Wii mit Modchip Online updaten oder lieber lassen?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wii mit Modchip Online updaten oder lieber lassen?

    Wii mit Modchip Online updaten oder lieber lassen?

    Hallo Gemeinde!

    Ich hab seit geraumer Zeit eine Wii mit Modchip bin auch sehr zufrieden damit denn Sie "frißt" bisher alles. Jetzt hatte ich ein Spiel das versuchte von der DVD aus ein Systemupdate zu vollziehen, das hab ich vorsichtshalber mal abgebrochen. Außerdem bietet ja die Wii die Möglichkeit via integriertem WLAN ein Systemupdate zu machen, reskier ich damit mein funktionierendes System zu zerschiessen? Ich hab mich noch nicht mal getraut den Wetterkanal zu aktivieren? Deshalb meine Fragen:

    - Kann ich mit Modchip die Shop24.com (oder so ähnlich) sowie Wetter/Newskanal auf der Wii aktivieren?

    - Kann ich gefahrlos die Wii Soft Online Updaten oder soll man das lassen?

    - Wo sehe ich die aktuelle Softwareversion der Wii?

    - Welche Softwareversion ist derzeit die Beste (wenn es sowas gibt) für Homebrew und für Homebrew-Hacks bitte eine gute Seite!

    Danke für eure Hilfe
    Gr€€tz Biosman
    In Memoriam: Mein 1000'ter Post ; Mein Seti@Home Rang ; Trekkie arbeite mit bei Star Trek Wikia
    Da ich die Datasette noch kenne, ist alles schnell was über 1000 Baud liegt.
  • War bei mir das Gleich als ich das neue NFS *ndercover hatte.
    Brauchte auch umbedingt ein Update.

    3 mal überlegt :confused:, im Internet geschaut - nichts gefunden, also no risk no fun instaliert, und siehe da, danach lief trotzdem alles weiter.:D

    Also keine Angst haben, ob Deiner Wii oder dem Chip etwas passiert. Bei mir ist alles noch i.O.

    Nur vom Spiel hatte ich mehr erwartet !!!
  • Würde mich auch interessieren, ob ein Update mit Mod-Chip gefahrlos möglich ist....bei mir wird zwar der Chip erst eingebaut, jedoch ist Vorinformation schon mal ganz gut :D

    Weiters würde mich auch interessieren, ob es irgendwo eine gute Anleitung für die installation des Homebrew-Channels gibt. Habe zwar schon einiges gefunden, bin aber noch immer auf der Suche nach etwas informatieveren (für Wii-Neulinge)

    Gibts eigentlich diesen Zelda-Save als Download irgendwo im Netz? Habe mein Zelda gerade ausgeborgt ;)
    [SIZE="4"][FONT="Verdana"][SIZE="2"]Alles stimmt, aber auch das Gegenteil![/SIZE][/FONT][/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SunnyHill () aus folgendem Grund: Rechtschreibprobleme ;-)

  • Hallo Biosman,

    folgendes zu den Modchips du kannst nicht irgendein update draufspielen sondern du mußt wissen welchen Modchip du hast meiner ist der WASP und da gibt es eine internetseite wo du dir das aktuelle Update runterladen kannst und mittels DVD-RW draufspielst! Das ist lediglich das Update für dein Modchip!!!
    Bei den Spielen mußt du immer und unbedingt auf PAL achten (Europaischer Standart) hast du eine Spiel mit PAL mußt du auch die Updates von der DVD (das Spiel) akzeptieren und dabei passiert nichts außer das die Wii ein Update erhält.
    Hast du hingegen eine einen anderen Standard wie NTSC und installierst dann das Update auf der Wii kannst du diese getrost in den Müll schmeisen da dein Modchip unter PAL läuft und du aber ein Update für ein anderes Format eingespielt hast das verträgt sich nicht.

    VG
    [SIZE="1"]System:
    CPU: Intel I7 920 QuadCore | Kühler: Asus Trinton81 | Mainboard: Gigabyte GA-EX58-UD5 | RAM: 3 x 2 GByte Corsair 1600MHz| Graka: EVGA 285GTX SSC | HDD: 1x WD Raptor 150GB - 2x Seagate NS 1TByte | DVD: LG Brenner + Plextor-Laufwerk | Gehäuse: CoolerMaster Stacker | Netzteil: beQuiet Dark Power 1000W | TFT: HP w2408 | Speaker: BOSE COMPANION 5 | Home Cinema: BOSE Lifestyle V30[/SIZE]
  • Noch ein Hinweis zu den Modchips ich habe mich mit einem Bekannten sehr lange und intensiv beschäftigt und wir fanden den D2Pro sehr gut auch vom Speicher und das du hier die Geschwindigkeit deinen Laufwerkes alles steuern kannst das gleiche Gegenstück was wir verbaut bekommen haben ist der WASP und der ist genauso gut der gleiche Speicher, Update fähig und Problemspiele funktionieren einwandfrei.
    [SIZE="1"]System:
    CPU: Intel I7 920 QuadCore | Kühler: Asus Trinton81 | Mainboard: Gigabyte GA-EX58-UD5 | RAM: 3 x 2 GByte Corsair 1600MHz| Graka: EVGA 285GTX SSC | HDD: 1x WD Raptor 150GB - 2x Seagate NS 1TByte | DVD: LG Brenner + Plextor-Laufwerk | Gehäuse: CoolerMaster Stacker | Netzteil: beQuiet Dark Power 1000W | TFT: HP w2408 | Speaker: BOSE COMPANION 5 | Home Cinema: BOSE Lifestyle V30[/SIZE]
  • zuerst gilt mal wenn ein neues update drausen ist abwarten.
    ich hab einen chip und derzeit 3.3. das neueste ist 3.4 kann man auch installieren sollte dann aber wieder auf 3.3 downgraden. Es kommt zwar immer die Meldung wenn man update das wenn man was an der Wii geändert hat es zu problemen kommen kann aber angeblich kann Nintendo nicht erkennen ob die Wii einen Chip drinnen hat. das update zb auf 3.3 hat nur die lücke des Turchasigner geschlossen, so bearbeitete DVD konnten dann nichtmehr abgespielt werden.
  • Was ich hiermit noch ergänzen möchte ist, dass die meisten Modchips eine Stealthfunktion enthalten. Bspw. die gesamte Produktpalette des WiikeyTeams unterstützt solch eine Funktion ;). Ich habe eine Wii der ersten Generation und den Wiikey verbaut, hierbei hatte ich noch nie Probleme trotz dasss ich bis jetzt meine Wii immer upgedated habe.
    So long,
    faultier
  • Kann man sich irgendwo das 3.3 extra doewnloaden möchte nicht das 3.4 haben oder wie erkenne ich was er grad updaten möchte zB bei "Need for Speed Underground" will er immer updaten oder "Mein Gestüt" (hihi ich weiß aber das will meine Holde zocken)
    THX Biosman
    In Memoriam: Mein 1000'ter Post ; Mein Seti@Home Rang ; Trekkie arbeite mit bei Star Trek Wikia
    Da ich die Datasette noch kenne, ist alles schnell was über 1000 Baud liegt.