Eigener Mailserver?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eigener Mailserver?

    Hallo, ich hab mir vorkurzem mal nen debian server aufgesetzt, so richtig rund läuft der zwar nonich aber nach 2 Wchen Linux Erfahrung kann man das aunich erwarten^^

    Aber jetzt ist mir die Idee gekommen nen Mailserver da drauf zu hauen, jetzt aber meine Frage:
    Was soll ich für einen nehmen, welcher auchnoch Freeware ist?
    Und wie mach ich das nacher mit Domains wenn ich das nich nur im eigenen LAN machen will, is das überhaupt möglich?

    FReu mich drüber wenn ihr mir bissel weiterhelfen könntet

    LG
    grosser
  • Ich nehm mal an du hast DSL. Dann kannst dus gleich wieder vergessen. Die meisten großen Mailserver verweigern die Annahme von Mails aus Dial UP IP Adressenbereichen. Außerdem solltest du schon etwas Ahnung haben wenn du nen Mailserver betreiben willst. Sonst wird der nämlich sehr schnell von Spammern missbraucht werden.
    Ansonsten hilft googlen... z.B. CHIP-Spezial: Linux als Mailserver
    Sir, interessante Selbstgespräche setzen einen klugen Partner voraus.
    Herbert George Wells
  • Wenn es Debian ist, kann ich Dir vhcs2 empfehlen. Es gibt im Internet eine genaue Anleitung für die Installation unter Debian (fast alles nur Aufrufe von apt-get).

    Danach kannst Du den Mailserver (und viele andere Komponenten, die für den Server wichtig sind) über eine Weboberfläche einstellen.

    Viele Grüße