Netzlaufwerke einrichten ohne PW Abfrage

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netzlaufwerke einrichten ohne PW Abfrage

    Hallo,

    ich möchte zu Hause einen Rechner als Datei-Speicher verwenden. Es soll Windows XP darauf laufen und in einer 2. Partition oder sogar 3. Partition soll entweder die Partition oder Ordner freigegeben werden, die dann auf den anderen Rechnern als Netzlaufwerke gemountet werden.

    Wenn Netzlaufwerke eingebunden werden, muss der Benutzer auf dem Rechner den Benutzernamen und das Passwort desjenigen eingeben,dem der freigegebene Ordner oder die Partition gehört und das jedes Mal, wenn er den Rechner neu startet.

    Kann man es irgendwie so einstellen, dass man den bestimmten Benutzer, die darauf zugreifen sollen, generellen Zugriff ohne PW Abfrage erlaubt?
    Muss man dafür extra Konten auf den einzelnen Rechnern anlegen oder geht das auch ohne?
    Was sind die Vorraussetzungen dafür?

    Über kurze Aussagekräftige Antworten oder einer kleinen Anleitung, würde ich mich sehr freuen =)
  • das nennt sich "einfache Dateifreigabe".....

    Von der Microsoft Homepage:

    1. Doppelklicken Sie auf dem Desktop auf Arbeitsplatz.
    2. Klicken Sie im Menü Extras auf Ordneroptionen.
    3. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Einfache Dateifreigabe verwenden (empfohlen), um die einfache Dateifreigabe zu aktivieren. (Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Funktion auszuschalten).

    wie du die Netzlaufwerke dauerhaft einrichtest, weisst du?
    Ich würde das sowieso eher mit einem einfachen lokalen ftp-server machen, da schneller, stabiler und auch ein fortsetzen von abgebrochenen downloads ist problemlos möglich.....