringen, da sonst ein Teil des Verbauten Rams brach liegt.

    Ansonsten kann man bei dem Preis und bei der Leistung nix gegen das Notebook sagen
  • Ich würde mal sagen, dass das ganz darauf ankommt, was du mit dem Ding anstellen willst.
    Für Office Anwendungen / Examensarbeit reicht das auf alle Fälle.
    Nen Lüfter wirds wohl noch haben. Allerdings evtl. nen geregelten, wenn du glück hast.