Welches CMS für meine Seite?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches CMS für meine Seite?

    Hey,

    Also ich würde gerne eine Homepage erstellen, auf der ich meine Werke und Kreationen im 2D und 3D Bereich (2D/3D Design ist mein Hobby) vorstellen und kleine Texte dazu schreiben kann. Außerdem wären Funktionen wie eine Galerie und ein Forum nicht schlecht.

    Ich bin gerade dabei, mein eigenes Design zu erstellen und zu coden (HTML/CSS kann ich), jetzt brauche ich nur noch ein passendes CMS:

    -Also es soll praktisch eine gute Newsfunktion vorhanden sein, in der ich immer meine neuen Designs und Bilder vorstellen kann.
    -Eine Galerie.
    -Ein gutes Forum.
    -Kontaktformular.
    -leicht an eine Design anpassbar.

    Also ich dachte da an Webspell (hat eigentlich alle Funktionen, allerdings ist das Board nicht das beste)
    oder vllt auch PhPbb3, da ist ja eine Startseite mit News vorhanden.

    (EDIT: Achja muss ich für die Seite auch schon Impressum mit meiner Adresse haben oder reicht ein Kontaktformular? - Das ist ja eigentlich eine private Seite)
  • Cornholio93 schrieb:


    (EDIT: Achja muss ich für die Seite auch schon Impressum mit meiner Adresse haben oder reicht ein Kontaktformular? - Das ist ja eigentlich eine private Seite)

    Kuck mal, da gibt es eine aktive Diskusion für das Thema: freesoft-board.to/f25/frage-wa…essumspflicht-358938.html
    Bitte auf das Thema hier nicht weiter eingehen.

    ---Auch bei diesem Thread gilt, Einsatz-Postings werden gnadenlos gelöscht *muahaha---

    Gruß
    Broken Sword

    Cornholio93 schrieb:

    "Einsatz-Postings", HALLO??? Mein Thread hat jawohl mehr als einen Satz.

    Wer sagt denn, dass du gemeint warst? Es ging um solche Posting, wie armanivaniti ihn demonstriert hat :rolleyes:

    armanivaniti schrieb:

    Versuchs mal bei noothuk ich hab meine von da:);)


    MfG ArmaniVaniti


    Gruß
    Broken Sword

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Broken Sword ()

  • moin...

    Würde mir gern dieses noothuk mal anschauen, aber google spuckt diesbezüglich nix aus... schreib mir mal bitte ´ne pn dazu...

    @threadstarter

    Hmmm... Ich suche quasi das gleiche, nur ohne Forum... Darf ich mich mal deiner suche anschließen ???
    Und... (Ich hab´s ja versucht) Von mir ´nen Tip: Vielleicht Joomla ??? Weiß nicht, obs was für dich ist. Ist ja allgemein erweiterbar, allerdings irgendwie auch wieder recht kompliziert zu administrieren... Ich suche da eher nach was einfachem...

    greetings beatman
  • Hi,

    als News und Artikel Seite, die auch noch einfach zu administrieren ist, würde ich Wordpress nehmen.

    Benutze ich auf 3 Webseiten. Updates waren bisher einfach einzustellen. Gibt dafür jede Menge Plugins zum erweitern, erstellt von Usern.

    Nachteil hat keine Galerie und Forum integriert. Galerien gibt es als Plugin, diese habe ich aber noch nicht getestet.

    Dazu habe ich auf meiner Privaten Seite als Galerie Coppermine laufen. Und als Forum Woltlab WBB3 - das kostet aber Kohle.

    Lange Zeit hatte ich das PHPKit laufen. Das hat News, Artikel und ein Forum. Hier fehlt dann eine Galerie, dort hatte ich dann auch die Coppermine Galerie mit eingebunden. PHP Kit ist nur für Privat Personen kostenlos. Vereine und Gewerbetreibene müssen eine Lizenz kaufen.

    Von dem PHPKit bin ich abgekommen, da die Entwickler fast 2 Jahre keine Fixe mehr zur Verfügung gestellt hatten, diese kamen dann zum Glück alle von der großen Community. Mittlerweile gibt es wieder eine neue Version und regelmäßig Updates. Zurückwechseln werde ich aber nicht ;)

    An Joomla habe ich mich mal versucht, hat mir aber nicht so gefallen. Fand ich zu kompliziert.

    Fast 2 Jahre lang lief auf meiner Gewerbe Seite das phpBB2Plus. Ist nur recht anfällig für Hacker gewesen. Musste man ständig aufpassen und schnellstmöglich die Fixes einspielen.

    Das phpbb2Plus hat aber alles: News, Artikel, Galerie und ein Forum.

    Ansonsten noch die üblichen CMS Verdächtigen:
    Postnuke (heißt jetzt Zikula)
    PHP Nuke (da gibt es zig verschiedene Versionsnummer und die Plugins funktionieren nicht mit jeder und zusätzlich hat jede noch ihre Vor/Nachteile)

    PHP Nuke würde ich nicht nehmen, am besten mal dazu den Beitrag auf Wikipedia nachlesen. Hatte ich ne Zeitlang für den Motorradclub eingerichtet, da das von mir damals eingesetzte PHP Kit für den Club kostenpflichtig gewesen wäre.

    Postnuke habe ich noch nicht getestet.

    Gruß Locutus
  • beatman schrieb:


    Hmmm... Ich suche quasi das gleiche, nur ohne Forum... Darf ich mich mal deiner suche anschließen ???
    Und... (Ich hab´s ja versucht) Von mir ´nen Tip: Vielleicht Joomla ??? Weiß nicht, obs was für dich ist. Ist ja allgemein erweiterbar, allerdings irgendwie auch wieder recht kompliziert zu administrieren... Ich suche da eher nach was einfachem...


    Natürlich darfst du dich anschließen ;)

    Joomla ist ja wirklich sehr komplex für meinen wenige Bedrüfnisse gibts bestimmt (hoffentlich) noch kleinere/leichtere CMS.

    @BrokenSword: Achso war das gemeint :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Broken Sword () aus folgendem Grund: Keine Komplettzitate