Laptop übertakten? :D

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop übertakten? :D

    Hi!

    Ich hab schon oft gehört das man Core2Duo Cpus sehr gut übertakten kann, jedoch auch immer gehört hab das man Laptops nicht übertakten kann.

    Jetzt würd ich mal gerne hören ob das mit dem übertakten stimmt ;)

    DIe Konfiguration wäre folgende:

    Intel Core 2 Duo P8400 2,26GHz,
    4GB RAM,
    320GB HDD,
    nVidia 9600M GT

    würde sich da etwas übertakten lassen?

    Desweiteren hab ich im Moment ein 32 Bit Vista Betriebsystem (welches beim Laptop dabei war), würde es einen Unterschied ausmachen wenn ich statt der momentan effektiv genutzten 3GB 4 GB nutzen kann?

    Mfg
  • Übertakten wäre sicherlich möglich. Bloß würd ich das lieber lassen, da die Kühlsysteme von Notebooks nicht darauf ausgelegt sind. Die Gefahr seine Hardware zu schrotten is einfach zu hoch, da man nich ebend wie bei nem Desktop System nen anderen CPU Kühler rein hauen kann.

    Der Umstieg von 32 Bit auf 64 Bit is nicht wirklich nötig. Hab selber nen 64 Bit Vista auf meinem Rechner und 4 GB Ram verbaut. Auch in den neusten Spielen und Video- / Bildbearbeitungsprogrammen werden davon nicht mehr als ca. 65% gebraucht.
    Der wirkliche Nutzen sollte so gering sein, dass sich der Aufwand kaum lohnen würde.

    MFG Aoshy
    [COLOR="Black"]Vista Home Premium 64Bit:[/color] [COLOR="DimGray"]Asus P5N-E SLI,[/color] [COLOR="Gray"]Intel Core 2 Duo E6420,[/color] [COLOR="DimGray"]4x Kingston 1GB DDR2-667,[/color] [COLOR="Gray"]Asus EN8800GT[/color]
    [COLOR="Navy"]Xubuntu:[/color] [COLOR="RoyalBlue"]EEE PC 900A[/color]
    [COLOR="Teal"]Microsoft Pocket PC Version 4.20.0:[/color] [COLOR="Cyan"]Yakumo delta 300 GPS[/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aoshy ()

  • Also würde ich nicht so sehen .
    Es ist zwa richtig, dass du nicht so einfach wie bei einem Tower Pc den Kühler wechseln kannst und es muss ja nicht nötig sein.
    Takte am besten erstmal nur sehr wenig hoch und überwache die Tamperatur eine gewisse Zeit unter Volllast. Wenn sich keine kritischen Werte ergeben sehe ich eig kein Problem .
  • Hi,
    ich würde sagen, natürlich lässt sich ein Lappi overclocken, nur würde ich es auf keinen Fall machen :D - Wenn du die CPU übertaktest, dann wird sie auch heißer, bei einem Tower pc, also einem normalen ist das kein Problem, so lange der Kühler stimmt, aber bei einem Lap top...da kannste ja keinen Kühl tower drauf setzen! :D - Nich dass das nachher durch brennt...:D

    GreeZ

    GrashÜpfeR
    [SIZE="1"][COLOR="DarkRed"]>>>[/color]I H4cKeD 127.0.0.1[COLOR="darkred"]<<<[/color]
    [COLOR="Black"]Mei[COLOR="Yellow"]n[/color] Rech[/color]enkn[COLOR="Yellow"]echt[/color]![/SIZE]
  • Gehen tut alles.
    Dafür braucht man aber sicher etwas Sachkenntnis:
    Überprüfe vorher
    ->ob alle Temperatursensoren wirklich funktionieren (wenn nicht gibts keine Warnung vor der Schmelze)
    ->ob die automatische Selbstabschaltung bei Übertemperatur funktioniert und mitspielt
    ->was der Lüfter macht (ein NB-Lüfter auf voller Leistung kann laut werden und versagen) und ob man ihn ev. upgraden kann.
    ->ob schon irgendwer (vielleicht auf Englisch) seine Erfahrungen bei einem Versuch mit einem ähnlichen Modell wie deinem beschrieben hat.

    Ich würd abraten, Schon ein Prozz-Upgrade in der gleichen NB-Serie ist problematisch, aber sowas riecht nach Geldverbrennung
  • Um ein Notebook zu übertakten mit dem du dann zocken bzw arbeiten kannst brauchst du unbedingt zusätzliche Kühlung. Die Abwärme die von den meisten Notebooks erzeugt wird liegt gerade so im erlaubten Bereich. Sobald der Kühler etwas verstaubt ist werden diese wert überschritten zu lasten der Haltbarkeit.

    Wichtig ist in jedem Fall ein Board das zusätzlich Wärme wegbringt und kühle Luft herbringt.
    Im Idealfall erweiterst du den Kühlkörper vom Notebook selbst.

    Is nur die Frage was genau du vor hast. Preisleistung wird durch das bisschen oc was du machen kannst auch nicht wesentlich besser. Kann sich sogar wesentlich verschelchtern wenn deine Hardware dann abkackt.
  • Ich denke das wird schief gehen, das wird doch total heiß, oder nicht ? Ich kanns mir kaum vorstellen, oder kann man da irgendwie ein zusätzlichen Kühler dran/reinbauen ?
    Posted via Mobile Device
  • Nabend Lohnt sich schon die meisten Zocker Notebooks von Asus laden da ja sehr ein. Ich hab mir mal den HP HDX 20 Zoller schleppi gegönnt und der hat genug kühlung und fläche, die großen Chips die verbaut wurden bieten das ja gerade zu an in ein paar Takte höher zu drehen. Mein Kumpel kotzt immer ab das mein system schneller ist unter Vista als seiner unter XP ;) gewusst was man alles ausschalten muss hier und da ein wenig geregelt und es läuft CoD 4 in Max Flüssig selbst Crysis läuft in genialer Optik flüssig...ok paar abstriche muss man schon machen aber vom ding her einfach erste sahne. Kann es eigentlich nur immer empfehlen wenn die Hardware eine übertaktung hergibt es auch zu nutzen