Aufrüstung auf den (fast) neutesn stand der technik

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufrüstung auf den (fast) neutesn stand der technik

    Hi zusammen

    ich hätte da gerne mal eure meinung zu nem aufrüst bundle was ich mir geschnürt habe.


    Art Name Händler Wert

    Motherbaord Gigabyte GA-X48-DS4 Alternate.de 194,90 €
    CPU Intel® Core 2 Quad Q6600 Alternate.de 162,30 €
    Ram Kingston HyperX DIMM 2 GB DDR2-1066 Kit Alternate.de 37,99 €
    Grafikkarte Sapphire*HD4830 Alternate.de 132,90 €
    Netzteil OCZ StealthXStream 500W Alternate.de 0,00 €


    Passt das so gut zusammen und reicht da noch nen 420 watt netzeil aus?

    bin für vorschläge offen

    GreZZ Anty
    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.
    Damals war ich unentschlossen, heut bin ich mir da nicht mehr so sicher!!
    [COLOR="blue"]Gestern stand ich noch vor dem Abgrund, Heute bin ich einen ganzen Schritt weiter!![/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anty77 ()

  • Hi,
    also ich finde es ganz gut! :D
    Aber warum kaufst du dir ein MB mit X48? - Und dann einen Q6600...

    Ich würde eher am MB ein bisschen sparen um dasGeld dann in eine bessere CPU rein zu hauen!

    Aber sonst...vllt. noch statt einer 4850 eine 4870 oder eine GTX 260...musst du wissen...auch auf welcher Auflösung du zockst...

    GreeZ

    GrashÜpfeR
    [SIZE="1"][COLOR="DarkRed"]>>>[/color]I H4cKeD 127.0.0.1[COLOR="darkred"]<<<[/color]
    [COLOR="Black"]Mei[COLOR="Yellow"]n[/color] Rech[/color]enkn[COLOR="Yellow"]echt[/color]![/SIZE]
  • Jo beim MB könntest du nochmal ca 130 Euro sparen wenn du nicht irgendein X48 exklusives feature unbedingt brauchst...

    Greif da lieber zum P35 oder P43/45, die sind wesentlich billiger und bieten ähnliche Features...

    und ein Q6600 ist immernoch keine schlechte Wahl finde ich, auch wenn sein Preis leider heftig angestiegen ist.

    lg
  • ja mir kamm es beim MB drauf an das es grossfire hat und der wenn 2 karten mal drine sind net die PCIe beinflust ^^
    ich wei net ob das stimmt hba halt in den beschreibungen öffter gelesen ^^

    und ich will eig bei der karte bleiben (ist letzte woche um 20 € gesunken )

    und reicht da nen 420 watt netzeil noch aus oder sollte ich da noch meine jeziges sys posten zum vergleich?


    Edit:
    @GrashÜpfeR: du wilst garnet wissen in was für ner auflösung ich zur zei spiele ^^
    RA3 spiel ich zb auf 1024x786 mit low details :( ;(
    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.
    Damals war ich unentschlossen, heut bin ich mir da nicht mehr so sicher!!
    [COLOR="blue"]Gestern stand ich noch vor dem Abgrund, Heute bin ich einen ganzen Schritt weiter!![/color]
  • Also beim Board kannst du trotz Crossfire unterstützung noch etwas sparen.
    Wenn der PC dann unter Vista laufen soll empfehle ich dir lieber zu 4gb Ram zu greifen und wenn möglich Vista 64bit drauf zu spielen.
    Das Netzteil sollte wie vom Vorposter dann auch etwas stärker sein (ok man gibt wieder etwas mehr Kohle aus aber das Netzteil ist für Crossfire defenitiv zu schwach)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crackspider ()

  • Naja so eine 4850 im Crossfire Modus produziert ganz nette Ergebnisse :)
    Ist zwar schon etwas älter der Test aber wie man sieht kommen die zusammen gut an die gtx280 ran (besonders in hohen Qualieinstellungen) - verbrauchen allerdings auch mehr Strom... und nicht-StandardKühler sind quasi Pflicht da...

    Naja insgesamt wäre wohl eine einzelne gtx280 die bessere Wahl, stimmt schon ;) - etwas teurer aber man geht nicht das Risiko von Mikrorucklern und Überhitzung ein...

    lg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralux ()

  • 2x HD4850 kosten ungefähr 280€
    1x GTX280 kostet ungefähr 375€

    Und jetzt kommen aber für die HD4850 die höheren kosten für ein CF-Mainboard, evtl. zusätzliche Lüfter, ein stärkeres Netzteil und die laufenden Stromkosten dazu. Und schon ists nicht mehr billiger.
    Und dann kommen noch die Mikroruckler-Probleme und erhöhte Temps im Gehäuse dazu.
    => Auf jeden Fall die GTX280 statt den 2x HD4850 nehmen

    mfg OmasterO
  • Sehe ich so wie OmasterO.
    Multi GPU ist theoretisch etwas ganz feines, praktisch aber immernoch ein gefrickel. Musste selber auch die Erfahrung machen.
    Noch ein Tipp von mir: Wenn du noch ein bisschen Geld sparen willst kauf dir ein X38 Mainboard. Ist etwas günstiger und es gibt keine grossen Unterschiede.
  • das mit dem CF sollt ne spätere aufrüstbarkeits option sein.
    die 420 watt bezihen sich bis jetzt auf das sys ohne CF
    was für ein alternative board könnt ihr den empfehlen? bitte nur gigabyte ^^


    anmerkung am rande will das system später noch mit ner wakü aufrüsten aber damit behellige ich auch später ^^
    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.
    Damals war ich unentschlossen, heut bin ich mir da nicht mehr so sicher!!
    [COLOR="blue"]Gestern stand ich noch vor dem Abgrund, Heute bin ich einen ganzen Schritt weiter!![/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anty77 ()

  • Na ja, das mit dem Aufrüsten ist so eine Sache. Meistens endet es dann so ,dass man die neuere bessere kauft als eine 2. "alte". Kann dir dieses Board empfehlen, sollte eigentlich genügen: ASUS Maximus Formula, iX38
  • soory ich mag asus net besonder hab zwar gerade nen board von denen und sogar nen laptop (war wegen schule) aber ich mags asus halt net
    ich wills au net weiter begründen
    ^^

    gubts denn noch was vergleichbares mit dem was ich im ertsen post erwähnt habe?
    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.
    Damals war ich unentschlossen, heut bin ich mir da nicht mehr so sicher!!
    [COLOR="blue"]Gestern stand ich noch vor dem Abgrund, Heute bin ich einen ganzen Schritt weiter!![/color]
  • Ralux schrieb:

    Naja so eine 4850 im Crossfire Modus produziert ganz nette Ergebnisse :)


    Schon mal das Testsystem angeschaut?!

    Prozessor:
    Intel Core 2 Extreme QX9770 (übertaktet per Multiplikator auf 4 GHz, Quad-Core)

    Motherboard:
    Asus P5E3 Deluxe WiFi-AP (Intel X38, BIOS-Version: 1104) Haupt-Testplatine und für CrossFire-Systeme

    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 MB G.Skill DDR3-1600 (7-7-7-18)
    2x 1024 MB Patriot DDR3-1600 (7-7-7-18)

    Sogar bei diesem High-End-Testsystem ist der Leistungszuwachs mit zwei 4850 nur durchschnittlich ungefähr 55% (minimal 40% / maximal 72%)!
    Daraus schließe ich, dass mit einem Q6600 und DDR2 Arbeitsspeicher der Leistungszuwachs noch kleiner (~30%) wird!

    Damit lohnt sich eine zweite 4850 auf keinen Fall, da allein schon der geringe Leistungszuwachs den Preis für eine zweite Karte nicht rechtfertigt... von weiteren Faktoren wie erhöhter Stromverbauch, mehr Abwärme und stärkeres Netzteil mal ganz abgesehen!

    Wenn dann eine 4850 bzw. eine 4870 je nachdem wie viel du ausgeben willst! ;)

    Beim Board rate ich dir zum "GigaByte GA-EP45-DS3"!
    Das Netzteil sollte, soweit es ein Markennetzteil mit entsprechender Effizienz ist, für das System mit einer 4850 ausreichen...

    edit: Das EP45-DS3 ist eher nicht mit dem X48-DS4 vergleichbar, da beide in sehr verschiedenen Preisklassen (~100€ Mainstream / 180€ fast High-End) liegen!
    - Gruß ZaLaD -

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZaLaD ()

  • so ich danke mal für die empfelungen. ^^

    nun was würdent ihr zu nem GigaByte GA-EP35-DS4 sagen?

    was Gibts den Empfehlens wertes von MSI
    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.
    Damals war ich unentschlossen, heut bin ich mir da nicht mehr so sicher!!
    [COLOR="blue"]Gestern stand ich noch vor dem Abgrund, Heute bin ich einen ganzen Schritt weiter!![/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anty77 ()

  • Ich rate von Gigabyte ab.
    MSI liegt in der Zeit im Gaming bereich vorne.

    Ein MSI Neo2 FR hat 2 x PCIe also CrossFire hat den P45 Chipsatz der imgegensatz zu dem X48 neuer ist.

    Und billig ist das Mainboard auch irgendwas mit 115€ geizhals.at/deutschland

    Grafikkarte würde ich eine GTX 260 empfehlen schneller als eine 4850 ist zwar teuerer aber besser. ich würde auch beim Q66xx bleiben. Oder falls du mehr geld ausgeben willst einen Q9450. 4GB von A - DATA Extreme Edition bei geizhals.at/deutschland für ~50€ sind schon Top. Und zum Netzteil würde ich eher zu einem LC Power tendieren. Sind jetzt wegen dem Gaming bereich besser geworden. schau dich mal nach einem 625W Netzteil von denen um.

    mfg
  • Anty77 schrieb:

    GigaByte GA-EP35-DS4


    Das DS4 ist auf jeden Fall in Ordnung! ;)
    Es hat zwar noch den "alten" P35-Chipsatz, jedoch ist dieser auch nur minimal schlechter wie der "neue" P45!

    Anty77 schrieb:


    was Gibts den Empfehlens wertes von MSI


    MSI P35 Neo2-FR & MSI P45 Neo2-FR

    Da beide preislich recht nah aneinander liegen und das P45-Board etwas besser ausgestattet ist (PCIe 2.0, höherer maximaler FSB), empfehle ich das P45-Board zu nehmen...

    RicardoVega schrieb:

    Ich rate von Gigabyte ab.


    *gähn*

    Asus, Gigabyte und MSI sind allgemein eine gute Wahl wenn es um "Gaming-Mainboards" geht, denn bei diesen Marken mangelt es weder an Qualität noch an Quantität noch an Service bzw. Support!

    RicardoVega schrieb:

    Grafikkarte würde ich eine GTX 260 empfehlen schneller als eine 4850 ist zwar teuerer aber besser.


    Dafür müsste man noch wissen auf welcher Auflösung der Anty77 spielen will (wurde oben nicht beantwortet)!
    Wenn er nicht auf hohen Auflösungen und mit hohen Details zockt, reicht auch eine 4850 völlig! ;)
    Und wenn nicht sollte es schon eine 4870 sein!

    RicardoVega schrieb:

    Und zum Netzteil würde ich eher zu einem LC Power tendieren. Sind jetzt wegen dem Gaming bereich besser geworden. schau dich mal nach einem 625W Netzteil von denen um.


    LC Power?! Haben die mittlerweile die 80-Plus-Zertifizierung?! :D

    btw: Ich hab kein 625W-Netzteil von LC Power gefunden?! :confused:

    Das teuerste 550W LC Power Netzteil kostet rund 40€!
    Bei anderen Herstellern wie BeQuiet, Seasonic, Enermax, Corsair zahlt man mindestens 70€!
    Ich will ja nicht behaupten, dass LC Power schlecht ist...
    Aber ein Netzteil der oben genannten Markenhersteller ist langfristig gesehen die bessere Wahl! ;)
    - Gruß ZaLaD -
  • naja zu den auflösungen in denen ich spielen möchte ^^ das weis ich jetzt noch net ich möchte aber schon mitlere detaisl hinbekommen und ich denke doch das meine wahl eine ati hd zu nehmen eine gute sein wird ^^ werd mich noch mit nem kumpel zusammen schliesen (wollen gleiches system damit ich ihm bei problemen besser helfen kann xD)

    werd mich heute mittag über die 2 boards von msi erkundigen.

    noch ne frage was heist es eig wenn in der beschreibung drine steh das zb der "pcie nur mit 8 lines angebunden" ist?
    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.
    Damals war ich unentschlossen, heut bin ich mir da nicht mehr so sicher!!
    [COLOR="blue"]Gestern stand ich noch vor dem Abgrund, Heute bin ich einen ganzen Schritt weiter!![/color]
  • Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

    Das heißt eigentlich nur das er deine Karte nicht mit 16 fach PCIe antreibt sondern nur mit 8fach. Und da das ja ein PCIe 2.0 Slot ist ist das garkein Problem die Grafikkarte wird dann genau so schnell sein wie auf einem Normalo PCIe 16x Slot. (Nicht 2.0!)
  • *thread aus der versenkung hol*
    da ist er ja :D

    ne spass bei seiten wir, also ich und mein kumpel, haben uns mitlerweile fest legene auf ein paar der komponenten ^^ bis auf das mainboard.
    (Siehe Anhang)

    hatten zuerst überlegt nen msi zu nehmen was wir aber jetzt in den wind geschossen haben und nach nem guten gigabyte board mit nem p45 chipsazt suchen.
    ich hoffe ihr hab vorschläge ^^

    zum board noch: es solte übertaktungs freundlich sein ^^

    Grezz
    Anty


    Anhang:
    hosting.freesoft-board.to/prev…c53fe9b4ff4193636a8b0.jpg
    Das Board was in dem bild drine ist, ist nen lücken füller
    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.
    Damals war ich unentschlossen, heut bin ich mir da nicht mehr so sicher!!
    [COLOR="blue"]Gestern stand ich noch vor dem Abgrund, Heute bin ich einen ganzen Schritt weiter!![/color]
  • Auf deinem Bild ist doch schon ein sehr übertacktungsfreudiges Board.
    Ich habe den kleinen Bruder, das GA-EP45-DS3 und habe zum Test meinen Q9550 auf ~3,45GHz übertaktet. Lief stabil bei 6h Prime95. Mehr habe ich nicht versucht und inzwischen wieder runter getaktet, da ich die Geschwindigkeit (noch) nicht brauche und ich lieber ein paar Euro Strom spare ;)

    EDIT:
    Wie kühlst du denn den Q6600?
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Markus83Muc ()

  • also wie ich da herauslesen konnte soll das ein gamer pc werden

    da stellt sich mir die frage warum nen quad?
    bei der grafikkarte würd ich ne hd4850 nehmen
    warum nur 2gb ddr2 1066 mhz?
    nimm lieber 4 gb 800 mhz das bekommst zum gleichen preis

    du willlst übertakten bei c2d sind höhere taktraten möglich als bei quad core prozessoren
    würd dir da zu nem e8500 raten der hat nen multi von 9.5
    dein 1066er ram ist rausgeschmissenes geld
    theoretische taktrate der cpu wär bei 800er ram 3,8 ghz sollte dir doch reichen oder somit ist der 1066er ram unnötig außer du willst weiter hinaus *zwinka*

    mfg

    EDIT: beim board kann ich dir ein asus p5 q pro ans herz legen alternativ ein asus p5q deluxe (sind gute boards zum ocen) und haben den neuen p45 chipsatz
    anständiges netzteil würd ich dir auch empfehlen.....gute marken sind da be quiet, enermax, seasonic, corsair und tagan

    mach nicht den fehler und spar am netzteil das dir dann wie ein china böller explodiert ;)
    naja is eh bald silvester von daher

    warum alle immer von crossfire so begeistert sind........sowas bringt nur was bei extrem hohen auflösungen
    du magst asus nicht aber willst es nicht begründen.......hm......naja meiner meinung nach einfach nur vorurteile also ich kann von asus nichts schlechtes sagen
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MemphisBlue ()

  • also ersten sind das 2x 2 gig macht also 4gig ;) und ich wolte nen board namen von gigabyte und kein neues system. ist zwar net gemeint von dir aber in dem fall zu hilfs bereit ^^. mag sein das ich vorurteile gegen asus habe aber die gehn ja nur mich was an.

    zu der zusammen stellung wir wolten halt das es gut und billig ist und keine tausende von € aus geben maximale grenze bei uns ist halt 600€
    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.
    Damals war ich unentschlossen, heut bin ich mir da nicht mehr so sicher!!
    [COLOR="blue"]Gestern stand ich noch vor dem Abgrund, Heute bin ich einen ganzen Schritt weiter!![/color]
  • oben steht aber 2 gb ram ;P

    naja beim ram sinnlos geld ausgeben aber dafür am netzteil sparen is definitiv nicht ganz durchdacht^^

    und ob du jetzt ein asus nimmst oder ein gigabyte ist egal sind beides gute marken ich kann dir halt lediglich asus empfehlen da ich mit gigabyte noch keine erfahrungen gemacht habe (hört man aber auch nur gutes ;))

    und das mit dem quad würd ich mir doch nochmal überlegen
    für einen reinen gamer pc ist halt ein c2d vorzuziehen als ein quad aber sollte jeder selber für sich entscheiden vom quad wirst du in spielen nicht viel merken außer bei gta4 vielleicht das aber mit der hd4850 eh (noch) nicht anständig läuft ;)

    EDIT: der e8500 ist auch nicht teurer als dein quad ;)
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!