für lau von handy nach handy Prepaid???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • für lau von handy nach handy Prepaid???

    Hallo, :read:

    suche für mich und meine Frau jeweils eine Prepaidkarte mit der wir uns anrufen können und das am besten für lau. Bezahlen iss klar aber wenns geht dann so paar Mark. Und dann iss aber auch gut. Hab hier was von Callmobile gesehen wo man für die Karte 9,95 bezahlt und 10 Euro guthaben drauf bekommt - so als startguthaben zu sehen. Dann kann ich für 3,95 monatlich eine option dazubuchen die auch monatlich wieder ab bestellbar ist, und dann dann für die 3,95 umsonst Callmobile Anschlüsse Anrufen. Für 14,95 auch festnetz noch dazu. Aber Handy iss überwiegend das wichtigste.


    Nun meine Frage: Kennt einer noch was billigeres?:confused:

    Für Antwort bin ich sehr dankbar!


    lg
  • :check:


    Da denke ich, ist Callmobile aber um einiges billiger und hat mehr optionen!

    callmobile.de


    Da kostet die Karte im 3ct-Tarif 9,95€ und bekommst 10€ Guthaben drauf.

    Wenn du dann CALLMOBILE FLAT und Festnetz Flat haben willst kostet es 14,95/Monat, monatlich kündbar. Wenn du dich jetzt noch anmeldest, bekommste das Doppelflat-Paket 3 Monate für 14,95€ was ich schon recht günstig finde.

    Wenn du nur die CallMobile Flat haben willst kostet es 3,95€/Monat die von deinem Konto abgebucht werden.

    Ein Kumpel von der Arbeit erzählte mit auch Schlecker oder Aldi Karten wären die günstigsten aber da hat er sich getäuscht denn ich habs mal nachgerechnet und bin z.Z. bei CallMobile als billigsten Anbieter ziemlich sicher dass die nen guten Service machen.


    Dazu kommt dass du einen Live Support Chat hast wo du jederzeit (Mo-Fr 10-18Uhr) mit den Kundenberatern quatschen kannst.

    Also für mich siehts Top aus.


    Falls einer was billigeres hat bescheid sagen. Ansonsten hoff ich mal einen guten Tipp gegeben zu haben.


    lg:hy:
  • Ich persönlich halte Schlecker.mobil für die bessere Alternative. Da kann man zwar nicht für lau untereinander telefonieren, aber mit 1 Cent/ Minute ist das sehr günstig.
    Desweiteren nutzt Schlecker das gut ausgebaute D- Netz. Das ist auf dem Land und in den Bergen sehr wichtig, wenn man einen gescheiten Empfang haben will.

    Ein Kollege hat böse geschimpft über Callmobile. Die haben ganz groß geworben mit:
    - keine Vertragsbindung
    - keine Grundgebühr
    - kein Mindestumsatz

    Dann kam plötzlich heraus, dass man 1€ im Monat Kontoführungsgebühr zahlen muß, wenn man weniger als 5€ in den letzten zwei Monaten vertelefoniert hat!!! Hallo?
    Leider hat er einen negativen Schufaeintrag. Deshalb war er fürs Roaming gesperrt. Also keine Auslandsgespräche selbst bei fetten Guthaben auf dem Prepaidkonto!
    Hat sich extra für den Auslandsurlaub eine neue Prepaidkarte kaufen müssen die ohne Einschränkung auf der ganzen Welt funktioniert und Callmobile ganz schnell wieder gekündigt!
  • Die Sache mit den 1 Euro habe ich mir schon durchgelesen bzw. da hat dein Freund sich bestimmt vorher nicht richtig erkundigt. Bei Callmobile ist es so, dass wenn ich jeden Monat dieses interne Flat nutze, sprich kostenlos zu Callmobile telefonieren möchte, kostet mich es 3,95/Monat was 30 Tage vorher zu kündigen ist. Mit diesen 3,95€/Monat 2x, habe ich aber den Betrag aber zusammen um KEINE 1€ Nichtnutzungsgebühr entrichten zu müssen.

    Also bis jetzt ist Callmobile für mich der Beste Anbieter,....hoffe aber es kommen bessere Tarife, noch günstigere Preise und ein Roaming auch für SchuFa Clubbies (was ich auch weiss, wenn man sich nur die ganzen RuleZ auf der Seite von CM durchliest;))

    Sollen wir den Thread nich in "Callmobile, billigster Anbieter?" umbenennen?


    Bis dahin

    lg:hy: