Beamer mit analogem TV-Signal

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beamer mit analogem TV-Signal

    Hallo.

    Ich bin stolzer Besitzer eines Beamers welcher einen VGA, SVideo, und Compositeeingang hat.

    In meine Wohnung kommt ein Kabel mit dem TV-Signal.

    Ich brauche jetzt ein Kasterl bei welchem ich den Kanal einstellen kann um dann in den Beamer zu fahren.

    Wie nennt man ein solches Gerät?

    lg, asterix
    [SIZE=1]Ich mache viele Klammern fest, an allem was sich klammern lässt: 09-f9-11-02-9d-74-e3-5b-d8-41-56-c5-63-56-88-c0
    Freunde: idefix, NoName, Feuerstein, THXQ[/SIZE][SIZE=1], tischler[/SIZE]
  • Wie wäre es mit einen DVB-T-, Kabel- oder Sat-Receiver ;)

    Was das genau für ein TV-Signal ist, muss du wissen, das können wir dir nicht sagen. Eingrenzen können wir das, wenn wir wissen, was für ein Stecker das ist.

    Aufjedenfall mit dem Kabel in ein Empfangsgerät, eben ein Receiver und dann kannst du dort den Beamer anschließen, meist nur per Scart-Cinch Adapter oder direkt Cinch.

    Aber hohe Bildqualität kannst du nicht erwarten, wenn alles analog läuft.
    Gruß
    Baddy