Wie geht eine wlan-Karte kaputt?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie geht eine wlan-Karte kaputt?

    Hallo,

    ich habe Probleme mit meinem wlan.. seit einiger Zeit wird häufig die Verbindung abgebaut. Gestern war es dann so, dass letzten Endes gar keine Verbindung mehr aufgebaut werden konnte.. als ich die Verbindung zu reparieren versucht habe, kam die Fehlermeldung ARP-Cache konnte nicht geleert werden.
    Ich habe dann eine Systemwiederherstellung gemacht (obwohl ich vorher NICHTS am System geändert hatte) und es ging wieder.

    Heute war es dann wieder so weit, dass die Verbindung abgebrochen wurde und kein wlan-Netzwerk gefunden werden konnte.. wlan-Netz ist aber definitiv immer stabil vorhanden.
    So musste ich den PC neustarten und konnte wieder verbinden.

    Ich glaube, meine wlan-Karte geht langsam kaputt.. ist das so? oO
    ..[FONT="Palatino Linotype"][SIZE="4"] ich will lieber tanzen gehen.[/SIZE][/FONT]
  • So wie Du schreibst, hängt sich Dein Wlan-Router auf.
    Schau mal ob Du für das Teil ein Firmeware-Update findest.

    Oder zieh den Netz-Stecker des Routers raus, warte 3 sek. und dann wieder einstöpseln, dann bootet der Router neu.

    Bei meinem Netgear funktioniert das immer und alles ohne PC neu booten.

    Nacho
    *team-nalipüt*
  • ARP Problem:
    Nach einer Zeit verliert aber der Cache seine Informationen und kann die IP Adresse nicht mehr mit der entsprechenden MAC Router Adresse in verbindung bringen.
    In dem Moment ist dann auch die Internetverbindung weg.

    Ganz einfache Lösung änder dein Passwort bei deiner WPA Verschlüsselung und schon müsste alles normal laufen.

    könnte auch sein das jemand Böses bei dir ARP-Spoofing versucht hat.

    sag mal bescheid obs geklappt hat.