Samsung i550 und i550w

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Samsung i550 und i550w

    Guten Abend,

    Samsung hat anfang de jahren das "samsung i550" auf dem markt gebracht und wenige monate später das "samsung i550w" mit Wlan-chip, wobei die version mit wlan nur in Asien und im Mittleren Osten vertrieben wird.

    Jetzt stelle ich mir die Frage, ob es möglich ist, dass ein wlan-chip im "i550" schon verbaut ist, jedoch durch die Software gesperrt ist? ist das möglich oder weiß da jmd näheres?

    Hat vllt jmd hochauflösende Bilder von der Platine des i550? oder besitzt das handy und traut sich das gerät mal zu öffnen?

    MfG
    ksavas
  • Die Frage meinst du doch nicht ernst oder? :confused:


    MfG


    Dark Blizzard


    PS: Falls du sie doch ernst meinst: Warum sollte ein Hersteller das tun? Sind WLAN-Chips seit neuestem in Europa verboten oder was? Ganz zu schweige von dem Gewinn.....;)
    Ein paar Tausend sinnvolle Beiträge, nur damit ich mich endlich in der Spielhalle austoben darf :D
  • die frage war todernst ;)

    anbeglich ahben die die wlan funktion auf den asiatischen markt gebracht, weil dort das HSPDA nicht funktioniert - also sozusagen als alternative...

    nach gründen wieso sie sowas machen, habe ich mir natürlich auch gestelllt, aber auserfahrung weiss ich dass sowas keine seltenheit ist...
    ich habe mir letztens einen mp3player gekauft(ohne radio) das gleiche modeell gab es mit radio, jedoch war diese etwas teuerer... einmal gegooglet hab ich herausgefunden dass eine andre FW aushilfe verschafft... FW aufgespielt und schon hatte ich bei der version ohne radio plötzlich eine neue funktion "radio", d.h. nichts anderes als dass der chip verbaut war nur durch die FW geblockt wurde ;)

    ---> stell mich bitte nicht als vollidioten da ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ksavas () aus folgendem Grund: nachtrag