Gigabit-Netzwerk - Verbindung PC-PC CAT/Kat 5/6/7?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gigabit-Netzwerk - Verbindung PC-PC CAT/Kat 5/6/7?

    Hola amigos,

    eine kurze Frage. Manchmal verbinde ich 2 meiner PCs um z.B. Daten auszutauschen oder auch mal zum spielen. :) PC 1 ist ein Desktop PC mit Vista PC 2 ein Notebook, beide sind mit 'ner Gigabit-Buchse ausgestattet. Die Übertragung von Daten mit Kat. 5 Kabeln dauert mir einfach zu lange, nun soll ein neues Kabel her.

    Ich weiß nur, dass KAT 5 / 6 / 7 was mit unterschiedlich vielen Kernen und einer anderen Abschirmung zu tun hat. also nicht sonderlich viel...

    Die PCs werden direkt miteinander verbunden, kein Switch etc. zwischengehängt.

    Nun, was für ein Kabel soll ich mir zulegen? Ich hab schon häufiger gelesen, dass KAT 7 am sinnvollsten ist, weil der Preisunterschied sehr klein ist. Mir geht's halt um eine möglichst schnelle Verbindung der PCs zum Datentransfer.

    Vielleicht weiß ja einer weiter.

    Liebe Grüße
    :hy:

    P.S.: Brauch ich Patch oder CrossOver-Kabel?
    "Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben."[SIZE="1"]
    Mark Twain, 30.11.1835 - 21.04.1910
    US-Schriftsteller[/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Don_Juan ()

  • crossover kabel ab kat 6+.

    wobei die unterschiede fast nicht zu erkennen sind.
    meist limitiert ein anderer faktor die geschwindigkeit zB die zugriffsgeschwindigkeiten auf deine komponenten von daher ist es bei "günstig" gekauften pcs ab und zu auch der fall, dass du die gigabit garnicht ausnutzen / erreichen kannst...
  • Nun ja, ein 1066€ Laptop (Asus G50V) + ein 1200€ Desktop PC (Q9450, Asus Maximus Formula, 7.200 rpm Festplatte von Seagate, 8800 Ultra)
    "Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben."[SIZE="1"]
    Mark Twain, 30.11.1835 - 21.04.1910
    US-Schriftsteller[/SIZE]
  • Typ des Netzwerkkabels: Patch-Kabel

    Obwohl es Cross-Over Patchkabel heißt?
    "Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben."[SIZE="1"]
    Mark Twain, 30.11.1835 - 21.04.1910
    US-Schriftsteller[/SIZE]
  • Hallo

    Du benötigst also ein Netzwerkkabel auf dem Cat5e oder Cat6 drauf steht.
    Ein Cross Kabel ist für 1000mb (gigabit) nur Optimal nötig. Dieses könntest du dann für Verbindungen mit PC´s benutzen, welche keine 1000mb(gigabit) haben.
    Ein Kabel mit einer höheren Kategorie(Cat) ist natürlich besser.
    Nun die Erklärung:

    Hier schreiben ja einige etwas was nicht sie scheinbar nur vom höhrensagen kennen, scheinbar aber keine Ahnung haben. Sorry…

    Also: um eine Gigabit Verbindung herzustellen braucht man ein Kabel welches Mindestens Cat 5e besitzt.
    (Normalerweise reicht Cat5 nur für 100mb, mit dem Angabe "e" ist aber eine 1000mb, also gigabit Verbindung möglich)
    Man kann Natürlich auch Cat 6 oder 7 benutzen, bringt aber keine wirklichen Vorteile bei einer so einfachen Verbindung.
    Der unterschied besteht aus einer unterschiedlichen Abschirmung , Schirmung und Verdrillung.

    Cat 6 oder 7 bringt keine schnelleren Zugriffsgeschwindigkeiten oder was auch immer.
    Die Kategorie(Cat) sagt aus bis wie viel mhz die Leitung benutzt werden darf.
    Zum nachlesen:Wiki

    Des weiteren:
    Wenn du wirklich gigabit also 1000mb dann brauchst du kein Cross Kabel, den bei 1000mb(gigabit) wird die Netzwerkkarte automatisch auf Cross gestellt, wenn zwei Pc´s über ein einfaches Kabel verbunden ist.



    Was interessant wäre, was du genau erreichen willst, bzw. was du aktuell für Daten hast, bzw. welche Geschwindigkeiten du erreichst.

    Ergänze mich, wenn ich falsch liege.
    Du hast zwischen dem Laptop und dem PC eine Verbindung hergestellt.
    Ist dies schon eine 1000mb/s oder eine 100mb/s Verbindung?
    Welche Betriebsysteme benutzt du? XP? Vista?
    Wie kopierst du? Mit einem FTP Programm? Mit Windowsfreigabenb?
    Wie schnell kannst du Kopieren, angaben in mb/s wären vorteilhaft, Prozentangaben gehen dann aber auch. (Wenn Windows benutzt wird, installiere mal Totalcopy).
    Was willst du Kopieren? Viele einzelne Dateien, oder große Dateien?

    Vielleicht reicht dein aktuelles Kabel sogar aus.

    Opi
  • Top Antwort, Danke dir!

    Du hast zwischen dem Laptop und dem PC eine Verbindung hergestellt.
    Richtig.

    Ist dies schon eine 1000mb/s oder eine 100mb/s Verbindung?
    Ich hatte eine Verbindung von wenigen MB/s glaube es waren 15... Wie gesagt, beide hatten eine Gigabit-Netzwerkkarte.

    Welche Betriebsysteme benutzt du? XP? Vista?
    Auf dem Desktop-PC Windows Vista Ultimate 64bit, auf dem Laptop Home Premium 32bit.

    Wie kopierst du? Mit einem FTP Programm? Mit Windowsfreigabenb?
    Da ich noch nicht so viel Ahnung von Vista habe (bin erst neulich umgestiegen), habe ich es immer wie folgt gemacht:
    Rechtsklick auf Ordner X -> Eigenschaften -> Freigabe -> erweiterte Freigabe -> "Diesen Ordner im Netzwerk freigeben"

    Wie schnell kannst du Kopieren, angaben in mb/s wären vorteilhaft, Prozentangaben gehen dann aber auch. (Wenn Windows benutzt wird, installiere mal Totalcopy).
    s.o.

    Was willst du Kopieren? Viele einzelne Dateien, oder große Dateien?
    Teils, teils, meistens bewegt sich das immer im GB-Bereich...

    Kannst du mir gleich eine Kaufempfehlung geben, wo kauft man denn am besten Kabel? :<
    "Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben."[SIZE="1"]
    Mark Twain, 30.11.1835 - 21.04.1910
    US-Schriftsteller[/SIZE]
  • Gut zu wissen wäre, ob du schon eine 1000mb Verbindung hergestellt hast, also nicht wie schnell du in Wirklichkeit kopierst.

    Bei XP weiß ich so ich suchen muss.. bei vista... da müsste ich mal eben vista installieren....


    so. Drücke mal:

    start -> Netzwerk ->Netzwerk- und Freigabecenter -> Status anzeigen (von lokale LAN-Verbindung)

    Hier muss nun unter Übertragungsrate die Aktuelle Geschwindigkeit deines Netzwerkes stehen.

    Wenn hier nur 100mBit/s steht, hast du das Netzwerk mit ca. 14Mbyte/s sehr gut ausgelastet. Wenn hier schon 1000MBit/s steht, dann solltest du es mal mit einem FTP Server probieren.
    Hier kann ich dann auch weiter helfen.

    Habe gerade festgestellt, dass wenn man unter Vista Daten kopiert auch die Geschwindigkeit angezeigt wird. Kopier doch mal eine größere Datei(<50mb) und schrieb mal die Mbyte/s hier rein.



    Hier ein Kabel, welches funkionieren sollte:
    Kabel

    WICHTIG:

    Nicht nur das Kabel muss die entsprechende kategorie haben. Wichtig ist auch, das der Stecker diese Kategorie unterstützt.
    Mein oben genanntes Kabel hat dies nätürlich.