Wie soll ich stärker werden und gut gebaut?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie soll ich stärker werden und gut gebaut?

    hallo



    also ich bin 13 jahre alt und bin 1,68 cm groß und wiege 45-47kg und ich bin männlich.(alle meinen ich bin zu dünn)
    ich will jetzt bisschen muskeln haben damit ich respekt habe.
    weil alle sagen ich bin zu dünn und kann so nichts machen.
    außerdem sind alle meine freunde stark gebaut und haben starke oberarme.
    und ich will mir jetzt auch muskeln zulegen und kräftiger sein.(mit kräftiger meine ich stark und nicht fett)
    alle sind bei mir stark und vieher(stark meine ich damit),fast alle die ich kenne sind stark,und ich bin der einzige dünne.
    ich will jetzt auch so werden und bisschen respekt haben.
    ich möchte einfach alle muskeln aufbauen aber am meisten bauch und oberarmmuskeln.
    weil so kann ich echt nicht weiter machen.
    ich weis dazu muss ich erst mal mehr essen und stark trainieren ich weis es wird schwer aber egal was es kostet ich will stark werden.
    jetzt meine frage:
    wie soll ich anfangen und weitermachen??
    was soll ich machen??



    thx im voraus

    ps: ich weis das das lange dauern wird aber hauptsache es geht irgendwie voran

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von cuksel ()

  • ok thx
    das hab ich irgendwo mal gehört nur ich wusste nicht ob das stimmt.
    naja jetzt hab ich eine bestätigung das es stimmt:D
    aber leicht trainieren darf ich schon also liegestütze und sit ups und das ganze...
    und ich bin in einem thaibox-verein schadet das ?


    thx im voraus
  • Hi cuksel,

    du redest mehrfach in deinem Beitrag von Stark sein. Stark sein ist nicht nur eine Sache der Muskeln und des Körpers. Es hat auch viel mit deinem Kopf, deinem Bewusstsein zu tun.

    In deinen Jungen Jahren ist extremes Bodybuildung bzw. Extremsport nicht gut für deinen Muskelaufbau. Es schadet jedoch nicht Sport zu treiben. Gegen ein paar Liegestütz oder Thaiboxen spricht sicherlich nichts, solange du es nicht übertreibst. Trainiere vorerst vielleicht mehr auf Ausdauer, anstatt auf Muskelausbau. Das ist mit deinem Thaiboxen sicherlich so gegeben. Aber wie gesagt: nicht übertreiben.

    Mach es wie jajetztja sagt. Trainiere jetzt in aller Ruhe und beginne mit Extremsport, wenn du das dann willst, erst später. Das Wichtigste ist, du treibst Sport und mit diesem Bewusstsein kannst du deinen Freunden selbstbewusst gegenüber treten. Wie gesagt, Stark sein beginnt im Kopf.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]
  • Auf keinen Fall schadet das.

    Auch leichtes Training kann man machen. Du solltest es nur nicht übertreiben. Dein Körper befindet sich ja noch in der Entwicklung mit 13 Jahren.

    Wenn du trainieren willst, such dir nur unbedingt ein vernünftiges Studio, wo man dich berät. Es kann aber sein, das man dich wegen des Alters nicht aufnimmt.
  • Gruß euch,

    MojoB und jajetztja haben Recht. Du kannst schon jetzt etwas machen, aber du musst nach dem Versand richten. Ich empfehle dir vor allem Bewegung (Fußball, Tennis usw.). Du kannst auch zB die Liegestütze machen. Und mit Hanteln mit 13 Jahren trennieren? Vergiss es! Warte bis 16-17 Jahre alt bist.

    btw: In der Welt sind wichtigste Dinge als Muskeln...

    Gruß

    Imh0tep
  • Also das ganze mit Respekt gefällt mir nicht...der klügere gibt nach und man muss keine Kante sein, um respektiert zu werden. Sicherlich sind kräftige Oberarme nicht nutzlos...
    Von intensivem Krafttraining würde ich mich 13 sofort abraten. Du bist mit 168cm wahrscheinlich noch nicht ausgewachsen und sowas kann dein Wachstum behindern. Mit 60 möchtest du bestimmt nicht klein und dick sein oder?
    Sit-Ups, Liegestütze, Ausdauertrainung gehören zu Fitness und sollten eigentlich regelmäßig gemacht werden. Damit du das ganze nicht vernachlässigst, solltest du dir eine art Tabelle machen und deine Sit-Ups o.ä. aufschreiben...wenn du das dann regelmäßig machst, dann wirst du auch gewisse Erfolge sehen ;)
    Aber wenn du gerne "auf´s Maul" geben willst, besorg dir n Boxsack oder geh in einen Boxverein. Boxen macht Spaß und wenn du nur gegen den alten Sack haust, wirst du auch ein bisschen deine Arme trainieren.
  • @threadstarter:
    und wenn du dann in 2 jahren anfang kannst zu trainieren, dann mache bitte nicht den fehler und konzentriere dich zu sehr nur auf oberarme, wenn die schultern, brust und trapezmuskel dann unterentwickelt sind, dann könntest du dich lächerlich machen.
    also wenn de trainierst, dann alles schön gleichmäßig.
    [SIZE="2"]Es ist grausam die Gnade des Vergessens zu unterbrechen, und den Gepeinigten zum Nachdenken zu zwingen.
    My sysProfile !
    User helfen Usern -> FSB-Tutoren oder PN an mich oder im Chat
    [/SIZE]
  • THX Leute :D
    ich werde einfach nur leicht trainieren weil es nützt mir nix wenn ich später ein muskelprotz bin und dann sehr klein bin...
    und das mit dem gelichmäßigen muskeltraining hab ich schon gehört da sollte ich echt aufpassen wenn ich anfange weil wenn man durchtrainierte bauchmuskeln hat und dann hängende brustmuskeln sieht das nicht so gut aus :D
    und ich will nicht stark sein damit ich jemanden schlage sondern das ich mehr respekt verdiene und schützen kann weil alle sagen "du bist dünn was kannst du schon"
    naja wenigstens bin ich beweglich :D

    nochmals thx


    mfg


    ERLEDIGT