Brenner defekt oder Treiberproblem

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brenner defekt oder Treiberproblem

    Hallo ich habe seit kurzem ein Problem mit meinen Notebookbrenner NEC ND 6650A. Dieser liest problemlos alle DVD Viedeo Medien, auch welche selbst bebrannt sind. Bei Oroginalen Daten DVD macht der blöd. Beim versuch die Scheibe zu laden hört es sich an als ob er sich verschlucken würde! Und CDs brennt er auch nicht mehr.

    Kann mir jemand sagen was mit dem Ding los ist?

    Danke schon mal im voraus

    Gruß Bastian
  • Bei Oroginalen Daten DVD macht der blöd

    Ich denke Du meinst damit Heft DVDs.

    Fazit :
    CD brennen, nicht möglich
    Originale Daten-DVD lesen nicht möglich

    Ein Firmware Update wird nicht die Lösung sein und ein anderes Software-Problem lässt sich auch nicht ableiten. Da kannst Du wirklich nur noch eine Reinigungs-CD nehmen. Wenn nicht funkt, dann brauchst ein neues Laufwerk.

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zwinkerle ()

  • olafklein34 schrieb:

    keine Reinigungs CD nehmen damit kann die Sache noch schlimmer werden. Die Reinigungs CD sind nicht gut habe damit schon schlechte Erfahrung gesammelt. Mit welchem Brennerprogramm arbeitest du? Versuche einfach mal ein anderes Programm zu nehmen.


    Gibt auch gute Sachen nur nicht halt für 3,5 Euro. Er kann das Gerät natürlich

    auseinander nehmen und mit einem Objektivpinsel die Linse reinigen, wollte ich

    ihm aber nicht zumuten. An der Software kanns ja nicht liegen weil er auch

    normale DVD nicht lesen kann.

    :rolleyes:
  • @olafklein34
    Vom Grundsatz gebe ich Dir Recht. Man nimm keine Reinigungs-CD. Die verursachen mehr Schaden als die Nutzen bringen. Aber wie basti geschrieben hat, macht er auch bei originalen DVDs Probleme. Die brennt man i.d.R. nicht sondern liest die nur. Und da hilft leider auch kein anderes Brennprogramm.
    Demnach vermute ich eh einen Defekt und dann kann man getrost eine Reinigungs-CD einlegen.

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !
  • Habe ein ähnliches Problem selbst vor kurzem gehabt. Es war der Brenner.
    Die Teile sind halt empfindlicher , entweder die Linse ist nicht mehr richtig justiert oder die Mechanik nicht mehr ganz fit. Wenn du fit genug bist das Teil zu zerlegen, kannst du versuchen die "Spurstangen" über die die Linse bewegt wird zu reinigen und neu zu fetten. Aber bitte nicht mit Magarine ;)
    Eine verdreckte Linse denke ich eher nicht, da gebrannte ja wohl gehen. Sieht eher so aus als ob die Spur verstellt ist.

    Im Zweifelsfall lieber etwas Geld in einen neuen investieren.

    Gruß, Chris