PC fährt nicht mehr hoch

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC fährt nicht mehr hoch

    Hallo Leute, kann mir bitte jemand helfen?
    An meinem Standpc ist folgendes passiert.
    ich fahre ihn hoch, gehe ins Outlook, der Schrim wird kurz schwarz, es kommt eine Fehlermeldung, dass irgendetwas mit ATI, also der Grafikkarte nicht stimmt und ich solle dem Fehlerreport zustimmen. hier habe ich auf ja geklickt, daraufhin Totalabsturz auf blauen Fehlerbildschirm.
    Veruche es erneut, jetzt nur noch schwarzer Bildschirm mit folgendem Text:

    Warning!!! The previous performance of overclocking is failed,
    and the system is restored to the defaults setting.
    please press any key to continue...


    das versuche ich, aber keine Reaktion. Der Lüfter läuft ganz laut, aber das wars auch schon.
    Es besteht auch keine Möglichkeit ins Biso oder in den abgesicherten Modus zu kommen.
    Und nun?? Hat hier jemand einen Rat für mich?
    Danke schonmal
    ch-g:confused::confused:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CH-G ()

  • Falls dein Rechner ausbleiben sollte, könnte es ggf. auch möglich sein, dass dein Motherboard an einem Haarriß leidet. Was dass heisst, brauche ich ja nicht weiter zu verdeutlichen oder? Hoffentlich liegt es nicht daran, ich schlage vor dass du ertmal alles abklemmst. Also:

    # Rechner auslassen - Netzstecker ziehen & aufmachen des Towers
    # Sämtliche Komponenten (FDD, HDD usw.) von ihren Strom/Daten-Kabeln trennen
    # Grafikkarte, Arbeitsspeicher drin lassen, da nur damit ein kontrollierter Arbeitsablauf gewährleistet werden kann
    # Schritt für Schritt sich zum entscheidenden Problem vorarbeiten

    So solltest du erstmal beginnen, falls du nicht erkennen kannst, welches gegenwärtige Problem dich betrifft.

    Hoffe dass hilft für den Anfang.
  • Warning!!! The previous performance of overclocking is failed,
    and the system is restored to the defaults setting.
    please press any key to continue...


    Das sieht so aus als ob Deine Bios-Einstellungen geändert worden wären und zwar viel zu hoch!

    Was vermutlich auf eine leere Motherboard Batterie schließen läßt!

    Ich würde jetzt die Batterie tauschen und das Bios auf die Werks-Einstellungen zurück setzen.

    Nacho
    *team-nalipüt*
  • @Nacho

    wenn die Batterie leer wäre würde sich das bemerkbar machen das sich das Bios immer wieder in Werkseinstellung zurückstellt. also da dran liegts sicher nicht.
    ___________________
    @CH-G

    Da stimme ich luwi zu.
    mach das erst mal und dann Poste was das Ergebnis war.
  • Nacho schrieb:

    Das sieht so aus als ob Deine Bios-Einstellungen geändert worden wären und zwar viel zu hoch!

    Was vermutlich auf eine leere Motherboard Batterie schließen läßt!

    Ich würde jetzt die Batterie tauschen und das Bios auf die Werks-Einstellungen zurück setzen.

    Nacho
    *team-nalipüt*


    Deswegen meine ich nix mit Batterie hatte den Fall gestern schon da war die Batterie leer.

    Joa selbst schuld wenn ma die Tools benutzt.
    Allerdings kann es ja auch sein das er eine von Werk aus übertaktete GraKa hat und das System einfach das nicht mehr erkennt. Man weis ja nie ist alles möglich mit PC´s und verstehen muss man auch nicht alles... :P
  • Deutsch Übersetzung:
    Warnung!!! Die vorhergehende Leistung von Overclocking wird verlassen, und das System wird zur Rückstellungen Einstellung wieder hergestellt

    Wenn das System / die GraKa übertaktet ist, dann fahr mal im Abgesicherten Modus hoch. Da sollte alles ohne Probleme laufen. Wenn dem so ist, musst Du die Software finden, die Deine Karte / Dein System tuned. Es sei denn, Du weißt schon welches Programm es ist :cool:

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zwinkerle () aus folgendem Grund: Rechtschreibung

  • da so ja nix mehr geht... spontan graka ausbauen eine von wem anders leihen und einbauen bzw onboard graka falls vorhanden nutzen... wenn der fehler dann immer noch auftritt die schritte wie oben beschrieben nutzen, wobei ich deinen arbeitsspeicher auf 1 riegel beschränken würde und alle möglichen karten etc rausbauen sodass du nur minimale komponenten angeschlossen hast...
  • Warum antwortet denn der Thread ersteller nicht mehr? Hat sich das Problem schon gelöst?

    Ich gebe mal meine Hilfe ab, er schrieb das wenn er outlook öffnet ein Problem mit seiner Grafikkarte auftaucht und danach dann diese Warung. Also es könnte sein entweder das deine Grafikkarte dieses OC nicht ausstehen kann was aber eigentlich dazu führen würde das dein Monitor nicht mehr geht was du ja auch beschrieben hast, oder das dein Mainboard das OC nicht ab kann. Eins von den von mir zwei genannten Problemen muss es sein.

    mfg
  • Also Leute, ich bins, der Themenstarter.
    Ich wollte mich zuerst ganz herzlich bei Euch für Eure spontane Hilfe bedanken und hoffe, sollte ich wieder einmal ein Prob bekommen, wieder auf Euch zählen zu können.

    So und nun zum eigentlichen Prob. Der Computer funzt wieder. Es lag tatsächlich an diesem kleinem runden Silberding. Wer glaubt denn sowas bei einer solchen Fehlermeldung?!?

    Also alles wird gut nach , na ihr wisst schon......

    10000 Dank Euch allen

    ch-g (mächtig happy) ;):D