Progressbar erstellen laufen lassen.

  • C++

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Progressbar erstellen laufen lassen.

    Hallo Leute wie kann ich in einem C++ Projekt (Konsolenanwendung) eine (Progress-bar) einfügen? Die Progressbar soll von 0% auf 100% laden und wie kann ich die zeit der Progressbar festlegen? Es soll nicht's wirklich geladen werden.


    --------------------------------------------------------------------

    Und wie wenn:


    Ich ein C++ Projekt Windows Forms Anwendung erstelle bei der Toolbox eine Progress-bar eingefüge und wie kann ich diese zum laufen bringen? Es soll wieder nicht's wirklich geladen werden.

    Wie ginge das wenn man etwas laden würde.

    -----------------------------------------------------------------------
    Wichtig neben oder unter der Progressbar (dem Balken) sollten die Prozente (der Fortschritt) angezeigt werden.
    Ich benutze Visual Studio 2008
    -------------------------------------------------------------------------

    Danke schonmal.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von blubberbong ()

  • Also in einer Konsolenanwendung kannst Du keine ProgressBar einfügen.
    Du kannst Da nur irgendwelche ASCII - Zeichen setzen die einen Fortschritt "simulieren".

    Mit der MFC kannst mit CProgressCtrl :: SetRange die Schrittweite initialisieren
    und mit CProgressCtrl:: SetPos die Position setzen.
    Das ganze am besten in einer Timer Funktion.
    Sollte mit WindowsForms ähnlich gehen...
    Ich teste das mal ...

    1) WindowsForm C++ Projekt erstellen
    2) Form editeren: ProgressBar aus der ToolBox in das Form ziehen
    3) Button aus toolBox in Form ziehen ggf textfeld für die anzeige des wertes
    4) ToolBox in Form anklicken und in das Eigenschaften-Fenster wechseln
    5) Werte für "Verhalten" Minimum, Maximum ggf. Step anpassen.
    6) In Form auf Button doppleklicken...
    7) Funktion für die Button aktion anpassen -->was soll wie erhöht werden
    --> Da kann ich dir nicht helfen, das solltest Du selber wissen was das Programm machen soll...
    8) PerformStep() : Erhöht die aktuelle Position der Statusanzeige um den Betrag der Step-Eigenschaft.
    9) Value: Ruft die aktuelle Position der Statusanzeige ab oder legt diese fest.
    10) Bei Fragen gerne mal F1 drücken und ProgressBar eingeben. Da werden Sie geholfen

    Grüsse
    biernase

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von biernase ()

  • wie gesagt, du brauchst einfach nur eine art timer und nach jedem 'step' (die größe musst du bestimmen) geht deine statusbar einen schritt weiter. es wir also zb ein # auf dem Bildschirm geschrieben. um das auszuprobieren könntest du die funktion sleep verwenden. Ist zwar kein wirklicher timer sondern eben nur eine funktion die eine bestimmte anzahl von millisek "wartet" aber zum testen wirds wohl reichen :)
  • Eigentlich wollte ich noch wissen wie ich BEI DER KONSOLENANWENDUNG einen Balken andeuten kann der die Progressbar ersetzen soll und deutlich zu erkennnen ist die Prozente sollten dabei angezeigt werden und der Fortschritt des Balken sollte erkennbar sein nur weiss ich leider nicht mal wie ich diese (Progressbar) einen Balken mit ascii zeichen andeuten könnte.


    Und wenn ich das hätte soll ich das etwa wie (eine Diashow machen!) 1.Balken, Prozente anzeigen / cls 2.Balken Prozente anzeigen fortschrit /cls /3. Balken Prozente anzeigen fortschrit /cls /
    Balken Prozente anzeigen fortschrit /cls

    also echt?
    solch ein Aufwand?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blubberbong ()