Windows Vista

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows Vista

    Hi,
    ich will mir nen neuen PC zulegen.
    Hab jetzt schonmal geschaut, bei hardwareversand&Co...
    Da muss man immer noch min. 80€ für Vista blechen.

    Mein Freund hat Vista auf DVD, könnte ich dass rein theoretisch auf dem PC installieren, oder würde es da irgendwelche Probleme zwecks Registrierungs-Schlüssel usw geben?



    Mfg miroK
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • also mein erstes vista hab ich von meiner freundin gemopst:D
    die registrierung hab ich per telefon erledigt, wo auch gleich eine mitarbeiterin persönlich mit mir sprach, die wollte dann das ich ihr die nummer auf dem aufkleber vom gehäuse vorlese (vista war bei einem neu pc mit bei). hab ihr gesagt dass ich das vista von meinem bruder bekommen hätte und der momentan nicht erreichbar wäre zwecks diesem besagten aufkleber. daraufhin hat sie mir den aktievierungscode durchgegeben:eek:
    dazu muss ich sagen das dass vista von ihr im netzt regiestriert war und ich ohne internet anschluss war...
    um eventuellen problemen aus dem weg zu gehen hab ich mir jetzt auch ein eigenes vista besorgt. ob dir das nu weiterhilft weiss ich nicht:tata:

    was mir noch einfällt:
    hatte damals eine XP version die anscheinend viele leute hatten :D
    irgendwann stands auf der schwarzen liste und man konnte keine updates mehr installieren :würg:
    also vorsicht;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeHe ()

  • miroK schrieb:

    Mein Freund hat Vista auf DVD, könnte ich dass rein theoretisch auf dem PC installieren
    Du kannst es bei Dir installieren. Nach ein paar Tagen verlangt Vista allerdings eine Freischaltung, weil dieser Key schon in Benutzung ist.

    Hast Du alle Daten zur Freischaltung, kannst Deine Installation telefonisch bei Microsoft aktivieren lassen.
    Die Installation von Deinem Freund wird dann deaktiviert. Nach und nach werden dann bei ihm alle Funktionen eingestellt. Er bekommt immer den Nerv- Screen, dass er aktivieren muß.
    Er wird garantiert "not amused" reagieren.
  • So, da ich mir Vista nun kaufen werde, wollte ich fragen was ihr mir empfehlt:

    Windows Vista Home Basic oder Home Premium?
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • Ultimate ist mir zu teuer...

    Was ist eig der Unterschied zwischen 32Bit un 64Bit?
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • Also wenn ich nen PC mit 4GB Ram habe, brauch ich dann die Home Premium 64bit Version?
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • Hm, was würdet ihr mir raten? Lieber die 32bit oder die 64bit Version?
    Weil eigentlich hab ich keine Lust, dass dann später keine Spiele funken...
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von miroK ()

  • Wenn du 4 GB RAM hast musst du 64 Bit nehmen wie oben schon erwähnt.

    Ich denke die 64-Bit version müsste keine großen nachteile mit sich bringen, aber es gibt ein Paar Programme die nicht unter 64-bit laufen.

    Bei Spielen kann man sich relativ sicher sein, denn wenn das Game zu "Games for Windows" gehört muss es gehen.

    gruß
    snuff