Neue PC-Zusammenstellung Eure Meinung

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue PC-Zusammenstellung Eure Meinung

    Hie Leute
    Mein alter PC -- P4 -2,4 GHz aus dem Jahre 2002 langsam in die Jahre gekommen.
    Nun möchte ich eine Neuanschaffung und habe mir nachfolgende Zusammenstellung gemacht.

    Ich benütze den PC hauptsächlich für:
    Filme schauen, TV-Digitalkarte, Office arbeiten (beim Officearbeiten höre ich meistens Musik bzw auch Musikvideos), Internet (UP-Down, Filme über Internet und Internet-TV, hin und wieder Game.
    Manchmal mache ich mehrere Sachen gleichzeitig, deshalb sollte der PC nicht an die Grenzen kommen.
    Ist die Konfiguration soweit gut oder eher hocheingeschätzt. (Budget 1000 € +/-)
    Ich würde gerne Eure Empfehlung bzw. Vorschläge u.a. Aenderungsvorschläge lesen.



    CPU
    Intel Core 2 Quad Q9550, Quad Core, 2.83 GHz, 2x6MB BX80569Q9550, 2.83 GHz, 2x6MB Cache, FSB1333 MHz, LGA775, ATX, 45 nm, Yorkfield, Quad Core, Intel Virtualization Technology, Enhanced Intel SpeedStep Technology, EM64T, Execute Disable Bit, Kompatibilität des Motherboards beachten, Box Version inkl. ...

    Mainboard
    Asus P5Q-E, Intel P45, Socket 775, EPU, Express Gate, CF X ATX 2.0, Sockel LGA775, Core2 Duo ready, Celeron, Pentium 4, Pentium D, Core2 Duo, Core2 Quad, 45nm CPUs, P45/ICH10R, FSB 1600/1333/1066/ 800/ 533 MHz, 4x DDR2 1200/1066/800/667 (max. 16GB), 2 x PCI-E 2.0 x16 (CF dual x8/x8, CF triple x8/x8/x4), 1x P...

    RAM
    Corsair TWIN2X4096-6400C4DHX, 2x2GB, DDR2-800, DHX, CL4 TWIN2X4096-6400C4DHX, 2x 2048MB DDR2-800 DIMM, perfekt aufeinander abgestimmt, mit speziellem neuartigen Heat Spreader "Dual-path Heat Xchange (DHX)", EPP Technologie, 2x 2GB, DDR2-800 / PC2-6400, 4-4-4-12-2T @2.1V, unbuffered, 240pin

    Grafikkarte:
    Asus EN9800GTX+ DK (G92b) 512MB, PCI-E 2.0 x16, Tri-SLI EN9800GTX+ DK/HTDI/512M, PCIe x16 (PCI-E 2.0 Unterstützung), G92b, 738 MHz, 512MB, 256bit, 2.2GHz (1.1GHz DDR), GigaThread, 128 Stream Processors, shader-engine clock 1836MHz, Microsoft DirectX10.0 (Vista), ShaderModel 4.0, OpenGL 2.0, NVIDIA Quantum...

    Harddisk
    Seagate Barracuda 7200.11, 16MB, 1TB, SATA-II, Retail ST310005N1D1AS-RK, SATA-II, 1TB, 8.5ms, 16MB, 3.5 Zoll, 7200rpm, Retail Verpackung. Inklusive Zubehör, Perpendicular Recording, Perpendicular Recording,Clean Sweep, SoftSonic Motor, sehr laufruhig, enhanced G-Force protection, 5 Jahre Garantie, NCQ N...

    DVD-RW
    Lite-On DH-20A4H, 20x DVD±RW, DL, LS, schwarz, IDE 5.25", SATA, 20x Brenner, DVD-RAM 12x, 20x/8x(6x)/20xDVD±RW, 8x DVD±R DL, 12x DVD-RAM, 48x/32x, 16x DVD, 48x CD, 2MB, LightScribe, bulk

    Gehäuse
    Thermaltake Soprano DX VE7000BWS, Black Metal, Window Micro ATX, Standard ATX,
    Netzteil:
    Be Quiet! Straight Power BQT E6-550W 80plus ATX 2.2,


    OS
    VISTA 64Bit und XP-Prof. vorhanden
    TFT 21 zoll vorhanden

    Danke an Alle
    Cu profcan
  • Kommt drauf an wie oft das "hin und wieder ein Game" ist - wenn du täglich irgendeinen neuen Titel Spielen willst und außerdem nicht aufs Geld achten musst dann ist das durchaus ne gute Wahl...

    Falls nicht schmeißt du ne ganze Menge Geld zum Fenster raus - Wenn du Geld sparen willst warte bis ende Februar wegen den (heftigen) Weihnachtspreisen in diesem Jahr - auf die paar Wochen kommts doch jetzt auch nicht mehr an oder :P

    Dann kauf dir einen billigeren Quad (der 9550 ist ja doch eher ne teure Wahl) - falls es den dann noch gibt ist der Q6600 vermutlich immer noch ne gute Wahl - wenn nicht evtl der Q8200 oder Q9300.

    Damit sparst du etwa bei sonst der gleichen Konfiguration ~30%

    ---

    btw falls du nicht aufs Geld achten musst warte trotzdem bis ende Februar und dann hol dir einen i7 920 mit nem neuen Board und ddr3... bekommst dann etwa für den gleichen Preis wie deine Konfi. jetzt schätz ich ;)

    Weihnachtspreise stinken.

    lg Ralux
  • Spar dein Geld lieber!

    Also da du scheinbar keine neuen Spiele spielen willst nimm diese Kinfiguration..

    700€
    Videoschnitt, Office Anwendungen...der PC kann alles was du willst und du kannst sogar neue Spiele damit spielen (natürlich nicht in höchster auflösung)

    CPU: AMD Phenom X4 9550 Sockel-AM2+ boxed
    RAM: G.Skill DIMM Kit 4096MB
    Mainboard: ASUS M3A78-EMH HDMI, 780G
    Grafikkarte: ATI Radeon HD4850
    Gehäuse: Coolermaster Centurion RC-534
    Sharkoon Rebel 9 economic
    Netzteil: Enermax PRO82+ 385W
    Seasonic S12II 380W
    Festplatte: Western Digital Caviar SE16 640GB
    DVD-Brenner: LG Electronics GH22LS30

    Bestell das ganze bei Mindfactory (günstig und gut)
  • Wenn Geld keine Rolle spielt und du einen guten CPU für Anwendungen suchst nimm den neuen I7 965XE!
    Ich verwende derzeit den I7 920 in verwendung mit einem Gigabyte X58 Mainboard und das System rennt ohne Ende. Jetzt fehlt nur noch ein 3fach Arbeitsspeicher welche die Performance nochmal um 10% verbessern soll.

    Bei der Grafikkarte mußt du aufpassen für Spiele würde ich dir entweder die Nvidia 280 oder die ATI HD4850 empfehlen da diese deutlich mehr Shader haben wie die 9800GTX wenn es aber lediglich um Grafikpower für Anwendungen geht dann ist die 9800GTX natürlich die bessere Wahl.
    [SIZE="1"]System:
    CPU: Intel I7 920 QuadCore | Kühler: Asus Trinton81 | Mainboard: Gigabyte GA-EX58-UD5 | RAM: 3 x 2 GByte Corsair 1600MHz| Graka: EVGA 285GTX SSC | HDD: 1x WD Raptor 150GB - 2x Seagate NS 1TByte | DVD: LG Brenner + Plextor-Laufwerk | Gehäuse: CoolerMaster Stacker | Netzteil: beQuiet Dark Power 1000W | TFT: HP w2408 | Speaker: BOSE COMPANION 5 | Home Cinema: BOSE Lifestyle V30[/SIZE]
  • Das bekommste dann aber auch nochmal billiger wenn du es dir selbst zusammenstellst:) Ich weiß nicht, aber die Phenoms sollen ja ein ziehmlicher Müll sein was man so hört :S
    Ansonsten wär ein i7 natürlich TOP!
    Und natürlich bis januar/februrar warten;)
    [FONT="Book Antiqua"]"What you save is,
    what you lose out in the end.
    Cold Contagious" [/FONT]

    Er ist mein :P FSB-Keks
  • Also dein Zusammenstellung ist gut wenn du einen astreinen Gamer-PC suchst der nebenbei einen Geräuschpegel einer Turbine unter deinem Schreibtisch ist. Für Hin und wieder Gamen ist er allerdings absolut überdimensioniert.
    Bei einem Arbeits-PC würde ich eher drauf achten das das System angenehm leise ist und ich nicht unnötig hunderte Euros zum Fenster hinaus werfe.
    Würde an deiner Stelle eine HD3870 passiv nehmen, diese reicht für die meisten Spiele absolut aus und ist dafür zu 100% leise. Ebenfalls solltest du für den CPU einen extra Kühler verwenden.
    CPU ist eigentlich eine gute Wahl, das Mainboard finde ich etwas hoch dimensioniert, da reicht dir auch ein Gigabyte GA-EP45-DS3 welches auch sehr gut ist aber allerdings 30-50€ günstiger ist.
    Das Netzteil ist auch etwas hoch dimensioniert, da sollten dir 400W auch locker ausreichen.

    In wie weit dir Lautstärke aber beim arbeiten wichtig ist musst du selbst entscheiden und man sollte halt noch wissen was du unter Hin und wieder verstehst.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]