LPT-Dongle

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mahlzeit!

    Ich habe das Problem, dass bei einem Bekannten im Büro eine veraltete Software genutzt wird, welche einen LPT-Dongle vorsieht. Der Kollege hat sich zu allem überfluss etwas überhastet einen neuen Aldi Rechner gekauft, welcher natürlich keinen LPT-Anschluss mehr vorweist. Den Hersteller angerufen, der kann mir den LPT-Dongle nicht für einen USB-Dongle austauschen, weil die Software das nicht machen würde.

    Ich bin für jeden Lösungsvorschlag dankbar!

    :boing:
  • Mensch ihr werft ja mit Fremdwörtern um euch, da komme ich ja langsam ins Schwimmen, LPT sind doch die Anschlüsse z.B. Drucker, nun meine Frage, was will den die Software damit?
    Wenn du den (z.B Drucker) mit seiner Software installiert hast, sollte er die PCI-LTP Schnittstelle finden und nutzen.
    Sonst mußt du noch etwas mehr Infos zu dem Thema raustun, dann kann dir auch besser geholfen werden!
    MfG Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • nakla schrieb:

    Die Frage ist, ob das Programm das dann auch validiert.


    Dongle ist ein Gerät, was die Software beim Start abruft ob der Dongle

    da ist. Der Controler an dem der Dongle hängt, sollte keine Rolle spielen,

    da er die Daten ja nur durchleitet.

    Das Problem ist er das BS, wenn Vista drauf ist habe ich gelesen, das Vista arge Probleme

    mit nachgerüsteten LPT_Karten hat, weil stirbt nämlich aus.

    LPT_Dongle habe ich auch noch nicht gehört, muss ja wirklich sehr alt sein.


    Tschüss:rolleyes:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von andreberlin ()

  • LPT: Druckeranschlüsse

    Also es ist Signlab 5 *versteck*. Ja ist schon ein wenig alt aber es reicht für seine Aufgaben völlig. Der Hersteller würde mir n USB Dongle im Tausch geben...aber n USB Dongle, sowie Vista erkennt wiederum die alte Signlab-Version nicht. Also ich teste das mal mit der PCI-Karte, bei Nichtfunktion geb ich das Ding so gerissen wie ich bin sonst einfach zurück. :D

    Ich habe auch was von Emulatoren gelesen?!
  • LPT ist eine alte Bezeichnung für die in Deutschland gebräuchliche Druckerschnittstellen. Centronics war eine davon, neben parallelen und seriellen Schnitstelle.
    Diese wurde hauptsächlich bei uns für Drucker und Scanner verwendet. Ein Dongel an Centronics ist auch mir jetzt neu.

    Man wird heute keinen Rechner mit so einer Centronics-Schnittstelle bekommen.
    Da gibt es nur eines: Eine Schnittstellen-Karte kaufen.

    Wenn der Rechner eine parallele Schnittstelle hat, kann man versuchen mittels eines Kabel den Dongle darüber anzuschließen. Es gibt auf vielen Computerbassaren Händler, die massenweise Kabel haben, da findet man sicher auch eine Centronics / Parallel Kabel

    Aber ich würde eher auf eine Schnittstellenkarte setzen. Solltest aber darauf achten, dass diese für das jetzige BS auch Treiber hat.

    ciao ;)
    Fehlerhaft !
    Wer sehr viel arbeitet, macht sehr viele Fehler
    Wer viel arbeitet, macht viele Fehler
    Wer gar nicht arbeitet, ist ein Fehler !

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zwinkerle () aus folgendem Grund: Berichtigung zu LPT